Das Grab in den Schären

CD Standard Audio Format, Lesung

Thomas Andreasson Band 10

Viveca Sten

(25)
Die Leseprobe wird geladen.
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,29
bisher 15,99
Sie sparen : 10  %
14,29
bisher 15,99

Sie sparen:  10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

14,29 €

Accordion öffnen
  • Das Grab in den Schären

    4 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    14,29 €

    15,99 €

    4 CD (2021)

Hörbuch-Download

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf Telegrafholmen, der Schäreninsel gegenüber von Sandhamn, werden bei Bauarbeiten Teile eines menschlichen
Skeletts gefunden. Es ist ein ungewöhnlich heißer Spätsommer, und Thomas Andreasson wird mit den Ermittlungen
betraut. Die Hinweise deuten auf zwei Frauen hin, die zehn Jahre zuvor als vermisst gemeldet wurden. Aber ist
es wirklich eine der beiden Frauen, oder wer wurde tatsächlich auf der Insel begraben? Nora Linde ist nach einem tragischen Strafverfahren krankgeschrieben. Von Albträumen geplagt, kann sie nicht aufhören, über ihr Versagen nachzudenken. Als sie von den Ermittlungen auf Telegrafholmen erfährt, stürzt sie sich in die Arbeit und ermittelt auf eigene Faust, was ihre
Freundschaft zu Thomas auf eine harte Probe stellt. Irgendjemand auf der Insel kennt die Wahrheit. Doch müssen noch
mehr Menschen sterben, bevor sie ans Licht kommt?

Produktdetails

Verkaufsrang 1413
Medium CD
Sprecher Katja Danowski
Spieldauer 340 Minuten
Erscheinungsdatum 08.03.2021
Verlag Jumbo
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783833742613

Weitere Bände von Thomas Andreasson

Buchhändler-Empfehlungen

Das Grab in den Schären

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Bei Sprengarbeiten auf einer unbewohnten Schäreninsel werden Teile eines menschlichen Skeletts gefunden. Thomas Andreasson ermittelt wieder. Eine tolle skandinavische Krimireihe und ein spannender neuer Fall.

Cold Case im heißen Schären-Sommer

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der 10. Fall der Reihe um den sympathischen Kommissar Thomas Andreasson kann natürlich nicht ohne die Hilfe von Anklägerin Nora Linde gelöst werden. Die ermittelt auf eigene Faust und stößt dabei in ein gefährliches Wespennest, wobei sie persönlich selbst noch sehr angeschlagen ist. Auf der kleinen Insel Telegrafholmen werden bei Bauarbeiten menschliche Knochenfunde entdeckt. Diese können lange Zeit nicht identifiziert werden, was den Fall äußert kompliziert macht. Ein erster Ermittlungsansatz lässt sich in dem Verschwinden der 17-jährige Astrid und die 35-jährige Siri vor Jahren finden. Doch wer hätte einen Grund, die Frauen zu töten? Die überzeugend erschreckende Lösung dieses komplexen Cold-Case liegt tief in der Vergangenheit. Da kommt so einiges zu Tage, was einige so gern verborgen gewusst hätten. Viveca Sten versteht sich bestens darauf, den Spannungsbogen nach und nach zu erhöhen, was einen tollen Lesesog entfaltet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
19
6
0
0
0

Das Grab in den Schären, ein Cold Case wird wieder aktuell
von Gelinde am 04.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Grab in den Schären, von Viveca Sten Cover: Passt super zur Geschichte. Inhalt: Auf Telegrafholmen, einer noch unbebauten Insel im Schärengarten vor Stockholm, werden bei Sprengarbeiten Teile eines menschlichen Skeletts gefunden. Der Ermittler Thomas Andreasson hat kaum Informationen oder Anhaltspunkte zu den Skelet... Das Grab in den Schären, von Viveca Sten Cover: Passt super zur Geschichte. Inhalt: Auf Telegrafholmen, einer noch unbebauten Insel im Schärengarten vor Stockholm, werden bei Sprengarbeiten Teile eines menschlichen Skeletts gefunden. Der Ermittler Thomas Andreasson hat kaum Informationen oder Anhaltspunkte zu den Skelettteilen, bekommt aber schon mächtig Zeitdruck von Oben. Die Staatsanwältin Nora Linde ist eigentlich noch krank geschrieben, doch als sie von den Skelettfunden erfährt stürzt sie sich auf eigene Faust in Ermittlungsarbeiten. Als Thomas davon Wind bekommt wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Meine Meinung: Der Beginn ist spannend geschrieben und wir sind als Leser sofort mitten drin im Geschehen. Doch dann im Mittelteil wird es etwas zäh es dreht sich gefühlt nur im Kreis. Es gibt zu viele wage, allgemein breit gefächerte Infos. So dass bei mir keine Spannung aufkommt, weil für mich überhaupt noch nicht klar wird, in welche Richtung es geht. Sowohl bei den Skelettteilen als auch bei den „beiden“ Ermittlern Nora und Thomas. Bei Nora wird schnell klar, dass sie eigentlich total überfordert und immer noch traumatisiert ist und ich kann für sie eigentlich kein Verständnis haben oder Sympathie empfinden. Es ist überhaupt nicht glaubwürdige für mich wie sie sich verhält (auch trotz ihrer psychischen Probleme) Dazu möchte ich sagen: dies ist für mich das erste Buch aus der Reihe, deshalb kenne ich die Personen und was vorher vorgefallen ist nicht. Vielleicht fehlt mir dadurch etwas der Bezug. Gegen Ende zu wird es dann wieder etwas spannender und die Abläufe nehmen an Fahrt auf. Autorin: Viveca Sten war Chefjuristin bei der dänischen und schwedischen Post, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie wohnt mit Mann und drei Kindern vor den Toren von Stockholm. Seit sie ein kleines Kind war, hat sie die Sommer auf Sandhamn verbracht, wo ihre Familie seit mehreren Generationen ein Haus besitzt. Ihre Sandhamn-Krimireihe feiert weltweit Erfolge mit mer als 6 millionen Bücher verkauft und wurde fürs ZDF verfilmt. Mein Fazit: Ein interessanter Fall, der sich mir aber im Mittelteil zu lange im Kreis gedreht hat, sprich mir zu zäh war. Von mir 3,5 Sterne die ich auf 4 aufrunde.

So soll ein Krimi sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Muttenz am 22.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr spannend, von der ersten bis zur letzten Seite

Das Grab in den Schären
von einer Kundin/einem Kunden aus Köniz am 21.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Super spannendes Buch mit sehr schönen Ortsbeschreibungen und interessanten Personen


  • Artikelbild-0
  • Das Grab in den Schären

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward