Dark side of my heart

Bonnie Sharp

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als Tochter eines Waffenhändlers führt die junge Anna Aston kein leichtes Leben. Noch schwerer wird es, als ihr Vater ausgerechnet seinen zukünftigen Mörder zu Annas Beschützer ernennt: Fabricio Moniz Cardozo, Oberhaupt einer Mafia-Organisation. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Anna, in dem sie einem Mann ausgeliefert ist, dem sie nicht traut und gleichzeitig vertrauen muss, um nicht ihren Feinden in die Hände zu fallen. Sie bekämpft ihren Beschützer mit allen Mitteln, bis sie erkennt, dass Hass und Leidenschaft manchmal nah beieinander liegen.

Bonnie Sharp ist das Pseudonym der Autorin Alexandra Fischer, unter dem sie Dark Romance und Romance Thrill veröffentlicht. Weitere Romane von ihr in diesem Genre sind: Black Shamrock - du gehörst uns (BOD, 2018), Black Shamrock - du gehörst mir (Rebel Stories, 2019), Heart of War (Rebel Stories, 2019), Rose in the Darkness (BOD, 2020), The Millionaire's Brother (BOD, 2020).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 314
Erscheinungsdatum 28.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7519-9775-1
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/2,1 cm
Gewicht 427 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
1
3
0
0

War leider nicht ganz meins
von Buchseele am 12.02.2021

Ich habe mich sehr auf dieses Buch der Autorin gefreut, weil sie mich mit einem anderen sehr begeistern konnte. Leider ist es ihr hier jedoch nicht ganz gelungen, woran das lag möchte ich hier kurz zusammenfassen: Zunächst kam ich leider nicht wirklich in die Geschichte rein. Musste mich etwas durch die ersten Seiten quälen u... Ich habe mich sehr auf dieses Buch der Autorin gefreut, weil sie mich mit einem anderen sehr begeistern konnte. Leider ist es ihr hier jedoch nicht ganz gelungen, woran das lag möchte ich hier kurz zusammenfassen: Zunächst kam ich leider nicht wirklich in die Geschichte rein. Musste mich etwas durch die ersten Seiten quälen und die Spannung hat mich echt sehr spät gefasst. Weiter wurde ich einfach nicht ganz warm mit den Protagonisten. Anna, die Hauptprotagonistin, war mir sehr unsympathisch und ich konnte ihre Handlungen nicht wirklich nachvollziehen. Außerdem konnte ich die Chemie zwischen Anna und Fabricio nie wirklich spüren, so dass ich die plötzlichen tiefen Gefühle der beiden einfach nicht nachempfinden konnte. Zwar hat das Ende ganz gut zur Geschichte gepasst, jedoch wird es wohl viele Leserherzen brechen und einen vielleicht 'unbefriedigt' zurück lassen. Auch hätte der Geschichte ein wenig mehr Tiefe gut getan. Fazit: Leider war die Geschichte im Allgemeinen nicht meins. Jedoch hat mir der Schreibstil der Autorin wieder sehr gut gefallen.

Die etwas andere Lovestory
von Desiree Münchberg aus Morbach am 29.11.2020

Dark Side of my heart ist ein Dark Romance-Roman und wurde 2020 von Alexandra Fischer unter dem Pseudonym Bonnie Sharp veröffentlicht. In Dark Side of my heart geht es um den Mafiasohn Fabricio, der sich gegen seinen Vater beweisen möchte und am Ende der Beschützer der Tochter seines Opfers wird. Anna, Tochter des ermordeten W... Dark Side of my heart ist ein Dark Romance-Roman und wurde 2020 von Alexandra Fischer unter dem Pseudonym Bonnie Sharp veröffentlicht. In Dark Side of my heart geht es um den Mafiasohn Fabricio, der sich gegen seinen Vater beweisen möchte und am Ende der Beschützer der Tochter seines Opfers wird. Anna, Tochter des ermordeten Waffenhändlers, den Fabricio erschießt, möchte dies nicht akzeptieren und rebelliert gegen Fabricio. Doch am Ende ist er doch ihre Lebensversicherung. Alexandra hat wieder ein Highlight geschaffen. In diesem Buch ist so viel Spannung, aber auch Gefühl, das erwartet man nicht in einer Mafia Story. Es ist eine super Mischung und es fesselt einen so, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Wer bereits Bonnie Sharp Bücher gelesen hat, wird hier nochmal auf seine Kosten kommen, denn es ist, meiner Meinung nach, ein Meisterwerk. Dieses Buch zähle ich definitiv zu meinen Jahreshighlights. Ich möchte diese Buch wirklich jedem empfehlen, der gerne Gänsehaut vor Spannung bekommt und doch gerne eine Lovestory liest. Etwas schwarzer Humor ist auch dabei. Lest einfach selbst und macht euch ein Bild.

Leider konnte mich die Geschichte nur bedingt begeistern, 3,5 Sterne von mir
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 21.11.2020

Dark side of my heart Bonnie Sharp Paperback 314 Seiten ISBN-13: 9783751997751 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 28.09.2020 Sprache: Deutsch Als Tochter eines Waffenhändlers führt die junge Anna Aston kein leichtes Leben. Noch schwerer wird es, als ihr Vater ausgerechnet seinen zukünftigen Mörder z... Dark side of my heart Bonnie Sharp Paperback 314 Seiten ISBN-13: 9783751997751 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 28.09.2020 Sprache: Deutsch Als Tochter eines Waffenhändlers führt die junge Anna Aston kein leichtes Leben. Noch schwerer wird es, als ihr Vater ausgerechnet seinen zukünftigen Mörder zu Annas Beschützer ernennt: Fabricio Moniz Cardozo, Oberhaupt einer Mafia-Organisation. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Anna, in dem sie einem Mann ausgeliefert ist, dem sie nicht traut und gleichzeitig vertrauen muss, um nicht ihren Feinden in die Hände zu fallen. Sie bekämpft ihren Beschützer mit allen Mitteln, bis sie erkennt, dass Hass und Leidenschaft manchmal nah beieinander liegen. Zur Autorin Bonnie Sharp ist das Pseudonym der Autorin Alexandra Fischer, unter dem sie Dark Romance und Romance Thrill veröffentlicht. Weitere Romane von ihr in diesem Genre sind: Black Shamrock – du gehörst uns (BOD, 2018), Black Shamrock – du gehörst mir (Rebel Stories, 2019), Heart of War (Rebel Stories, 2019), Rose in the Darkness (BOD, 2020), The Millionaire’s Brother (BOD, 2020). Meine Meinung Ich bin durch das sehr schöne Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Auch der Klappentext hörte sich sehr vielversprechend an, so dass ich das Buch auf jeden Fall lesen wollte. Der Einstieg in die Geschichte ist mir auch recht gut gelungen, allerdings konnte mich die Geschichte erst sehr spät fesseln. Ich konnte die Handlungen der Hauptprotagonistin auch nicht immer verstehen und nachvollziehen. Insgesamt konnte mich Anna als Hauptprotagonistin nicht so ganz begeistern. Die Kapitel wechseln immer zwischen Anna und Fabricio hin und her, sie haben auch eine angenehme Länge. Das Ende war passend zur Geschichte, wird aber vielen Leserinnen wahrscheinlich nicht so gut gefallen. Für mich war es okay, da alles andere unrealistisch gewesen wäre. Alles in allem konnte mich das Buch nur teilweise fesseln und begeistern. Von mir bekommt Dark Side of my Heart 3,5 Sterne. 3,5 von 5 Sternen Cover, Buchdetails und Klappentext: ©BoD Verlag Infos zur Autorin: ©BoD Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de


  • Artikelbild-0