Meine Filiale

Zieht euch warm an, es wird heiß!

Den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen (ungekürzte Lesung)

Sven Plöger

(12)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

19,95 €

Accordion öffnen
  • Zieht euch warm an, es wird heiß!

    Westend

    Sofort lieferbar

    19,95 €

    Westend

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch führt den Leser unaufgeregt, doch mit klarer Haltung durch dieses existentiell wichtige Thema und erklärt, wie wir das Schlimmste noch verhindern können! Ein Hitzerekord jagt weltweit den nächsten, es herrscht extreme Trockenheit und die Wälder brennen großflächig von Alaska bis in die Tropen. Wir merken es alle: Der Klimawandel wird greifbar, er drängt sich uns von allen Seiten auf und ist nicht mehr abzutun. Das Wettergeschehen, das wir heute als Folge unseres Lebensstils erleben, hat uns die Wissenschaft vor 20, 30 Jahren ziemlich präzise vorhergesagt. Wie haben wir darauf bisher reagiert? Ziemlich ignorant. Nur nach außergewöhnlich schweren Unwettern sind wir kurz "aufgewacht" und in vorübergehende hektische Betriebsamkeit verfallen. Der Klimawandel ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Die Jugend hat verstanden, dass sie das Desaster ausbaden muss, und beginnt, politisch spürbar etwas zu bewegen. Es ist höchste Zeit, dass die Politik, dass wir alle endlich handeln!

Dr. med. Eckart von Hirschhausen, geboren 1967, studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln, gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften.
Seit über 15 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Im NDR führt er monatlich durch die Talksendung "Tietjen und Hirschhausen", in der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows "Frag doch mal die Maus" und "Das fantastische Quiz des Menschen". 2008 gründete er seine eigene Stiftung "Humor hilft heilen" für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus.

Produktdetails

Verkaufsrang 1600
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Sven Plöger, Eckart von Hirschhausen
Spieldauer 675 Minuten
Erscheinungsdatum 02.06.2020
Verlag ABOD Verlag GmbH
Format & Qualität MP3, 675 Minuten, 469.25 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4064066729059

Buchhändler-Empfehlungen

Informativ, humorvoll und absolut lesenswert

Jennifer Krieger, Thalia-Buchhandlung Hilden

Informativ und unterhaltsam erklärt Meteorologe Sven Plöger Klima und Klimawandel. Mal humorvoll, mal sarkastisch, mal bitterböse zieht er Bilanz. Dabei schafft er es, komplexe Zusammenhänge in einfachen Worten zu erläutern. Er hat meine vagen Vorstellungen zu dem Thema zielsicher aufgegriffen und präzise auf den Punkt gebracht. Gekonnt verknüpft er wissenschaftliche Befunde aus unterschiedlichen Disziplinen wie Psychologie und Physik mit Beispielen aus dem Alltag, um die Prozesse zu veranschaulichen. Unbedingt lesenswert!

Birgit Schwab, Thalia-Buchhandlung Sindelfingen

Sven Plöger schafft es, ein sehr schwieriges Thema so aufzubereiten, dass es von uns Laien verstanden wird und die Zusammenhänge verständlicher werden. Er schreibt nicht mit erhobenem Zeigefinger, sagt aber ganz klar, dass sich etwas ändern muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
3
0
0
0

gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 09.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr lesenswert: locker in der Sprache, dabei überzeugend in der Analyse und knallhart in der Aussage. Positiv auch, dass neueste Zahlen und Fakten eingearbeitet sind und die Darstellung so den aktuellen Stand der Wissenschaft wiedergibt.

Ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldshut-Tiengen am 19.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sven Plöger versteht es und den Klimawandel nahe zu bringen. Das Buch ist sehr gut geschrieben und zeigt uns was zu tun ist. Kann das Buch sehr empfehlen.

Regt zum Nachdenken an
von Gertie G. aus Wien am 12.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sven Plöger ist studierter Meteorologe und versucht mit diesem Buch, das komplexe Thema Klimaveränderung seinen Lesern näher zu bringen. In folgenden Kapiteln stellt er uns seine Ideen vor, wie man den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen kann: Eine ehrliche Bestandsaufnahme Den Klimawand... Sven Plöger ist studierter Meteorologe und versucht mit diesem Buch, das komplexe Thema Klimaveränderung seinen Lesern näher zu bringen. In folgenden Kapiteln stellt er uns seine Ideen vor, wie man den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen kann: Eine ehrliche Bestandsaufnahme Den Klimawandel verstehen Den Klimawandel vermitteln Die Folgen des Klimawandels Der Wettlauf zum Klimaziel - was jetzt zu tun ist Klima und Gesundheit - ein Gastbeitrag von Eckart von Hirschhausen Wie wollen wir die Welt? Meine Meinung: Das Buch ist in einem populärwissenschaftlichen Schreibstil gehalten und kann daher auch von interessierten Laien gelesen werden. Es könnte durch Skizzen, Abbildungen und Fotos durchaus einprägsamer gestaltet sein. Als Geodätin ist mir die Neigung der Erdachse wohl bekannt, doch vielen Lesern ist diese Tatsache nicht so geläufig. Hier hätte sich ein Skizze zum besseren Verständnis angeboten. Das Buch ist natürlich etwas zahlenlastig, was vielleicht ein paar potentielle Leser verschrecken könnte. Immer wieder zitiert der Autor auf andere Wissenschaftler wie Stephen Hawking oder Jane Goodall. Das umfangreiche Literaturverzeichnis findet sich auf der Verlagsseite online. Das ist ein wenig ungewöhnlich. Immerhin gibt es hierzu gleich am Beginn des Buches einen Hinweis, so dass man die Quellenangabe nicht vergeblich suchen muss. Der Exkurs in die Vergangenheit hat mir gut gefallen. Denn, ungewöhnliche Wetter- bzw. Klimaphänomene hat es immer schon gegeben. Man denke nur an die „Kleine Eiszeit“ im 14. Jahrhundert. Fazit: Ein Sachbuch mit einem anspruchsvollen Schreibstil, vielen Gedanken zum Klimawandel, Klimaschutz, das zum Nachdenken und Handeln anregt, informieren aber nicht missionieren will. Gerne gebe ich hier 4 Sterne.

  • Artikelbild-0
  • Zieht euch warm an, es wird heiß!

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward