Meine Filiale

Drachenkopf Chroniken

Drachenkopf

Drachenkopf Chroniken Band 1

J. E. Curtz

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

24,99 €

Accordion öffnen
  • Drachenkopf Chroniken

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,99 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

32,99 €

Accordion öffnen
  • Drachenkopf Chroniken

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    32,99 €

    Tredition

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nachdem die Waise Mirin jahrelang erfolglos auf der Suche nach ihrer verschollenen Schwester durch das Land gezogen ist, beschließt die junge Magierin, der berüchtigten Gilde Drachenkopf beizutreten. Doch es herrschen unruhige Zeiten im Königreich Vruhdloan: Schon seit Anbeginn des Jahrhunderts terrorisiert der Magierbund der Schattenwölfe das Land, überfällt hilflose Bürger und legt ganze Landstriche in Schutt und Asche. Und als Mirin auf einem Auftrag dem jungen Schattenwolf Shado zur Flucht verhilft, gerät sie selbst in eine gefährliche Schicksalsspirale, die sie immer weiter in das Visier der Verbrecher zieht.

J. E. Curtz ist im niedersächsischen Lüneburg geboren und aufgewachsen. Ihre Liebe für Geschichten entwickelte sie schon in jungem Alter, und mit 9 Jahren begann sie, ihren ersten Roman zu schreiben. 6 Jahre später begann sie schließlich die Arbeit an ihrem ersten veröffentlichten Werk, den "Drachenkopf Chroniken".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 744
Erscheinungsdatum 07.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-347-11007-6
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/5 cm
Gewicht 991 g
Auflage 1
Verkaufsrang 142077

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Dröge..
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2020

Ich habe das erste Kapitel mit Ach und Krach geschafft. Ich war enttäuscht, da ich der Autorin schon länger auf Instagram folge und aufgrund ihrer Eigenwerbung mehr erwartet habe. Die stilistischen Mittel sind repetitiv und die geschichtliche Progression ist müßig. Kausalitäten sind teilweise, milde ausgedrückt, fragwürdig.... Ich habe das erste Kapitel mit Ach und Krach geschafft. Ich war enttäuscht, da ich der Autorin schon länger auf Instagram folge und aufgrund ihrer Eigenwerbung mehr erwartet habe. Die stilistischen Mittel sind repetitiv und die geschichtliche Progression ist müßig. Kausalitäten sind teilweise, milde ausgedrückt, fragwürdig. Die Personen handeln unnatürlich naiv, überzogen und gestellt. Ich habe das Buch nun zur Seite gelegt und sehe es mich auch nicht in naher Zukunft beenden. Sehr schade. Vor allem für den Preis habe ich mehr erwartet. Dennoch werde ich es nicht zurück geben, um die Autorin zu unterstützen. Die Autorin hat trotzdem sicherlich viel Arbeit reingesteckt.

Ein Lesegenuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüneburg am 25.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist von Anfang bis Ende einfach wunderbar. Man taucht bereits am Anfang in eine andere Welt und erlebt eine unglaublich fesselnde Geschichte über die junge Waisin Mirin und ihre Erlebnisse. Alle Charaktere und Handlungen sowie die vielen Verschiedenen Orte, an denen die Geschichte sich abspielt, sind so gut beschr... Dieses Buch ist von Anfang bis Ende einfach wunderbar. Man taucht bereits am Anfang in eine andere Welt und erlebt eine unglaublich fesselnde Geschichte über die junge Waisin Mirin und ihre Erlebnisse. Alle Charaktere und Handlungen sowie die vielen Verschiedenen Orte, an denen die Geschichte sich abspielt, sind so gut beschrieben, dass man glaubt, selbst dabei zu sein. Ein anderes Zeitalter, Magie, Furcht, aber auch Witz und liebevolle Momente, all das ist so gut vereint, wie ich es noch in keinem vergleichbaren Roman erlebt habe. Man mag das Buch nicht mehr aus der Hand legen und freut sich jedes Mal aufs Weiterlesen.

Ein toller Auftakt...
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2020

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war von Anfang bis Ende sehr angenehm zu lesen und es hat viel Spaß gemacht, in dieses Universum abzutauchen. Die Charaktere sind interessant und mit viel Liebe gestaltet, die Handlung wird nicht langweilig, vor allem aber sticht hier finde ich ganz klar das Worldbuilding heraus! Die Autori... Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war von Anfang bis Ende sehr angenehm zu lesen und es hat viel Spaß gemacht, in dieses Universum abzutauchen. Die Charaktere sind interessant und mit viel Liebe gestaltet, die Handlung wird nicht langweilig, vor allem aber sticht hier finde ich ganz klar das Worldbuilding heraus! Die Autorin hat es geschafft, ein Fantasy-Universum zu erschaffen, dass durchaus sehr "magisch" und dem Fantasy-Genre würdig anmutet, gleichzeitig dabei aber nicht zu einem "Herr der Ringe Abklatsch" wird, bei dem man das Gefühl hat, diese Welt doch irgendwie vom Prinzip schon aus tausend anderen Fantasy Romanen zu kennen. Seien es die verschiedenen Völker und ihre Sprachen sowie Traditionen, der eigens erschaffene Kalender zur Zeitmessung, etc. In diesem Buch steckt wirklich viel Originalität, Fantasie und Kreativität, Charaktere, die einem nur ans Herz wachsen können und vor allem eine Geschichte, bei der man wissen möchte, wie es denn nun weiter geht. In diesem Sinne: Ich freue mich auf den zweiten Teil!


  • Artikelbild-0