Allen Winden offen

Janis Joplin & Jimi Hendrix – Island – Pestilenzen

die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik Band 280

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,50
16,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Hommage an Janis Joplin und Jimi Hendrix, deren Todestage sich zum 50sten Mal jähren; die gegenwärtige (Literatur)Landschaft Islands: Annäherungen auf dem Buchstabenweg, während das Reisen von pandemischen Unpässlichkeiten überlagert wird; COVID-9, nicht die Pest bestimmt das Weltgeschehen 2020, Pestbücher jedoch werden zum Bestseller, das von Albert Camus ebenso wie jenes von Daniel Defoe – die Bewegungskraft von Viren wird registriert von einem Abschnitt über Pestilenzen.

Mit Texten von Iosif Brodskij, Sveinn Yngvi Egilsson, Jürgen Egyptien, Franz Dodel, Sabine Gruber, Wolfgang Haak, Dagur Hjartarson, Hiroko Inoue, Fríða Ísberg, Michael Knoche, Rainer Merkel, Ragnar Helgi Ólafsson, Karl-Heinz Ott, Hans Platzgumer, Hans Pleschinski, Páll Kristinn Pálsson, Annette Pehnt, Sigurbjörg Þrástardóttir, Peter Riek, Michael Rohrwasser, Ásta Fanney Sigurðardóttir, Steinunn Sigurðardóttir, Valdimar Tómasson, Linda Vilhjálmsdóttir, Daria Wilke und anderen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30.11.2020
Verlag Wallstein Verlag
Seitenzahl 270
Maße (L/B/H) 23,3/15,4/2,5 cm
Gewicht 474 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8353-3763-3

Weitere Bände von die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0