Meine Filiale

Catch my Girl

My Girl Band 1

Nadine Wilmschen

(38)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
bisher 4,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 40  %
2,99
bisher 4,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  40 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie schaffst du es, deinem besten Freund klarzumachen, dass ihr das perfekte Paar abgeben würdet?

Grace ist seit ihrer Kindheit heimlich in ihren besten Freund Ben verliebt. Als dieser ihr seine neue Flamme präsentiert, erkennt Grace, dass es an der Zeit ist, zu handeln. Da kommt ihr der verrückte Vorschlag von Bens Bruder Noah gerade recht, eine Fake-Beziehung vorzutäuschen, um Ben eifersüchtig zu machen. Nicht sicher, ob sie damit wirklich punkten kann, lässt sie sich auf das Angebot des gefeierten Star-Footballers der Uni ein, und sehr schnell fühlt sich fake mit Noah ziemlich echt an. Zu diesem Zeitpunkt ahnt Grace noch nicht, dass Noah ganz eigene Motive verfolgt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 260 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783903278387
Verlag Romance Edition Verlag
Dateigröße 4652 KB
Verkaufsrang 4287

Weitere Bände von My Girl

  • Catch my Girl Catch my Girl Nadine Wilmschen Band 1
    • Catch my Girl
    • von Nadine Wilmschen
    • (38)
    • eBook
    • 2,99 €
  • Hold My Girl Hold My Girl Nadine Wilmschen Band 2
    • Hold My Girl
    • von Nadine Wilmschen
    • (29)
    • eBook
    • 4,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

"Hätte mir jemand noch vor ein paar Monaten gesagt, dass es Menschen gab, ...

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

die füreinander bestimmt sind, hätte ich ihn ausgelacht!" Seit Grace denken kann, ist sie in ihren besten Freund Ben verliebt. Dumm nur, dass er das nicht weiß und ihr seine neue Freundin vorstellt. Als Grace nun so langsam die Initiative ergreifen will, kommt Ben's Bruder Noah mit einer aberwitzigen Idee daher - eine Beziehung vortäuschen, um Ben eifersüchtig zu machen. Doch welchen Plan verfolgt Noah damit eigentlich wirklich? Grace muss jedoch sehr schnell feststellen, dass es sich gar nicht so unecht anfühlt... und sie sich mehr und mehr fragen muss, wen sie eigentlich wirklich will? "Catch my Girl" ist der erste Band der "My Girl"-Reihe von Nadine Wilmschen. Empfohlen wurde mir, dieses tolle Buch von einer lieben Kollegin - und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Die Story rund um Grace & Noah ist einfach nur wunderschön, witzig und emotional, dass es einen echt schwerfällt, das Buch aus der Hand zu legen. Manche Dinge sind offensichtlich, nur manchmal eben nicht für einen selbst, sodass man Grace doch manchmal einfach nehmen und schüttelt wollte, dass sie das was sich vor ihrer Nase abspielt nicht erkennen will. Ein Buch mit tollen Charakteren und damit meine ich nicht nur Grace & Noah. Deshalb bin ich auch schon sehr gespannt auf "Hold my Girl", welches sich mit Emily & Josh beschäftigt und über deren Vergangenheit man schon so einiges mitbekommen hat.

Liebe ist nichts für Feiglinge

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Was soll ich sagen/schreiben außer WOW! „Catch my Girl“ hat mir so unfassbar gut gefallen! Grace ist schon seit Jahren in ihren besten Freund Ben verliebt, doch er scheint davon nichts zu merken. Als dann Noah, der Bruder von Ben und Footballstar der Uni, ihr anbietet Ben durch eine Fake-Beziehung eifersüchtig zu machen, willigt Grace ein. Doch da ahnt sie noch nicht, wie sich das Ganze entwickeln wird... Ich bin wirklich sowas von #teamnoah. Grace und Noah sind so unfassbar toll zusammen. Zwischendurch hätte man beide zwar sehr gerne durchgeschüttelt, aber letztendlich müssen sie einfach zu ihren Gefühlen stehen! Ich kann dieses Buch wirklich jedem New Adult Liebhaber ans Herz legen. Die Autorin hat einen wirklich tollen Schreibstil, der es einem so einfach macht dieses Buch zu lieben! Ich hoffe wirklich sehr, dass es eine Fortsetzung geben wird!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
30
7
1
0
0

Vorhersehbare Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden aus Coesfeld am 08.04.2021

In dem Buch geht es um Grace, die schon lange in ihren besten Freund Ben verliebt ist. Da hat Ben's Bruder Noah die Idee Grace Fake Freund zu spielen um Ben eifersüchtig zu machen. Die Story an sich ist nicht neu, aber nett zu lesen . Ohne jetzt etwas über das Ende des Buches verraten zu wollen muss ich sagen, da mir dies sch... In dem Buch geht es um Grace, die schon lange in ihren besten Freund Ben verliebt ist. Da hat Ben's Bruder Noah die Idee Grace Fake Freund zu spielen um Ben eifersüchtig zu machen. Die Story an sich ist nicht neu, aber nett zu lesen . Ohne jetzt etwas über das Ende des Buches verraten zu wollen muss ich sagen, da mir dies schon von Anfang an klar war, somit nichts spektakuläres. Ich fand Noah echt süß ( überraschender weise musste ich feststellen das viele Book Boyfriends Noah heißen,nur so by the way ). Auch die Nebencharaktere waren interessant .Die Story an sich fand ich aber irgendwie zu lang gezogen. Da man ja im Grunde wusste wie es endet fand ich das ganze "drama" und hin und her nach einer Zeit einfach nur nervig und konnte es auch nicht ganz nachvollziehen. Alles in allem aber eine nette Lovestory für zwischendurch. Ich bin jetzt viel mehr auf den 2. Band gespannt in dem es um Emily und Josh geht

Eine Geschichte fürs Herz mit Charme, Humor und ein Gefühl von Glückseligkeit
von Sarah M. am 12.03.2021

Ach, was war das schön. Da ging mir beim Lesen doch richtig das Herz auf! Die Geschichte um Grace und die beiden Prescot-Brüder hatte einfach alles, um mich bestens zu unterhalten: liebenswerte Protagonisten, pfiffige Dialoge, zärtliche Momente, ganz viel Warmherzlichkeit und ein Deal, der zum Scheitern verurteilt ist. ;)... Ach, was war das schön. Da ging mir beim Lesen doch richtig das Herz auf! Die Geschichte um Grace und die beiden Prescot-Brüder hatte einfach alles, um mich bestens zu unterhalten: liebenswerte Protagonisten, pfiffige Dialoge, zärtliche Momente, ganz viel Warmherzlichkeit und ein Deal, der zum Scheitern verurteilt ist. ;) Ich habe mich, von Beginn an, zwischen den Seiten einfach total wohlgefühlt. Der Schreibstil ist angenehm und leicht. Durch Grace' Augen konnte ich mich gut in die Story hineinversetzen. Sie war mir auch total sympathisch. Wenn es um Ben geht, ist sie stets die rücksichts- und verständnisvolle beste Freundin, trifft sie jedoch auf Noah kann sie auch richtig energisch und störrisch sein. Kein Wunder, dass auch die Dispute mit Noah mich wunderbar unterhalten haben, waren sie doch stets temperament- & gefühlvoll Und Ben und Noah könnten auch nicht unterschiedlicher sein: Ben: der smarte und freundliche Typ & Noah: der alle Klischees eines Bad Boys zu erfüllen scheint. So zumindest der erste Eindruck. Vor allem bei Noah täuscht dieser erheblich, denn er ist ein ganz wundervoller Mann (und hat sich einen Platz auf meiner Book-Boyfriend-Liste gesichert!). Mein Fazit: Tolle Unterhaltung von der ersten bis zur letzten Seite mit einer ganz wundervollen & zuckersüßen Liebesgeschichte und unglaublich liebenswürdigen Charakteren! 5 Sterne.

Echt schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 07.03.2021

Ein richtig schöner Liebesroman! Keine Längen, nichts Obszönes, niemand der "broken" ist. Sondern einfach eine schöne und richtig gut geschriebene Geschichte mit sympathischen Charakteren.

  • Artikelbild-0