Meine Filiale

Die Jäger aus Araukna

Miamo Zesi

(1)
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Sie leben unter uns. Sie bringen den Tod! Doch sie lieben auch. Seit Jahrhunderten leben die Wesen der alten Welt unter uns: die Jäger aus Araukna. Sie haben nur eine einzige Aufgabe, die Suche nach den Halbwesen, die sich in der Welt der Menschen und in ihren Augen die größte Gefahr für die alte Welt bedeuten. Sie zu töten, ist die Aufgabe der Venturo, doch nach vielen Jahrhunderten kommen plötzlich Zweifel auf. Sind die Halbwesen eine Gefahr oder ist es ein womöglich tödlicher Fehler, sie auszuschalten? Als Jarius und seine Freunde auf einige stoßen, erkennen sie, dass nichts so ist, wie es scheint. Einer von ihnen weckt in Laros, dem gefährlichsten Venturo, etwas auf, das er nie zulassen wollte. Und auch das Blut, das nie lügt, spricht zu Sirius. Doch kann das wirklich sein? Oder ist es ein Bann, ein gefährlicher Zauber, den die Halbwesen auf die Jäger legen?

Liebe Freunde des Buches, Ich danke Euch für euer Interesse an meinem Projekt "Ich schreibe ein Buch" und vielleicht auch zwei oder noch mehr? Naja das mit eins und zwei hat sich erledigt. Ich liebe es euch mit meinen Geschichten zu erfreuen und meine Jungs mit euch zu teilen. Eure Miamo Zesi

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783947255658
Verlag Via tolino media
Dateigröße 202 KB
Verkaufsrang 6983

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Alte Welt mal anderst
von Sandy Ng am 24.09.2020

Aus vielen Büchern, Filmen und Serien wissen wir das es eine "alte Welt"geben soll , siehe Atlantis und Co . Aber hier leben Elfen, Vampire, Wandler, Zwerge und viele andere höhere und niedere Wesen mehr oder weniger friedlich neben/miteinander. Doch im Laufe der Jahrhunderte kommen den "Venturos" ( mein erster gedanke galt har... Aus vielen Büchern, Filmen und Serien wissen wir das es eine "alte Welt"geben soll , siehe Atlantis und Co . Aber hier leben Elfen, Vampire, Wandler, Zwerge und viele andere höhere und niedere Wesen mehr oder weniger friedlich neben/miteinander. Doch im Laufe der Jahrhunderte kommen den "Venturos" ( mein erster gedanke galt harry potter ..lach) immer mehr Zweifel an der Richtigkeit dieser Vorgehensweise auf, indem sie erklärt bekommen die Halbwesen würden sie mit einem Bann belegen? Den 4 Freunden kommen immer mehr Zweifel an den Aussagen..und dann kommt bei sirius dem Vampir das Blut dazwischen und dies lügt nie was ihm von generationen beigebracht wird, was soll zum beispiel sirius jetzt machen,den er findet hier seine gefährtin . Insgesamt hat mir die spannende Geschichte sehr gut gefallen und man kann erkennen das sie aus der Feder von Miamo Zesi stammt, wenn auch sehr ungewöhnlich ist im fantasybeteich und bitte nicht mit san Diego cats vergleichen. Die Hauptprotas mit ihren Beziehung zueinander und der geschichtliche Hintergrund wurden trotz der Fülle an Informationen gut verständlich und übersichtlich dargestellt , obwohl ich nicht verstehe das es als gay gilt, da nur zwei Paare dies betrifft. Sehr angetan war ich von Sirius und Jaros. Klare leseempfehlung von mir , also wer fantasy liebt sollte sich das nicht entgehen lassen


  • Artikelbild-0