Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Fünf Ringe

Die Kunst des Samurai-Schwertweges

(4)
»Bei allem, was jemand tut, kommt es auf den richtigen Zeitpunkt und auf den richtigen Rhythmus an.« Ein
Grundsatz, der aus einem Leitfaden für modernes Management stammen könnte, und doch wurde er im
17.Jahrhundert geschrieben. Geschrieben von Miyamoto Musashi, ein Samurai jener Zeit, der in fünf kurzen,
eher Kapiteln ähnlichen Büchern die hohe Kunst des Schwertkampfes zusammenfaßt. Dabei ist jeder Abschnitt
einem der fünf Elemente zugeordnet.
Das Buch der fünf Ringe, das der Weise der Schwertkunst, der er für die Japaner bis heute ist, schrieb, ist
nicht einfach die Anleitung zur Handhabung von Schwert, Speer oder Lanze. Es ist vielmehr ein Bewußtseins-
Training, eine Verhaltensschulung, eine »Anleitung für strategisches Handeln«. Kein Wunder also, daß japanische
Geschäftsleute das Buch auch »als Handbuch für die Planung ihrer Verkaufskampagnen« benutzen.
Musashis Lehre ist geprägt vom Zen Buddhismus, der Shinto-Religion und durch den Konfuzianismus und
geschrieben in einer Zeit des großen Umbruchs in Japan, ein zeitlicher Abschnitt, der uns nicht unbedingt so
geläufi g ist wie die eigene Geschichte. Um so spannender die Einführung, die das eindrucksvoll vielseitige
Leben des berühmten Schwertkämpfers Revue passieren läßt, der auch in der Meditation, der Malerei und der
Bildhauerei Vollkommenheit anstrebte.
Miyamoto Musashi, Samurai-Meister des 17. Jahrhunderts, legt in diesem Buch die Regeln nieder, die ihn zum
erfolgreichsten Schwertkämpfer der japanischen Geschichte machen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 08.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937872-88-9
Verlag Nikol Verlagsges.mbH
Maße (L/B/H) 19,3/13/2,5 cm
Gewicht 305 g
Originaltitel Gorin-no-sho
Abbildungen mit 16 schwarzweissen Abbildungen 19,5 cm
Übersetzer Siegfried Schaarschmidt
Verkaufsrang 33.593
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Japanische Kultur und Samurai Geist
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 08.05.2018

Niemand personifiziert den Samurai-Geist mehr als Miyamoto Musashi, der unbesiegte Ronin. Dieses Buch ist ohne zu zögern an alle Japan und Samurai Fans zu empfehlen. Zusätzlich zu diesem Buch kann ich empfehlen : - Yagyu Monenori : Der Weg des Samurai - Inazo Itobe : Bushido - Yamamoto Tsunetomo - Hagakure - Taira Shigesuke -... Niemand personifiziert den Samurai-Geist mehr als Miyamoto Musashi, der unbesiegte Ronin. Dieses Buch ist ohne zu zögern an alle Japan und Samurai Fans zu empfehlen. Zusätzlich zu diesem Buch kann ich empfehlen : - Yagyu Monenori : Der Weg des Samurai - Inazo Itobe : Bushido - Yamamoto Tsunetomo - Hagakure - Taira Shigesuke - Bushido Shoshinshu All jene Büche sind Essenzen des Samurai Geistes die ich wärmstens empfehlen kann. Über eine Ergänzung wäre ich natürlich überaus glücklich.

Hervorragend !!!
von LilaMaus am 26.01.2014

Für alle die vom Schwertkapf begeistert sind und auch sehr hilfreich für die Einstellung und das Training! Eine echte Empfehlung!

Fünf Ringe
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Diese Ausgabe der Fünf Ringe geht auf eine Textausgabe einer Abschrift der Familie Hosakawo hervor, wie der Übersetzer in seinem Vorwort angibt. Kendoschulen sehen die Fünf Ringe als klassischen Text an, der Laie(=vor allem wenn man Strategien für sein eigenes alltägliches Leben daraus ziehen möchte) sollte allerdings nicht vergessen... Diese Ausgabe der Fünf Ringe geht auf eine Textausgabe einer Abschrift der Familie Hosakawo hervor, wie der Übersetzer in seinem Vorwort angibt. Kendoschulen sehen die Fünf Ringe als klassischen Text an, der Laie(=vor allem wenn man Strategien für sein eigenes alltägliches Leben daraus ziehen möchte) sollte allerdings nicht vergessen um was es sich eigentlich in diesem Werk geht, nämlich den Tod des Gegners zu provozieren. Beschrieben werden die einzelnen Ringe (Buch der Erde, des Wassers, des Feuers, des Windes, und der Leere), die die Basis des Schwertkampfes bilden. Die kurze Biographie von Miyamoto Musashi zum Ende des Buches, hilft das verklärte Bild von ihm ein wenig gerade zu rücken.