Steckbriefe der Frauen des Wilden Westens

Michael Franzen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Gegensatz zu den berühmten männlichen Vertretern des amerikanischen Wilden Westens, stellvertretend seien hier nur Wyatt Earp, Doc Holliday, Billy the Kid oder Jesse James genannt, ist von den Frauen bis auf wenige Ausnahmen, nur wenig bekannt gewesen. Dieses Buch schließt diese Lücke und bildet eine Ergänzung zu dem bereits 2018 erschienenen Buch: "Steckbriefe des Wilden Westens." In kurzen informativen Steckbriefen wird das Leben derjenigen Frauen beschrieben, die dem Good Old West im 19. Jahrhundert ein weibliches Gesicht gegeben hatten. 116 Seiten als Taschenbuch, 39 s/w-Abbildungen, ISBN 978-3-752997-65-1, für 7,95 €

Michael Franzen, geboren 1965 in Böken, Schleswig-Holstein. Hauptschulabschluss. Gelernter Einzelhandelskaufmann und Werkzeugmechaniker. Seit der Jugendzeit Beschäftigung mit der amerikanischen Pioniergeschichte und seit 2017 freischaffender Autor. Zahlreiche Publikationen zum Thema Wilder Westen, darunter: Wild Bill Hickok - Spieler und Revolverheld - Die Apachen - Ein Guerillakrieg in der Wildnis - Die Teton-Sioux - Ein Volk kämpft! - Alias Billy the Kid - Leben und Sterben des Henry McCarty - Doc Holliday - Spieler und Revolverheld - Wyatt Earp-US-Deputy Marshal - Das eiserne Pferd erreicht den Westen - Die Comanchen - Krieger der südlichen Plains u. a. m. Weitere Bücher sind entweder erschienen oder sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.09.2020
Verlag Epubli
Seitenzahl 116
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,6 cm
Gewicht 147 g
Auflage 81. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-9765-1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0