Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Geh und lebe

Mitte der achtziger Jahre wurden tausende äthiopischer Juden aus sudanesischen Flüchtlingslagern nach Israel ausgeflogen. In den Wirren der Rettungsaktion trennt sich eine Mutter von ihrem neunjährigen Sohn, damit er überleben kann. Sie – eine äthiopische Christin – gibt ihn als Juden aus und schickt ihn nach Israel. Dort gilt er als Waise. Salomon, Schlomo gerufen, wächst in Tel Aviv auf, stets in Sorge, dass er das Land verlassen muss, wenn jemand erfährt, dass er kein Jude ist. Selbst seiner jüdischen Adoptivfamilie, die ihn liebevoll aufnimmt, gibt er sein Geheimnis nicht preis. Als afrikanischer Einwanderer ist er doppelt Außenseiter. Schlomo ist hin- und hergerissen zwischen verschiedenen Identitäten: Einerseits ist er Äthiopier und Christ, andererseits fühlt er sich auch als Jude und gewinnt sogar ein Streitgespräch über die Tora. So wächst er heran, lernt die Liebe kennen, das Judentum, die westliche Kultur, aber auch rassistische Vorurteile und den Krieg. Eines Tages wird er sein Geheimnis preisgeben. Denn nie wird er seine Mutter vergessen und seine ursprüngliche Identität: Er ist ein Äthiopier, der überlebt hat.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.11.2007
Regisseur Radu Mihaileanu
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4009750245958
Genre Drama
Studio EuroVideo Medien
Originaltitel Va, vis, et deviens
Spieldauer 144 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0
Produktionsjahr 2005
Film (DVD)
Film (DVD)
9,29
bisher 12,99
Sie sparen : 28  %
9,29
bisher 12,99

Sie sparen : 28 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Unbekannte Lieferzeit
Unbekannte Lieferzeit
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Berührender Film von einem Jungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Boltigen am 31.01.2014

Dieser Film beruht auf Tatsachen. Es geht um eine lange Reise eines kleinen Jungen, der aus Äthiopien fliehen muss. Seine Reise ist in Israel zu Ende, wo er dann zu Hause ist. Tausende Menschen wurden durch die Wüste nach Israel gebracht, dann mit dem Flugzeug. Aber Moshe sehnt sich nach seiner Mutter. Er findet neue Eltern in I... Dieser Film beruht auf Tatsachen. Es geht um eine lange Reise eines kleinen Jungen, der aus Äthiopien fliehen muss. Seine Reise ist in Israel zu Ende, wo er dann zu Hause ist. Tausende Menschen wurden durch die Wüste nach Israel gebracht, dann mit dem Flugzeug. Aber Moshe sehnt sich nach seiner Mutter. Er findet neue Eltern in Israel und muss seine wahre Identität verleugnen, weil er Christ ist und nun in Israel als Jude lebt. So viele Menschen helfen ihm in diesem neuen Leben. Er kann dann studieren und wird Arzt. Jetzt will er in sein Land zurückkehren und seine Mutter suchen. Bewegend-dramatisch-voller Gefühle. Diesen Film wird einem nicht mehr loslassen