Warenkorb
 

Die Kunst des Krieges

(5)
'Die Kunst des Krieges' veranschaulicht, wie man Initiative ergreifen und den feind bekämpfen kann - jeden Feind. Die Einsichten, die der chinesische Philosoph und General Sun Tsu bereits vor 2500 Jahren niederschrieb, haben bis heute nicht von ihrer Aktualität verloren.

Sun Tsu (ca. 500 v. Chr.), chinesischer Philosoph, wurde non Helu, dem König von Wu, zum obersten General seiner Armeen ernannt. Der Denker hatte mit seinem Werk 'Die Kunst des Krieges', der ersten bekannten strategischen Abhandlung in schriftlicher Form, die Aufmerksamkeit des Herrschers erlangt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber James Clavell
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 15.01.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937872-87-2
Verlag Nikol Verlagsges.mbH
Maße (L/B/H) 19,3/13,3/2,2 cm
Gewicht 258 g
Verkaufsrang 29.699
Buch (Taschenbuch)
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Mindset eines Gewinners
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 26.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein knappes, deutliches Werk der alten Chinesen. Sunzi war ein unbesiegter General vor 2500 Jahren dessen Militärstrategien vor allem in der heutigen Wirtschaft ihre Anwendung finden. Aber auch wenn man jetzt kein Manager ist, ist das Buch absolut zu empfehlen. Es beinhaltet einige Aphorismen und Weisheiten für den Alltag, u.a : ?Wer... Ein knappes, deutliches Werk der alten Chinesen. Sunzi war ein unbesiegter General vor 2500 Jahren dessen Militärstrategien vor allem in der heutigen Wirtschaft ihre Anwendung finden. Aber auch wenn man jetzt kein Manager ist, ist das Buch absolut zu empfehlen. Es beinhaltet einige Aphorismen und Weisheiten für den Alltag, u.a : ?Wer sich selbst und den Feind kennt, braucht den Ausgang von 100 Schlachten nicht zu fürchten. Wer weder sich noch den Feind kennt, wird in jeder Schlacht unterliegen?

Ausführungen der strategischen Planung:
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Verschiedene Betrachtungsweisen bauen aufeinander auf und ergänzen sich in einer Linearen Strategie zur Kriegsbeherrschung. Den Kapiteln folgend rundet sich diese Interprätation der alten (und modernen) Kriegsführung ab. Die Themen behandeln sämtliche Aspekte der Kriegsführung und logischen Zermürbung des Gegners. Diese Darlegung ist eine direkte Übersetzung des Originalwerks und nicht abgeleitet von... Verschiedene Betrachtungsweisen bauen aufeinander auf und ergänzen sich in einer Linearen Strategie zur Kriegsbeherrschung. Den Kapiteln folgend rundet sich diese Interprätation der alten (und modernen) Kriegsführung ab. Die Themen behandeln sämtliche Aspekte der Kriegsführung und logischen Zermürbung des Gegners. Diese Darlegung ist eine direkte Übersetzung des Originalwerks und nicht abgeleitet von der bereits veränderten/vereinfachten/angepassten Übersetzung eines gewissen englischen Autors. Wer eine einfachere Version benötigt würde sowieso nicht dazu im Stande sein das Werk zu verstehen...

Für alle Lebenslagen hilfreich
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wem es gelingt, die Anleitungen in die heutige Zeit, die moderne Welt und ausserhalb der Kriegsführung zu interpretieren, findet durchaus gültige Taktiken, Strategien und Lösungsansätze für alle Herausforderungen des heutigen Lebens. Spannend und noch heute aktuell.