Ammianus Marcellinus römische Geschichte III

Ammianus Marcellinus römische Geschichte III

Ammianus Marcellinus

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
31,99
31,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der 3. Teil dieser Serie enthält das gesamte Buch XV. von Ammianus Marcellinus römischer Geschichte in Latein und Deutsch: Der Tod des Cäsars Gallus wird dem Kaiser gemeldet - Ursicinus, Reiterführer im Orient, Julian, der Bruder des Cäsars Gallus, und der Kammerherr des Cäsars, Gorgonius, werden des Hochverrats beschuldigt - Prozesse gegen Freunde und Diener des Cäsars Gallus - Die alamannischen Lentienser werden vom Kaiser Constantius erschlagen oder vertrieben - Der Franke Silvanus, Befehlshaber des Fußvolks in Gallien, läßt sich in Köln zum Kaiser ausrufen. Am 28. Tage seiner Regierung wird er durch ein Komplott beseitigt - Freunde und Mitwisser des Silvanus werden hingerichtet - Der Präfekt von Rom Leontius unterdrückt Unruhen der Stadtbevölkerung. Der Bischof Liberius wird abgesetzt - Des Gallus Bruder Julian wird von seinem Vetter, dem Kaiser Constantius, zum Cäsar ernannt; die gallischen Länder werden ihm übertragen - Die Herkunft der Gallier. Die Entstehung der Namen "Kelten" und "Galater". Über ihre Gelehrten - Die gallischen Alpen und die verschiedenen Alpenpässe - Kurze Einteilung und Beschreibung der gallischen Länder. Der Lauf der Rhone - Die Sitten der Gallier - Über den Praefectus Praetorio im Orient Musonianus.

Ammianus Marcellinus (* um 330 vermutlich in Antiochia am Orontes, Syrien; † um 395 [spätestens um 400] wahrscheinlich in Rom) war ein römischer Historiker. Er ist neben Prokopios von Caesarea der bedeutendste spätantike Geschichtsschreiber und schrieb in lateinischer Sprache, obwohl seine Muttersprache Griechisch war.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Gerhart ginner
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-1015-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,6 cm
Gewicht 183 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Wolfgang Seyfarth

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0