Warenkorb
 

The Name of the Wind

The Kingkiller Chronicle 1

(19)

'I have stolen princesses back from sleeping barrow kings. I burned down the town of Trebon. I have spent the night with Felurian and left with both my sanity and my life. I was expelled from the University at a younger age than most people are allowed in. I tread paths by moonlight that others fear to speak of during day. I have talked to Gods, loved women, and written songs that make the minstrels weep.

My name is Kvothe.
You may have heard of me'

So begins the tale of Kvothe - currently known as Kote, the unassuming innkeepter - from his childhood in a troupe of traveling players, through his years spent as a near-feral orphan in a crime-riddled city, to his daringly brazen yet successful bid to enter a difficult and dangerous school of magic. In these pages you will come to know Kvothe the notorious magician, the accomplished thief, the masterful musician, the dragon-slayer, the legend-hunter, the lover, the thief and the infamous assassin.

The Name of the Wind is fantasy at its very best, and an astounding must-read title.

Portrait
Patrick Rothfuss, geboren 1973 in Madison (Wisconsin), unterrichtet als Universitätsdozent und lebt in Wisconsin. In seiner Freizeit schreibt er satirische Kolumnen und versucht sich in Alchemie. im Jahr 2007 wurde er für »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet. Zwei Jahre später erhielt er den Deutschen Phantastik Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 12.06.2008
Sprache Englisch
ISBN 978-0-575-08140-6
Reihe Die Königsmörder-Chronik
Verlag Orion Publishing Group
Maße (L/B/H) 19,8/12,6/4,3 cm
Gewicht 455 g
Originaltitel The Kingkiller Chonicle: Book 1
Verkaufsrang 63
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,89
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Epischer Auftakt“

David Eichhorn, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Patrick Rothfuss` ausgezeichnetes Erstlingswerk ist ein originelles Stück Fantasy. Komplett aus der Ich- Perspektive erzählt es die Lebensgeschichte eines außergewöhnlichen Mannes und ist der spannende Auftakt einer Trilogie, die noch so einiges verspricht. Eine absolute Empfehlung für alle, die gute Fantasy mögen! Patrick Rothfuss` ausgezeichnetes Erstlingswerk ist ein originelles Stück Fantasy. Komplett aus der Ich- Perspektive erzählt es die Lebensgeschichte eines außergewöhnlichen Mannes und ist der spannende Auftakt einer Trilogie, die noch so einiges verspricht. Eine absolute Empfehlung für alle, die gute Fantasy mögen!

„Einfach einzigartig gut“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Unglaublich vielschichtig, fesselnd und in einer poetischen Sprache erzählt. In diesem Buch wird jeder fündig, ob man Magie, Liebe, Abenteuer, wundervoll erdachte Welten mit eigenen Legenden und Mythen oder Geschichten über die Studenten einer Magierschule, mit dazugehörigem bissigen Schlagabtausch lesen möchte. Einige Charaktere überraschen einen sehr in ihrer Wandlung und werfen Fragen für die nächsten Teile auf. Sehr gut gelungen ist auch der Handlungsbogen, der in den ersten Seiten aufgegriffen und am Ende wieder geschlossen wird und so, den ersten Teil der Königsmörder-Trilogie abrundet. Nicht umsonst ist dieses Buch mit Preisen überhäuft worden. Unglaublich vielschichtig, fesselnd und in einer poetischen Sprache erzählt. In diesem Buch wird jeder fündig, ob man Magie, Liebe, Abenteuer, wundervoll erdachte Welten mit eigenen Legenden und Mythen oder Geschichten über die Studenten einer Magierschule, mit dazugehörigem bissigen Schlagabtausch lesen möchte. Einige Charaktere überraschen einen sehr in ihrer Wandlung und werfen Fragen für die nächsten Teile auf. Sehr gut gelungen ist auch der Handlungsbogen, der in den ersten Seiten aufgegriffen und am Ende wieder geschlossen wird und so, den ersten Teil der Königsmörder-Trilogie abrundet. Nicht umsonst ist dieses Buch mit Preisen überhäuft worden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
17
1
0
0
1

You may have heard of him
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Rothfuss verfügt über ein irrsinniges Erzähltalent und das nützt er von der ersten Seite weg aus. Sprachlich auf überaus hohem Niveau lockt er seine Leser in Kvothes Welt. Mit einer Liebe fürs Detail erschafft er eine fantastische Geschichte, die nicht nur von ihren intelligenten und stichhaltigen Beschreibungen, sondern auch... Rothfuss verfügt über ein irrsinniges Erzähltalent und das nützt er von der ersten Seite weg aus. Sprachlich auf überaus hohem Niveau lockt er seine Leser in Kvothes Welt. Mit einer Liebe fürs Detail erschafft er eine fantastische Geschichte, die nicht nur von ihren intelligenten und stichhaltigen Beschreibungen, sondern auch von großem Amüsement lebt.

Eines meiner Lieblingsbücher
von Heart Dreamer am 30.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wunderschön geschrieben, spannende Geschichte, überraschende Wendungen... alles, was ein tolle Fantasy-Buch benötigt!

Unbedingt im Original lesen
von Kim Nguyen aus Hüfingen am 28.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Natürlich ist es meist so, daß Bücher in ihrer Originalsprache besser sind als in einer Übersetzung. Aber in diesem Fall hier ist es einfach noch wichtiger. Die Ausdrucksweise von Rothfuss ist unglaublich - muss man gelesen haben, und auf jeden Fall auf englisch.