Haus der Zuflucht

Francesco Sanzo

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,49
bisher 6,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 35  %
4,49
bisher 6,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  35 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Sizilien 1943. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs fällt eine junge Familie einer bestialischen Mordtat zum Opfer. Der einzige Überlebende ist ein Kind: Gasparo, der sich fortan ohne Hilfe durchs Leben schlagen muss. In der Erbarmungslosigkeit der Welt, in die er geboren worden ist, scheint der Junge dem Tod geweiht, doch Gasparo ist einer, der niemals aufgibt. Aus dem Elend kämpft er sich hoch und hat mit noch nicht achtzehn Jahren ein Unternehmen gegründet, das seine Rivalen das Fürchten lehrt. Der Junge von der Straße nimmt es mit den Mächtigen seiner Zeit auf, lässt sich weder von gedungenen Verbrechern noch von korrupten Wirtschaftsbossen einschüchtern und baut ein Imperium auf, das Kindern wie ihm eine Zukunft bietet. Die Brutalität seines Lebens hat ihn jedoch geprägt. Gasparo schreckt vor nichts zurück, um das, was ihm wichtig ist, zu beschützen: seine Freunde, denen er sich verschworen hat, und die schöne Frau, die er liebt. Und er ist entschlossen, die Mörder seiner Familie zu bestrafen - mit dem Tod. Nach wahren Begebenheiten erzählt Francesco Sanzo eine Geschichte von schonungsloser Härte - aber auch von der Kraft der Freundschaft, die Wunden heilt und einen neuen Anfang schenkt.

Francesco Sanzo, geboren 1947 am Ionischen Meer (Kalabrien), immigrierte als 11-jähriges Kind mit seinem Vater nach Deutschland, ins Saarland. Dorthin, wo nur Arbeiter gesucht wurden. Aber es kamen Menschen. Als Kind schon hat er selbst erfundene Märchen auf Papierfetzen geschrieben und Aufsätze für die Schule erfolgreich kurz vor Schulbeginn. Die Karriere in Deutschland ging dann doch in eine ganz andere Richtung. Erst mit dem (Un)-Ruhestand fing er wieder mit dem Schreiben an.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 322 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752117684
Verlag Sanzo-Verlag
Dateigröße 282 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0