Das Asylhaus

Historischer Roman

Rita Renate Schönig

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
bisher 7,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 50  %
3,99
bisher 7,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

18,00 €

Accordion öffnen
  • Das Asylhaus

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    18,00 €

    Epubli

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seligenstadt Anno 1600. Konrad, Mönch des Klosters und der SCHWARZE HANNES, Gastwirt einer Schenke, verstecken und helfen "angeblichen Hexen" und von den "Kurfürstlichen" verfolgte Menschen. Dabei gerät Elisabeth, die Tochter des Wirts, in Gefahr. Sie flieht nach Nürnberg. Als Konrad sie wieder zurückholt, kommen sich die beiden näher.

Mein Name ist Rita Renate Schönig. Das Licht der Welt erblickte ich 1955 in Seligenstadt am Main. In diesem historischen Städtchen wohne ich auch noch heute.. Bis 1998 war ich Einkaufsleiterin in einem mittelständigen Industrieunternehmen, danach selbstständig im Einzelhandel. Im November 2002 begann ich ein Studium für Belletristik und Sachliteratur, sowie Journalismus, mit erfolgreichem Abschluss im Januar 2006.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 06.10.2020
Verlag Neobooks Self-Publishing
Seitenzahl 641 (Printausgabe)
Dateigröße 1123 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783752917994

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0