Die Weltenfalten - Von Wind getragen

Band 2 der Hexen Urban Fantasy Trilogie

Die Weltenfalten - Trilogie Band 2

Jenny Völker

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Vier Zirkel und ein mächtiger Hexer
Unzählige Geheimnisse und zwei Männer an ihrer Seite

Mayla hat erfahren, dass sie die Enkelin von Melinda ist, der mächtigen Feuerhexe. Doch von der fehlt jede Spur. Auf der Suche nach ihr sind Tom und Georg an ihrer Seite. Doch Verrat und Gefahr drohen und Mayla muss sich fragen, wem sie trauen kann.

Band 2 der spannenden Weltenfalten-Trilogie, eine Urban-Fantasy-Reihe mit erwachsenen Hauptfiguren, Spannung, Liebe und Magie. Begleite Mayla auf ihrer weiteren Reise als Feuerhexe und erlebe ein unvorstellbares Abenteuer!

Band 1: Wenn Feuer erwacht
Band 2: Von Wind getragen
Band 3: In Eisen verewigt (Dezember 2020)

Jenny Völker schreibt Fantasy- und Märchenromane für Erwachsene. Sie ist der festen Überzeugung, auch wir Großen wollen spannende Abenteuer erleben, auf einem Drachen durch die Lüfte sausen und ein verborgenes Königreich entdecken. Deshalb sind ihre Hauptfiguren Erwachsene wie du und ich, denen magische Dinge geschehen. Ihre Romane starten immer im Hier und Jetzt, damit ihr Leser euch vorstellen könnt, euch könnte so etwas auch einmal passieren.
Lasst uns weiter an Magie und Zauber glauben und aufregende Welten entdecken, denn ob es Weltenfalten, Zwerge oder Feen nun wirklich gibt oder nicht, das Leben ist so viel schöner, wenn wir uns diesen Wunderglauben erhalten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 27.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7504-9290-5
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/2,2 cm
Gewicht 435 g
Auflage 1

Weitere Bände von Die Weltenfalten - Trilogie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

spannend, mitreißend und voller Magie
von Sandra F. am 14.10.2020

Endlich geht es in die zweite Runde der Weltenfalten - Trilogie. Da mir Band eins sehr gut gefiel freute ich mich schon auf die weiteren Abenteuer von Mayla und ihren Freunden. Der Schreibstil von Jenny Völker ist flüssig und einfach zu lesen. Ich kam schnell wieder in das Geschehen hinein, auch da die letzten Geschehnisse a... Endlich geht es in die zweite Runde der Weltenfalten - Trilogie. Da mir Band eins sehr gut gefiel freute ich mich schon auf die weiteren Abenteuer von Mayla und ihren Freunden. Der Schreibstil von Jenny Völker ist flüssig und einfach zu lesen. Ich kam schnell wieder in das Geschehen hinein, auch da die letzten Geschehnisse aus den vorherigen Band nochmal erwähnt wurden. Das Buch umfasst 26 Kapitel plus Pro- und Epilog. Ich liebe die Protagonistin Mayla, vermutlich auch weil ich ich in vielen Dingen in ihr sehe. Okay, ich bin zwar keine Feuerhexe, aber wer weiß was noch kommt. In diesem Band wird endlich die geheime Identität von Tom enttarnt - ich war super überrascht, damit hätte ich nun gar nicht gerechnet. Die Autorin ist immer wieder für Überraschungen gut. Auch Georg der Polizist macht einiges in diesem Band durch. Ich mag die Charaktere in dieser Reihe wirklich sehr! Auch der zweite Band der Weltenfalten - Trilogie ist wieder spannend, mitreißend und voller Magie. Viele Geheimnisse und unerwartetes macht dieses Abenteuer so besonders. Band 3 erscheint Anfang Dezember.

Weiter geht es in die Welt der Weltenfalten und ihrer Magie!
von Michaela Rödiger aus Grünberg am 06.10.2020

Der Schreibstil ist flüssig, spannend und gut zu lesen. Das Cover zeigt in Lilatönen mystisch und auch verspielt einzelne Szenen des Romans. Ob es sich um die Landschaft oder die Burg handelt man findet sie im Roman wieder. Eine sehr schöne Arbeit von Juliane Buser – Grafikdesign, die auch dem letzten Teil der Trilogie das Co... Der Schreibstil ist flüssig, spannend und gut zu lesen. Das Cover zeigt in Lilatönen mystisch und auch verspielt einzelne Szenen des Romans. Ob es sich um die Landschaft oder die Burg handelt man findet sie im Roman wieder. Eine sehr schöne Arbeit von Juliane Buser – Grafikdesign, die auch dem letzten Teil der Trilogie das Cover auf den Leib schneidert. Das Cover zu Band 3 gab es vor wenigen Tagen schon zu sehen bei mir. Der Klappentext macht neugierig auf einen spannenden und interessanten Auftaktband zu einer Trilogie mit und um Hexen. Fazit: Du bist 32 Jahre alt und hast eine Arbeit die dir Spaß macht, eine kuschelige Wohnung – und eine große Liebe zu Schokopralinen. Dann eines Morgens beginnen deine Hände zu kribbeln und in deiner Nähe explodieren Gegenstände. Auf dem Nachhauseweg stehst du auf einmal mitten in einem Wald. Dein Leben ist in Gefahr. Und als wäre das alles nicht genug erscheint auch immer wieder ein fremder geheimnisvoller junger Mann der sie mehr als einmal rettet. So geht es unserer Hauptprotagonistin auch in der Fortsetzung zur neuen Fantasy Reihe von der Autorin. Obwohl Mayla schon 32 Jahre ist und mitten im Leben steht hat sie sich doch eine Ader das Kind in sich auszuleben. Was sie auch zu genüge im Laufe des Romans zeigt – aber sie wächst auch an den Herausforderungen, die an sie herantreten – körperlich (Fitness) und geistiger Art (Zauber ausführen). Sie ist sehr sympathisch und viele würden sie auch als Freundin in ihr Leben lassen. Auch die anderen Protagonisten sind spannend und real, wie der Polizist Georg und der Tom, der aus seiner Herkunft ein großes Geheimnis macht. Wer ist er wirklich? Die Weltenfalten an sich sind schon mal eine super Idee. Sie liegen quasi Seite an Seite zu unserer Welt aber nicht jeder kann sie betreten. Magie spielt eine große Rolle im Roman, zeigt aber auch dass wenn man die Grundlagen in die Wiege gelegt bekommen hat, noch das lernen und anwenden erlernen muss. Mayla muss dies jetzt im Schnellverfahren erlernen woran außer ihr scheinbar wenige Interesse haben. Denn sie hat die Macht Dinge zu ändern was ihren Widersachern natürlich nicht schmeckt. Und da hätte ich doch beinahe noch jemand vergessen der auch eine große Rolle mit vier Pfoten spielt: Kitty (eigentlich Karla). Ihr werdet sie lieben. Und in diesem Roman gibt es noch eine kleine Überraschung in Richtung Seelentier für Mayla – lasst euch überraschen. Ich fand den Auftaktband der Urban-Fantasy Serie schon gelungen und auch der 2.Band konnte das Niveau halten. Er ist voller Magie, Spannung und einem Schuss Romantik. Schön auch das es sich mal um reifere Protagonisten in einem Fantasy Roman handelt. Und nach dem ersten und zweiten Band ist noch genug Platz für Handlung den im 2-Monats Abstand sollen der letzte Band am 5.Dezember Erscheinen. Gehst du den Weg weiter mit Mayla? Ich auf jeden Fall und ich werde euch auf dem Laufenden halten. Also 5 Sterne für diesen 2.Band und schön neugierig bleiben auf Band 3.

Meine_Welt_aus_Buchstaben
von einer Kundin/einem Kunden aus Heimburg am 06.10.2020

Was für ein MEGA spannender zweiter Band. Ich bin immer noch völlig hin und weg. Einfach nur genial. Ich habe Mayla ja schon in Band ziemlich bewundert. Doch im zweiten legte sie in meiner Bewunderung noch eine schippe drauf. Mal ehrlich, könnt ihr euch vorstellen mit über 30 erst zu erfahren das ihr eine Hexe seid? Ich wäre ver... Was für ein MEGA spannender zweiter Band. Ich bin immer noch völlig hin und weg. Einfach nur genial. Ich habe Mayla ja schon in Band ziemlich bewundert. Doch im zweiten legte sie in meiner Bewunderung noch eine schippe drauf. Mal ehrlich, könnt ihr euch vorstellen mit über 30 erst zu erfahren das ihr eine Hexe seid? Ich wäre vermutlich total ausgeflippt. Und noch dazu das viele lernen auf Latein. Klar, mit viel Ruhe und Übung hätte ich das vermutlich auch gepackt. Aber Mayla hat keine Zeit. Sie muss sich verstecken, kann niemanden vertrauen. Sie muss zwischen dem Chaos in ihrem Leben noch Zaubersprüche lernen. Zum Glück ist sie eine taffe und wissbegierige Frau. So schnell wie sie die Dinge angeht, hat sie meinen größten Respekt verdient. Von Niederlagen lässt sie sich nicht klein kriegen. Sie kommt immer wieder mit Mut und Hoffnung aus der Versenkung zurück. Auch ihre neuen Begleiter unterstützen sie nach allen Kräften. Doch auch hier weiß sie nicht wer Freund oder Feind ist. Bis zum Schluss bleibt es spannend und ergreifend. Allein für das kennenlernen der Welten Falten würde ich einen Besuch ins Buch wagen. Es muss unglaublich spektakulär sein sich in einer zu bewegen. Auch das reisen von Falte zu Falte stelle ich mir aufregend vor. Wären all die gefahren nicht, die dort lauern. So müssen wir jetzt zusammen auf den dritten Band warten. Ich bin wirklich gespannt wie es weitergehen wird. Den jetzt geht der Kampf um die Macht erst richtig los.


  • Artikelbild-0