Meine Filiale

Holidays for future

Ben Lehman

eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Familie Wildmoser ist eine richtig große Familie. Aber das hatten die Eltern Jessica und Robert schon von Anfang an geplant. Fünf Kinder sollten es werden, damit sie eine ungerade Anzahl Familienmitglieder hätten und somit immer demokratisch abstimmen könnten, bspw. wenn es um so wichtige Entscheidungen geht wie die nächste Urlaubsreise. Die fünf Wildmoser-Kinder sind: Leoni, Arabella, Maximilian, Justusund Kiki. Nach einer dämlichen Diskussion mit ihrer nervigen Schwester Leonie fährt Arabella Rad, um sich abzuregen. Als sie nach einiger Zeit in die Klenzestraße einbiegen will, muss sie unerwartet scharf bremsen. Sie traut ihren Augen nicht: Vor ihr hält ein ungewöhnlich großer Omnibus. Arabella ist überrascht, denn so einen großen Bus hatte sie bisher noch nie gesehen. Er ist knallgelb und er trägt die Aufschrift X99. Alle anderen städtischen Busse haben sonst immer Ziffern. Aus dem Bus winkt ihr eine elegante Frau zu, in den schönen Bus mit dem dunkelhäutigen Fahrer mit Zylinder einzusteigen. Die Fahrgäste sind alle ungefähr in ihrem Alter! Doch Arabella traut sich nicht mitzufahren. Dieser seltsame Bus geht Arabella nun nicht mehr aus dem Kopf und natürlich muss sie sofort ihre Freundinnen fragen, ob die etwas darüber wissen, keine hat den Bus gesehen. Nur ihr Klassenkamerad Julian scheint mehr zu wissen. Sein Freund Paul, der Pulver-Paul, sei sogar schon mitgefahren! Doch so wie es aussieht, können nur ganz bestimmte Menschen den Bus überhaupt sehen und mitfahren - und das, obwohl er doch so gelb leuchtet und wirklich groß ist! Arabella hat die Neugierde gepackt, sie will wissen, was hinter dem seltsamen X99 steckt. Ob sie eine Busfahrt mitmachen soll oder sogar mehrere? Und ob es ihr gelingt, das Geheimnis um den Busfahrer und seine elegante Begleiterin zu lüften? Arabella steigt schließlich ein und kann plötzlich einen Schritt in die Zukunft wagen. Dieser X99 ist wie ein Traum, vielleicht ist er aber doch Wirklichkeit? Geht das alles mit rechten Dingen zu? Wer ist eigentlich diese ungewöhnliche Miss Miragoli? Und wieso ist da so ein ungewöhnlicher, vornehmer Fahrer Josua, der am Steuer des X99 einen Zylinder trägt und sich vor seinen Fahrgästen verbeugt? Sie erfährt plötzlich hautnah, wie hoffnungslos überfüllt alle beliebten Städte der Welt wie Venedig, Rom oder München sind. Ihre Schwester Leoni glaubt ihr natürlich kein Wort, nur der Vater denkt nach und meint, schon einmal was über Blueroom gehört zu haben. Kann so unsere Zukunft aussehen?

Ben Lehman kommt aus dem Bayerischen Wald und lebte in München. Seit zehn Jahren ist der Starnberger See seine neue Heimat. Der Informatiker arbeitete als Programmierer und Systemanalytiker, auch in internationalen Unternehmen in New York und Northampton. Sein erfolgreiches Softwarehaus wurde vor einigen Jahren veräußert. Danach begann er seine ehrenamtliche Tätigkeit für die Peter-Ustinov-Stiftung bis zu dessen Tod, Schwerpunkt die Organisation der Peter-Ustinov-Mädchenschule in Afghanistan.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 134 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752119572
Verlag Via tolino media
Dateigröße 2015 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0