Meine Filiale

VögelBar 1 | Erotischer Roman

Die Vorstellung einer VögelBar gefällt Ihnen?

Kim Shatner

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Stellen Sie sich vor, Sie gehen in eine Bar und könnten frei wählen, mit wem Sie vögeln möchten ...

Die Vorstellung gefällt Ihnen?

Dann begleiten Sie Marc auf dem Weg zu seiner eigenen »VögelBar«, und lesen Sie von den sexuellen und frivolen Unwägbarkeiten eines solchen Vorhabens!Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Kim Shatner wurde 1973 in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren. Nach ihrem Abitur ergatterte sie eine Stelle als Au-pair in einem noblen Londoner Vorort.
Kurz vor ihrem neunzehnten Geburtstag nahm Kim zum ersten Mal an einer der exquisiten Londoner Partys teil, wo sie die Bekanntschaft eines sehr attraktiven Mannes machte, der sie in das Londoner Escort-Leben einführte. Dort machte Kim schnell Karriere, ihr Stundenhonorar wurde fast monatlich erhöht. Sie lernte den extravaganten Lebensstil der Londoner Society aus nächster Nähe kennen. Vieles von dem, was ihre beste Freundin und sie bei ihrer Arbeit, aber auch privat erlebten, floss später in die „VögelBar“-Bücher ein.
1994 kam Kim zurück nach Deutschland und studierte Betriebswirtschaft. 1999 trat sie eine Stelle in einer deutschen Großbank an, was sie ein Jahr später wieder nach London führte. In dieser Zeit lernte sie auch ihren jetzigen Ehemann kennen, mit dem sie zwei Kinder hat.
Seit 2012 lebt Kim mit ihrer Familie auf einer Ranch in Neuseeland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7507-3491-3
Reihe VögelBar
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19/11,5/1,4 cm
Gewicht 220 g
Abbildungen mit Abbildung
Auflage 5. verb. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
1

Kopfkino pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilheim am 01.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hier kommt jeder auf seine Kosten und es bleiben keine Wünsche offen. Kim Shatner schreibt sehr sinnlich, fesselnd und unverblümt, dass passt perfekt zur Handlung und macht das Lesen zum Genuss. Die Handlung ist kurzweilig, sehr prickelnd und variantenreich. Diese Abwechslung gefiel mir besonders. Ich hatte eine faszinierende Le... Hier kommt jeder auf seine Kosten und es bleiben keine Wünsche offen. Kim Shatner schreibt sehr sinnlich, fesselnd und unverblümt, dass passt perfekt zur Handlung und macht das Lesen zum Genuss. Die Handlung ist kurzweilig, sehr prickelnd und variantenreich. Diese Abwechslung gefiel mir besonders. Ich hatte eine faszinierende Lesezeit und freue mich auf den zweiten Teil dieser prickelnden Trilogie, deshalb vergebe ich fünf Sterne und eine klare Leseempfehlung.

Exzesse und frivole Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich bin erst kürzlich auf Kim Shatner gestoßen. Bei Vögelbar 3 merkte ich allerdings schnell, dass mir die ganze vorangegangene Geschichte fehlt. Also habe ich mit dem eigentlichen Lesen und Genießen und Vögelbar 1 begonnen. Meine Entscheidung war goldrichtig. Bei Vögelbar 1 geht es absolut tabulos zu. Die Protagonisten sind ein... Ich bin erst kürzlich auf Kim Shatner gestoßen. Bei Vögelbar 3 merkte ich allerdings schnell, dass mir die ganze vorangegangene Geschichte fehlt. Also habe ich mit dem eigentlichen Lesen und Genießen und Vögelbar 1 begonnen. Meine Entscheidung war goldrichtig. Bei Vögelbar 1 geht es absolut tabulos zu. Die Protagonisten sind einzigartig und durch die Bank sympathisch. Mit diesem Werk hat die Autorin wirklich einen Meilenstein der erotischen Literatur geschaffen. Dringende Leseempfehlung!

Anregende Vorstellung
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Schreibstil von Kim Shatner ist flüssig und meist sehr direkt. Die Charaktere sind überwiegend sympathisch. Das Buch fängt gut an und man kann die Handlung nachvollziehen. Dadurch ist es sehr kurzweilig. Im Weiteren Verlauf gerät die Handlung etwas mehr in den Hintergrund und dafür gibt es mehr explizite Szenen. Ich hätte mi... Der Schreibstil von Kim Shatner ist flüssig und meist sehr direkt. Die Charaktere sind überwiegend sympathisch. Das Buch fängt gut an und man kann die Handlung nachvollziehen. Dadurch ist es sehr kurzweilig. Im Weiteren Verlauf gerät die Handlung etwas mehr in den Hintergrund und dafür gibt es mehr explizite Szenen. Ich hätte mir gewünscht, dass der Stil eher wie zu Beginn des Buches bleibt. Insgesamt hat es mit gefallen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2