The D-Files: Die Drachen Akten

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf mächtigen Schwingen rauschen sie heran. Mit flammendem Atem, Krallen und Rauch versetzen sie Mensch und Tier in Angst und Schrecken. Sie rauben Ritter, horten Prinzessinnen und fressen Schätze. Oder war es doch andersrum? Jetzt könnt ihr es herausfinden.

In 34 Geschichten enthüllen die Drachen-Akten bahnbrechende Wahrheiten über die ältesten Wesen der Mythenwelt. Hier werdet ihr alles finden: Bestien und Biester. Abenteuer und Ungeheuer. Zauber und Zorn. Magie und Märchen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Finn Thomas
Seitenzahl 486
Erscheinungsdatum 28.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947550-44-9
Verlag Talawah Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/4 cm
Gewicht 554 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Wieder ganz zauberhafte Geschichten
von Emma´s Bookhouse aus Berlin am 03.11.2020

The D – Files Verlag: Talawah ISBN: 9783947550449 Erscheinungsdatum: 28. September 2020 Genre: Anthologie Seiten: 486 Inhalt: Auf mächtigen Schwingen rauschen sie heran. Mit flammendem Atem, Krallen und Rauch versetzen sie Mensch und Tier in Angst und Schrecken. Sie rauben Ritter, horten Prinzessinnen und fressen Schätze... The D – Files Verlag: Talawah ISBN: 9783947550449 Erscheinungsdatum: 28. September 2020 Genre: Anthologie Seiten: 486 Inhalt: Auf mächtigen Schwingen rauschen sie heran. Mit flammendem Atem, Krallen und Rauch versetzen sie Mensch und Tier in Angst und Schrecken. Sie rauben Ritter, horten Prinzessinnen und fressen Schätze. Oder war es doch andersrum? Jetzt könnt ihr es herausfinden. In 34 Geschichten enthüllen die Drachen-Akten bahnbrechende Wahrheiten über die ältesten Wesen der Mythenwelt. Hier werdet ihr alles finden: Bestien und Biester. Abenteuer und Ungeheuer. Zauber und Zorn. Magie und Märchen. Mein Fazit: Zum Cover: Das Cover ist genauso schön, wie seine Vorgänger. Da es sich diesmal um Drachen handelt, sehen wir auf dem Cover auch einige. Ich finde es gelungen. Zum Buch: Wie bei jeder Anthologie gibt es auch hier Geschichten, die mich total begeistert haben und einige die nicht so mega waren, aber ich finde das auch normal bei solch vielen Geschichten. Es können einem nicht alle gefallen. Jede einzelne Geschichte besticht durch ihre Einzigartigkeit, egal ob humorvoll, düster, voller Liebe oder einfach nur magisch, jede hat das recht in dieser Anthologie zu sein. Wir finden hier Drachen in jeder Form und Art, das macht die Anthologie so besonders, denn jede Autorin und jeder Autor haben hier ihrer eigenen Fantasie freien Lauf gelassen. Drachen haben schon immer einen besonderen Stellenwert bei mir, ich finde sie einfach wunderschön und majestätisch und somit freute ich mich auch riesig auf diese Anthologie und ich wurde definitiv nicht enttäuscht. Für jeden ist hier etwas dabei und die Geschichten gehören gelesen. Wir reisen hier in so viele verschiedene Welten und alle sind so schön erzählt, ob guter oder böser Drache, es macht einfach Spaß. Bei manchen Geschichten hätte ich ewig weiterlesen können, so verzaubert haben sie mich. Die bildliche Darstellung fand ich bei allen sehr gelungen, nur mit dem Inhalt mancher Geschichte konnte ich mich nicht anfreunden, das macht sie aber nicht weniger gut. Jeder sollte sie lesen und für sich selbst entscheiden. Für Drachenfans ist diese Anthologie ein Muss, ihr verpasst hier sonst wirklich etwas. Was ich hier so mag, man kann auch immer mal zwischendurch eine Geschichte lesen. Dieses Buch ist magisch, fantastisch, geheimnisvoll, düster, voller Liebe und so viel mehr. Ich gebe hier 4 von 5 Sternen und bin auf die nächsten Files gespannt.

Drachenstarke Mischung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wesseling am 24.10.2020

Kurz vorneweg, bis jetzt habe ich noch keine Anthologie gelesen und war daher sehr gespannt, ob es mir gefällt Und ich muss sagen, dass es durchaus etwas für sich hat, wenn man ein Buch nach einem Kapitel mal zur Seite legen kann, weil die Geschichte dann zuende ist Bei manchen Geschichten hätte ich aber gerne noch mehr ... Kurz vorneweg, bis jetzt habe ich noch keine Anthologie gelesen und war daher sehr gespannt, ob es mir gefällt Und ich muss sagen, dass es durchaus etwas für sich hat, wenn man ein Buch nach einem Kapitel mal zur Seite legen kann, weil die Geschichte dann zuende ist Bei manchen Geschichten hätte ich aber gerne noch mehr von den Charakteren erfahren und weitere Abenteuer mit ihnen erlebt, da war es dann schade, dass es sich nur um eine Kurzgeschichte gehandelt hat. Was mir gut gefallen hat, sind die verschiedenen Facetten der Drachen. Sie waren nicht immer die bösen Ungeheuer, sondern hatten oft in jeder Geschichte unterschiedliche Charaktere. Am besten hat mir eine Geschicite gleich am Anfang gefallen und zwar "Wie Montag den Glauben an die Menschheit verlor". Ich konnte mir unter dem Titel gar nichts mit Drachen vorstellen, aber die Umsetzung war total süß. Generell lassen sich fast alle Kurzgeschichten leicht und schnell lesen. Auch die Aufmachung des Buches hat mir gut gefallen. Das Cover passt zu Drachen und auch zwischen den Geschichten waren immer wieder coole Illustrationen. Wer Drachen mag, sollte in diese Anthologie also unbedingt mal reinlesen

Anthologie nur rund um und mit Drachen!
von Michaela Rödiger aus Grünberg am 07.10.2020

Der Schreibstil ist flüssig, spannend, fantastisch und gut zu lesen – je nach Geschichte und Autor/in. Das Cover ist ganz im Stil der anderen Files / Akten aus dem Verlag gehalten und einfach nur wunderbar. Der Klappentext macht neugierig auf eine weitere sagenhafte Anthologie aus dem Talawah Verlag. Fazit: Wie schon ... Der Schreibstil ist flüssig, spannend, fantastisch und gut zu lesen – je nach Geschichte und Autor/in. Das Cover ist ganz im Stil der anderen Files / Akten aus dem Verlag gehalten und einfach nur wunderbar. Der Klappentext macht neugierig auf eine weitere sagenhafte Anthologie aus dem Talawah Verlag. Fazit: Wie schon die Vorgänger Anthologie aus dem Talawah Verlag zieht uns auch diese Anthologie in den Bann, vor allem Drachen gehen immer. Leider geht es mir bei Anthologie so dass nicht alle Geschichten immer gefallen, deshalb wird bei mir die gesamte Anthologie bewertet und nicht einzelne Geschichten – das finde ich unfair gegenüber dem Schreiberling – den die Geschmäcker der Leser sind nun mal verschieden! Anders, einzigartig, erschreckend, faszinierend, fantastisch, magisch, humorvoll, fremd und märchenhaft. Das Ganze, ohne kitschige zu sein (was eben auf dem Markt ist) - einfach echt! Wer anderes erwartet ist hier falsch. Man kann sie immer wieder mal lesen und auch vorlesen. Aber die Geschichten sind nur bedingt für Kinder geeignet (zum Teil ja, zum Teil halt nicht), erst selber lesen und dann überlegen was passt! Wieder ein sehr schönes Lesepaket mit dem sehr schönen Cover und den Kurzgeschichten zu Drachen aller Art, von mir auch für diese Anthologie 5 Sterne.


  • Artikelbild-0