Mein Liebhaber, der Esel & Ich

Laure Calamy, Benjamin Lavernhe, Olivia Cote

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
11,09
bisher 12,99
Sie sparen : 14  %
11,09
bisher 12,99

Sie sparen:  14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-2 Wochen
Lieferbar in 1-2 Wochen

Weitere Formate

DVD

11,09 €

Accordion öffnen
  • Mein Liebhaber, der Esel & Ich

    1 DVD

    Lieferbar in 1-2 Wochen

    11,09 €

    12,99 €

    1 DVD

Blu-ray

15,59 €

Accordion öffnen
  • Mein Liebhaber, der Esel & Ich

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    15,59 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Die ambitionierte Lehrerin Antoinette (Laure Calamy) freut sich auf den seit langem geplanten Urlaub mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir (Benjamin Lavernhe) – dem attraktiven, aber verheirateten Vater einer ihrer Schülerinnen. Doch ihr Traum von ungestörter Zeit zu zweit zerschlägt sich, als Vladimirs Frau ebenfalls einen Wanderurlaub mit der ganzen Familie plant. Kurzerhand beschließt Antoinette, ihrem Liebhaber in den Süden Frankreichs nachzureisen. Vor Ort leiht sie sich für ihre Trekkingtour einen Esel, der sich als denkbar störrischer Begleiter, aber auch als ziemlich geduldiger Zuhörer erweist. Auf einsamen Trampelpfaden durch die malerische Natur sammelt Antoinette erfrischend neue Erkenntnisse über das Leben und die Liebe – bis sie plötzlich auf Vladimir samt Familie stößt ...

Produktdetails

Verkaufsrang 942
Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Studio Capelight Pictures
Genre Komödie
Spieldauer 93 Minuten
Originaltitel Antoinette dans les Cevennes
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Bildformat 16:9, Widescreen (2,35:1)
Erscheinungsdatum 26.02.2021
Produktionsjahr 2020
EAN 4042564210606

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

dieser Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.04.2021

hat Null Sinn. Totale Langeweile. Frau hat Affäre mit verheiratetem Kollegen und reist ihm und seiner Familie in den Urlaub nach und mietet sich einen Esel und dann passiert einfach nichts, außer Generve. Muss man sich nicht ansehen, auch nicht, wenn man die Hauptdarstellerin aus Call my Agent kennt.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7