Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Die verschwundene Schwester
  • Die verschwundene Schwester
  • Die verschwundene Schwester
  • Die verschwundene Schwester
  • Die verschwundene Schwester
Die sieben Schwestern Band 7

Die verschwundene Schwester

Roman

22,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(70)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

  • Die verschwundene Schwester

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

17,99 €

Hörbuch (MP3-CD)

16,29 €

Hörbuch-Download

14,95 €

Inhalt und Details


Wer ist die geheimnisvolle verschwundene Schwester?

Sieben Sterne umfasst das Sternbild der Plejaden, und die Schwestern d’Aplièse tragen ihre Namen. Stets war ihre siebte Schwester aber ein Rätsel für sie, denn Merope ist verschwunden, seit sie denken können. Eines Tages überbringt der Anwalt der Familie die verblüffende Nachricht, dass er eine Spur entdeckt hat: Ein Weingut in Neuseeland und die Zeichnung eines sternförmigen Rings weisen den Weg. Es beginnt eine Jagd quer über den Globus, denn Mary McDougal – die Frau, die als Einzige bestätigen kann, ob ihre Tochter Mary-Kate die verschwundene Schwester ist – befindet sich auf einer Weltreise. Während die Schwestern ihre Suche nach Neuseeland, Kanada, England, Frankreich und Irland führt, schlüpft ihnen Mary immer wieder durch die Finger. Und es scheint, als wolle sie unbedingt verhindern, gefunden zu werden ...

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Seitenzahl

    832

  • Erscheinungsdatum

    24.05.2021

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-442-31448-5

  • Verlag Goldmann

Beschreibung & Medien


Wer ist die geheimnisvolle verschwundene Schwester?

Sieben Sterne umfasst das Sternbild der Plejaden, und die Schwestern d’Aplièse tragen ihre Namen. Stets war ihre siebte Schwester aber ein Rätsel für sie, denn Merope ist verschwunden, seit sie denken können. Eines Tages überbringt der Anwalt der Familie die verblüffende Nachricht, dass er eine Spur entdeckt hat: Ein Weingut in Neuseeland und die Zeichnung eines sternförmigen Rings weisen den Weg. Es beginnt eine Jagd quer über den Globus, denn Mary McDougal – die Frau, die als Einzige bestätigen kann, ob ihre Tochter Mary-Kate die verschwundene Schwester ist – befindet sich auf einer Weltreise. Während die Schwestern ihre Suche nach Neuseeland, Kanada, England, Frankreich und Irland führt, schlüpft ihnen Mary immer wieder durch die Finger. Und es scheint, als wolle sie unbedingt verhindern, gefunden zu werden ...

Artikeldetails

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Seitenzahl

    832

  • Erscheinungsdatum

    24.05.2021

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-442-31448-5

  • Verlag Goldmann
  • Maße (L/B/H)

    22,3/15,2/6 cm

  • Gewicht

    956 g

  • Originaltitel The Lost Sister
  • Abbildungen

    schwarz-weiss Illustrationen

  • Übersetzer

    Sonja Hauser,

    Karin Dufner,

    Sibylle Schmidt,

    Ursula Wulfekamp

  • Verkaufsrang

    20

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wie auch schon die andren 6 Bände,ist nun auch der vermeintlich letzte 7.sehr süffig zu lesen.Diesmal wird die Großmutter der verschwundenen Schwester in die irische Bürgerkriegszeit begleitet.Auch die anderen sechs Schwestern bekommen ihren fairen Auftritt.Macht Lust auf Band 8!

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Diesmal steht die Geschichte der IRA im Fokus bei Rileys siebten und vermutlich auch leider letzten Band der Schwesternreihe - die Autorin verstarb kurz nach Erscheinen des Buches.Zum letzten Mal auch hier wieder toll erzählte und gut recherchierte Familiengeschichte mit Anspruch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
38
17
7
4
4

Das letzte Buch ist leider das schlechteste
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 22.07.2021

Ich liebe die 7 Schwestern und verschlinge die Bücher bereits am ersten Tag des Erscheinungsdatums. Das letzte Buch ist aber echt schwere Kost. Ich muss mich echt zwingen weiter zu lesen. Man fiebert nicht so mit wie in den anderen sieben Büchern. Vielleicht liegt es auch daran , dass ich die Hauptfigur um die es geht seht uns... Ich liebe die 7 Schwestern und verschlinge die Bücher bereits am ersten Tag des Erscheinungsdatums. Das letzte Buch ist aber echt schwere Kost. Ich muss mich echt zwingen weiter zu lesen. Man fiebert nicht so mit wie in den anderen sieben Büchern. Vielleicht liegt es auch daran , dass ich die Hauptfigur um die es geht seht unsympathisch finde. Schade, dass die Reihe so endet :( Noch mehr schockiert hat mich aber die Nachricht, dass die Autorin verstorben ist. Ganz schrecklich. Nach dieser Meldung habe ich dann nochmal etwas anders auf das Buch geschaut. Deshalb nur ein Stern Abzug.

Teilweise etwas langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Kelkheim am 21.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nachdem ich die Bewertungen gelesen habe und danach das Buch, habe ich für mich beschlossen, in Zukunft erst ein Buch zu lesen, dann die Meinungen von Anderen :-) Ich verstehe zwar die Enttäuschung, dass dieser Band doch nicht der letzte der Reihe ist, freue mich aber sehr auf die ausführliche Geschichte von Pa Salt. Wie viele i... Nachdem ich die Bewertungen gelesen habe und danach das Buch, habe ich für mich beschlossen, in Zukunft erst ein Buch zu lesen, dann die Meinungen von Anderen :-) Ich verstehe zwar die Enttäuschung, dass dieser Band doch nicht der letzte der Reihe ist, freue mich aber sehr auf die ausführliche Geschichte von Pa Salt. Wie viele ihrer Fans, bin ich sehr traurig, dass die Autorin im Juni den Kampf gegen ihre Krankheit verloren hat. Bin aber sehr gespannt, was ihr Sohn aus der Geschichte macht, sie muss ihm wohl sehr detailliert geschildert haben, wie sie weitergehen soll. Natürlich habe ich alle anderen Bücher der Reihe gelesen und ich bin immer wieder beeindruckt wie gut sie recherchiert sind. Die Geschichte Irlands hat mich zwar sehr interessiert, manche Dialoge haben sich aber so oft wiederholt, manchmal habe ich das Gefühl gehabt nichts Neues mehr zu erfahren. Dafür hätte ich mir sehr viel mehr in der Gegenwart erhofft, insbesondere gegen Ende der Geschichte. Es wäre sehr schön mitzuerleben, wie die Schwestern miteinander und mit ihren Familien auch eine schöne Zeit erleben. Bin sehr gespannt wie ihr Leben in der Gegenwart weiter verläuft. Alles in allem war das Buch für mich ein Muss, und ich bin sehr gespannt auf Band 8.

Streckenweise sehr zäh
von einer Kundin/einem Kunden aus Monheim am 20.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nachdem ich alle Bücher dieser Serie verschlungen habe, ist dieser Band streckenweise sehr zäh. Die Geschichte Irlands um die Unabhängigkeit ist sehr ausschweifend beschrieben. Das hätte deutlich verkürzt werden können. Ich hätte es schön gefunden, wenn die Geschichte der Schwestern und das Geheimnis um Pa Salt mit diesem Band a... Nachdem ich alle Bücher dieser Serie verschlungen habe, ist dieser Band streckenweise sehr zäh. Die Geschichte Irlands um die Unabhängigkeit ist sehr ausschweifend beschrieben. Das hätte deutlich verkürzt werden können. Ich hätte es schön gefunden, wenn die Geschichte der Schwestern und das Geheimnis um Pa Salt mit diesem Band aufgelöst worden wäre. So wie es aussieht, wurde die verschwundene Schwester zwar gefunden, aber es bleiben doch noch einige Fragen offen. Lucinda Riley ist ja nun leider verstorben und wie ich gelesen habe, soll ihr Sohn den letzten Band nach ihren Aufzeichnungen fertigstellen. Angeblich Anfang 2023 soll das Buch erscheinen. Wir werden sehen und ich hoffe, es wird ein schöner Abschluss dieser Geschichte.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4