Meine Filiale

Der Henkersbaum

Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe Band 243

Christian Reul

(1)
eBook
eBook
1,49
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein schauriges Märchen über eine Liebe, die über den Tod hinausgeht

Mit ihren blutroten Haaren gilt die Tochter des hiesigen Gutsbesitzers als Unheilsbringerin, die von allen Dorfbewohnern gemieden wird. Nur ein Jüngling hat keine Angst vor dem Mädchen, das Rot genannt wird. Das junge Paar verbindet eine tiefe Liebe, die den Zorn des grausamen Vaters hervorruft. Am Henkersbaum soll die schicksalhafte Verbindung ein Ende finden ...

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks - Jede Woche eine neue Story!

Christian Reul schreibt seit seiner frühesten Jugend und hat bis heute nicht damit aufgehört. Er kann auf eine Vielzahl an Veröffentlichungen, die er mittlerweile vor allem - aber nicht nur - als Ghostwriter tätigte, zurückblicken. In Bonn geboren, hält Christian Reul seit seiner Jugend der alten Bundeshauptstadt die Treue.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 03.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783968172972
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 435 KB

Weitere Bände von Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

beste Kurzgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Sheffield am 01.11.2020

Wow. Bei dieser Kurzgeschichte stimmt so ziemlich alles. Das Cover, die Handlung, die Atmosphäre - mit Abstand am Besten war jedoch der absolut gelungene Sprachstil. Diese Geschichte spielt definitiv in einer anderen Liga. Die Geschichte thematisiert eine verzweifelte Liebe im Mittelalter. Es ist schnell gelesen und in der Ta... Wow. Bei dieser Kurzgeschichte stimmt so ziemlich alles. Das Cover, die Handlung, die Atmosphäre - mit Abstand am Besten war jedoch der absolut gelungene Sprachstil. Diese Geschichte spielt definitiv in einer anderen Liga. Die Geschichte thematisiert eine verzweifelte Liebe im Mittelalter. Es ist schnell gelesen und in der Tat kann man, einmal angefangen die Augen auch nicht mehr abwenden. Auf diesen wenigen Seiten sind Liebe, Drama, Fantasy und Horror in einem extrem einnehmenden Stil miteinander vereint. Diese Geschichte ist sehr professionell und gekonnt geschrieben. Meehr!


  • Artikelbild-0