Dry

Neal Shusterman, Jarrod Shusterman

(163)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser längst leer gekauft, selbst die letzten Eisvorräte sind aufgebraucht. Jetzt geht es ums Überleben.

Neal und Jarrod Shusterman zeigen auf beängstigende Weise, wie schnell jegliche Form von Zivilisation auf der Strecke bleibt, wenn Menschen wie du und ich von heute auf morgen gezwungen werden, um den nächsten Schluck Wasser zu kämpfen.

Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, schrieb seine ersten Geschichten bereits zu Schulzeiten. Er studierte in Kaliforniern Psychologie und Theaterwissenschaften, mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben von Jugendbüchern und Drehbüchern für Fernsehserien und Spielfilme..
Jarrod Shusterman ist Neal Shustermans Sohn. Er arbeitet als Drehbuchautor für Film und Fernsehen. Außerdem dreht er Filme und Werbeclips. Jarrod lebt mit seinem zahmen Wolf in Los Angeles. "Dry" ist sein erster Roman, den er gemeinsam mit seinem Vater Neal geschrieben hat. .
Kristian Lutze wuchs in Düsseldorf auf und studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik in Düsseldorf, Buffalo, N.Y., und Hamburg. Anschließend arbeitete er als Pressereferent, Autor und freier Journalist. Seit Anfang der 1990er ist er hauptberuflich Literaturübersetzer. Kristian Lutze lebt heute in Köln und hat inzwischen mehr als hundert Romane und Sachbücher ins Deutsche übertragen. .
Pauline Kurbasik wurd in Landau geboren und wohnt in Köln. Sie studierte Romanistik, Anglistik und Linguistik und schloss ihr Masterstudium als Literaturübersetzen ab. Seit 2014 ist sie als freie Übersetzerin in Englisch und Französisch tätig. Außerdem lehrt sie Literaturübersetzen an der Uni Düsseldorf. Sie liebt Bücher, Hunde, HipHop und True-Crime..
Madiha Kelling Bergner wurde 1992 in Berlin geboren und studierte Psychologie an der Universität Potsdam. Nebenbei absolvierte sie eine private Sprecher- und Schauspielausbildung. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als Synchronschauspielerin, spricht in Live-Hörspielen und ist als Hörbuchsprecherin tätig. Madiha Kelling Bergner wohnt in Berlin..
Jacob Weigert ist Schauspieler, Hörbuchinterpret und Synchronsprecher. Einem breiten Publikum wurde er durch die Rolle des Enrique Vegaz in der TV-Serie "Anna und die Liebe" oder durch Auftritte in der Hörspielserie "TKKG" bekannt..
Nellie Thalbach entstammt der Schauspielerfamilie Thalbach/Besson, sie ist die Tochter von Anna Thalbach und die Enkelin von Katharina Thalbach. 2002 debütierte sie am Maxim-Gorki-Theater in Bertolt Brechts "Dreigroschenoper", 2006 gab sie ihr Filmdebüt in "Maria an Callas". Seitdem ist sie als Schauspielerin, Hörbuchinterpretin und Synchronsprecherin tätig. Nellie Thalbach lebt in Berlin..
Marian Funk studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Er spielte an verschiedenen deutschen Theatern und hat bereits über 60 Hörbücher und Hörspiele eingesprochen, dutzende Videospiele synchronisiert und ist die Off-Stimme für zahllose Features, Dokus und Sendungen im Radio und Fernsehen. Marian Funk lebt in Berlin..
Thomas Nicolai arbeitete zuerst als Konditor, bevor er seine Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch absolvierte. Danach spielte er an zahlreichen deutschen Bühnen, wie zum Beispiel am Grips Theater und am Berliner Ensemble. Seit 1994 ist er auch als freischaffender Comedian auf Tour und moderiert regelmäßig den Quatsch Comedy Club. Thomas Nicolai lebt in Berlin..
Dirk Kauffels arbeitet seit 2002 als Hörbuchregisseur und -lektor, nachdem er zuvor als Schauspieler und Sänger tätig war. Seit 2010 ist er für das Programm des Kinder- und Jugendhörbuchlabels Sauerländer audio verantwortlich, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Er lebt und arbeitet in Berlin..
Dirk Kauffels arbeitet seit 2002 als Hörbuchregisseur und -lektor, nachdem er zuvor als Schauspieler und Sänger tätig war. Seit 2010 ist er für das Programm des Kinder- und Jugendhörbuchlabels Sauerländer audio verantwortlich, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Madiha Kelling Bergner, Jacob Weigert, Nellie Thalbach, Marian Funk, Thomas Nicolai
Spieldauer 752 Minuten
Erscheinungsdatum 28.10.2020
Verlag Argon Digital
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Kristian Lutze, Pauline Kurbasik
Sprache Deutsch
EAN 9783732454938

Buchhändler-Empfehlungen

Ein außergewöhnliches Jugendbuch mit viel Nachdruck!

Klara Schmitz, Thalia-Buchhandlung Andernach

Einfach WOW! Neal Shusterman hatte mich schon mit seiner Scythe-Reihe am Haken und ich muss sagen sein neues Buch "Dry" haut mich wieder um! Ein absolut spannendes, beängstigendes und immer wieder aktuelles Thema, welches mich von Kapitel zu Kapitel gejagt hat. Mit einem wirklich gelungenen Ende hat "Dry" einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Must read!

K. Antepoth, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Dieses Buch stellt vor allem die Frage: Zu was ist man alles bereit zu tun, wenn es um das nackte Überleben geht? Und die Antwort darauf ist ziemlich erschreckend. Als Leser kann man sich durch die wechselnden Perspektiven gut in die unterschiedlichen Personen hineinversetzen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
163 Bewertungen
Übersicht
109
44
8
2
0

Dry
von einer Kundin/einem Kunden aus Wünnewil am 29.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr. Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. A... Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr. Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser längst leer gekauft, selbst die letzten Eisvorräte sind aufgebraucht. Jetzt geht es ums Überleben. Die Geschichte greift eine spannende Thematik auf. Was passiert, wenn wir plötzlich nicht mehr einfach so an Wasser kommen? Wie reagieren die Menschen einer Gemeinschaft? Hilft man einander so gut es geht, oder kämpft jeder für sich ums Überleben? Ein paar ungleiche jugendliche Protagonisten schliessen sich zusammen und versuche, die Dürre zu überleben und die Eltern zu finden. Es wird aus den unterschiedlichen Perspektiven geschrieben, so dass man mehr über die Hauptfiguren erfährt. Trotzdem bin ich im Verlauf der Geschichte nicht wirklich mit ihnen warm geworden. Die Lage spitzt sich zu, mit jedem Tag, an dem das Wasser ausbleibt. Viele Menschen sind zum Äussersten bereit, um zu überleben. Das Ende fand ich ein bisschen zu glatt, zu einfach, was ich schade fand. Da hätte ich doch etwas mehr erwartet. Das Buch greift eine äusserst aktuelle Thematik auf, und beschreibt meiner Meinung nach sehr realistisch, was mit der Gesellschaft in einer solchen, in Zukunft durchaus möglichen, Situation passieren würde, somit sehr interessant.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit diesen Buch haben die Autoren ein erschreckend realitätsnahes Zukunftsszenario geschaffen. Aus der Sicht mehrerer Jugendlicher schildern sie die Zustände in Kalifornien, nachdem die Wasserversorgung zusammengebrochen ist. Sehr düster und beklemmend hat mich dieses Buch gepackt und ich hatte während des Lesens beständig Durst... Mit diesen Buch haben die Autoren ein erschreckend realitätsnahes Zukunftsszenario geschaffen. Aus der Sicht mehrerer Jugendlicher schildern sie die Zustände in Kalifornien, nachdem die Wasserversorgung zusammengebrochen ist. Sehr düster und beklemmend hat mich dieses Buch gepackt und ich hatte während des Lesens beständig Durst. Ein brillant geschriebenes Jugendbuch, zu einem hoch aktuellen Thema. Ab 14 Jahre. n

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

 Umweltthemen liegen im Trend - auch Shustermans machen mit ihrer aktuellen Dystopie keine Ausnahme. Völlig unerwartet wird Südkalifornien komplett das Wasser abgedreht. Bis auf wenige Prepper hat niemand die Vorzeichen ernst genug genommen, so dass von wilden Hamsterkäufen bis zum totalen Ausnahmezustand nur wenige Tage vergehe...  Umweltthemen liegen im Trend - auch Shustermans machen mit ihrer aktuellen Dystopie keine Ausnahme. Völlig unerwartet wird Südkalifornien komplett das Wasser abgedreht. Bis auf wenige Prepper hat niemand die Vorzeichen ernst genug genommen, so dass von wilden Hamsterkäufen bis zum totalen Ausnahmezustand nur wenige Tage vergehen. Eine Handvoll Jugendliche findet sich zu einer Art Zweckgemeinschaft zusammen um den rettenden Bunker zu erreichen bevor Durst, Waldbrände und vor allem die verzweifelten Mitmenschen das verhindern. Besonders gut haben mir hier die wechselnden Perspektiven der Protagonisten gefallen! Ein packender Einteiler! Ab 14 Jahren


  • artikelbild-0
  • Dry