Warenkorb
 

Alexander - Revisited/The Final Cut

Nachdem sein Vater, der mächtige König Philipp II., ermordet wird, besteigt der junge Alexander den Thron Makedoniens. Als neuer König und Herr über Griechenland beschließt er, in die Welt hinauszuziehen, Rache zu nehmen an den Persern und Kleinasien von ihnen zu befreien. Es beginnt ein Feldzug, wie ihn die Welt noch nie gesehen hatte. Nach zahlreichen blutigen Schlachten, der Befreiung Kleinasiens und dem Einzug in Ägypten hat Alexander schließlich sein großes Ziel erreicht: Er ist König von Asien. Doch das ist ihm nicht genug. Trotz des wachsenden Unmuts seiner Männer will der unersättliche Kriegsherr auch noch Indien erobern. Im gnadenlosen Dschungelkampf erleiden seine Truppen enorme Verluste...
RezensionBild
Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 20165 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

ALEXANDER liegt auf dieser Blu-ray von Constantin im Originalformat von 2,40:1 vor. Die Schärfe gestaltet sich überwiegend sehr gut mit feiner Detailzeichnung sowie klaren Konturen. Manchmal gibt es weichere Szenen oder im Dunkeln bildet sich ein sehr grobes Rauschen, was sich dann in beiden Fällen negativ auf die Werte auswirkt. Überwiegend kann der Rauschpegel jedoch als gering beschrieben werden. Überschärfung ist nur marginal zu erkennen und die Kompression arbeitet sehr sauber und ohne die Bildung von Blockartefakten. Die Farbgebung tendiert etwas ins Gelbliche, zeigt aber wunderbar gesättigt Töne. Der Kontrast wurde leicht angehoben, was in dunklen Sequenzen zu leichtem Detailverlust durch einen zu dominanten Schwarzwert führt, dessen Sättigung im Übrigen absolut makellos erscheint. Überstrahlungen sind im Gegenzug aber eher selten. Die Plastizität und Durchzeichnung des Transfers genügt gehoberen Ansprüchen, welche man angesichts des immer noch recht jungen Produktionsalters von ALEXANDER durchaus stellen darf. Schmutz sowie analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial nicht.
RezensionTon
Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB

Zwei DTS-HD High Resolution Audiotracks in den Sprachen Deutsch und Englisch befinden sich auf dieser Blu-ray Disc von ALEXANDER. Der Soundmix überzeugt durch eine sehr harmonische, teilweise auch weiträumige Abmischung von direktionalen Effekten sowie Umgebungsklängen. Besonders in den Schlachtszenen hört sich das toll an. Sicherlich wird hier nicht die volle Aggressivität und Dynamik eines Action-Blockbusters geboten, die epische Atmosphäre wird aber nicht zuletzt auch durch die tolle Filmmusik perfekt unterstützt. Der Tiefenbass darf in Sachen Musikunterstützung sowie Actionszenen seine Muskeln spielen lassen und den Hörraum mit Druck füllen. In den ruhigeren Sequenzen dominiert eher die Front, welche aber ebenfalls mit einem breiten, differenzierten Klang zu überzeugen weiß und auch Stereoaktivitäten ortbar abbildet. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen stets bestens zu verstehen. Da es sich bei der Final Cut-Fassung um eine neue Filmversion handelt, musste ALEXANDER aber komplett neu vertont werden. Leider haben nicht alle Darsteller die alten Sprecher behalten - prominentestes Opfer ist Anthony Hopkins. Die Klangqualität lässt rein gar nichts zu wünschen übrig. Feine Höhen, satte Mitten sowie wuchtige Bässe bekommt man hier zu hören, so dass eigentlich kaum Wünsche offen bleiben.
RezensionBonus
Deutsche Untertitel für ALEXANDER sind vorhanden. Den Film begleiten optional zwei nicht untertitelte Audiokommentare. Der erste wird von Regisseur Oliver Stone gesprochen und beschäftigt sich mit der handwerklichen Umsetzung des Films, aber liefert auch nette Anekdoten und Wissenswertes über die Stars und Crewmitglieder. Dass Stone ein sehr intelligenter Mensch ist, beweist er einmal mehr mit seinem außerordentlichen Wissen über die historische Figur Alexanders des Großen. Der zweite Kommentar wird von Historiker Robin Lane Fox gesprochen, der zwar viel Interessantes über die historischen Ereignisse zu berichten weiß, aber doch immer wieder in überflüssige Lobhudeleien über den Film ausbricht, wie toll doch alles umgesetzt wäre und wie authentisch Darsteller und Ausstattung seien. Es folgt eine zwölfminütige Featurette, welche das klassische Werbe-Making Of darstellt und einen typischen Mix aus Filmszenen, wenig gehaltvollen Interviewschnipseln sowie Aufnahmen vom Set bietet. Es folgen Darstellerinfos in Textform von sieben Mimen, welche neben ein paar technischen Infos zur Blu-ray Disc auch im Booklet abgedruckt sind. Zum Schluss warten noch ein paar Trailer aus dem Constantin-Programm auf den Zuschauer.
Portrait
Oliver Stone, geboren 1946, zählt zu den renommiertesten Filmregisseuren und Drehbuchautoren der USA. Er erhielt drei Oscars (für Midnight Express, Platoon und Geboren am 4. Juli. Seine Filme widmen sich überwiegend der amerikanischen Zeitgeschichte, u.a. dem Vietnamkrieg und den Präsidentschaften Kennedys und Nixons. Sie entfachten heftige politische Kontroversen.
Zitat
ALEXANDER wurde von der Presse und den Fans schwer abgestraft. Doch hatten diese Gruppen wohl einen zweiten GLADIATOR erwartet, was dieser Film definitiv nicht ist. Schon während der Dreharbeiten betonte Regisseur Oliver Stone immer wieder, dass es sich bei seinem Projekt um eine Charakterstudie beziehungsweise ein Portrait von Alexander dem Großen handele, was diesen Film letztendlich auch am besten beschreibt. Mit diesen Erwartungen ist ALEXANDER großartiges Historienkino, das eine der größten Personen der Weltgeschichte durchleuchtet, auch wenn immer wieder größere Zeitsprünge in Kauf genommen werden müssen. Sicherlich werden Actionfans bei diesem Film nicht so sehr auf ihre Kosten kommen, gibt es doch lediglich zwei große Schlachten und eine sehr lange Anlaufzeit bis zur ersten, die etwa in der Mitte des Films beginnt. Doch finden hier gerade an Geschichte interessierte Personen eine großartige Interpretation der historischen Figur Alexanders des Großen.

Der Film protzt mit exzellenten Darstellern, einer gigantischen Ausstattung, Opulenz sowie tollen Effekten. Anthony Hopkins, der den Erzähler Ptolemaios mimt, gibt mit seiner Parteinahme für Alexander noch dazu ein interessantes Beispiel, wie die Geschichtsschreibung im Laufe der Zeit bestimmte Ereignisse manipuliert und Personen heroisiert. Dies ist auch wieder typische, unterschwellige Kritik Marke „Oliver Stone“, die man in seinen Filmen zuhauf antrifft. Gelungene Kameraarbeit und Musik unterstützen den epischen Touch des Werkes. Insgesamt ist ALEXANDER sicherlich kein leicht verdaulicher Historienschinken, aber Freunde der Geschichte werden trotzdem mit Oliver Stones Beitrag bestens unterhalten.

Die vorliegende FINAL CUT-Fassung ist noch mal deutlich länger als die Kinofassung und zeigt dem Fan des Films wirklich jedes Handlungsdetail. Dies kann durchaus etwas langatmig sein und manche würden wahrscheinlich mit der Kinofassung besser beraten sein. Da die Blu-ray der DVD technisch weitaus überlegen ist, stellt sich diese Frage für HD-Fans jedoch erst gar nicht. Auf Grund der Filmlänge finden sich aber nur wenige Extras auf der Disk.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 05.11.2009
Regisseur Oliver Stone
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4011976311188
Genre Historienfilm
Studio Constantin Film AG
Originaltitel Alexander
Spieldauer 205 Minuten
Bildformat 16:9 (2,40:1), HD
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1
Verkaufsrang 1.741
Verpackung Blu-ray Softbox Standard
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen, Buch dabei - versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.