Dirty Headlines

L. J. Shen

(59)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • Dirty Headlines

    LYX

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dirty Headlines

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung


Stell dir vor: Dein unvergesslicher One-Night-Stand entpuppt sich als dein neuer Boss

Als Judith Humphrey sich aus dem Bett ihres unglaublich guten One-Night-Stands schleicht, ist sie fast ein wenig enttäuscht, dass sie den attraktiven Unbekannten niemals wieder sehen kann. Hat sie doch sein gut gefülltes Portmonnaie mitgehen lassen. Aber Jude läuft dem Mann, der immer noch ihre Gedanken beherrscht, schneller wieder über den Weg, als ihr lieb ist. Denn er ist niemand anderes als Célian Laurent: stadtbekannter Playboy, Erbe eines millionenschweren Medienunternehmens - und Judes neuer Boss ...

"DIRTY HEADLINES ist eine heiße Enemies-To-Lovers-Romance mit Office-Setting." LAURELIN PAGE



Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1530-3
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/4 cm
Gewicht 498 g
Auflage 3. Auflage 2021
Übersetzer Patricia Woitynek
Verkaufsrang 1137

Buchhändler-Empfehlungen

Boss Romance

Julia Steffen, Thalia-Buchhandlung Hamm

Wieder eine Boss-Romance, die sehr gut wie immer, von L. J. Shen geschrieben wurde. Er ist in einer verzwickten Lage, bei der er seine typische Eiskalte Maske spielen lässt, bis er sie trifft. Sie stellt alles auf den Kopf und wirft seine ganzen Pläne über Bord. Doch er darf nicht schwächeln, da er sonst Schwäche zeigen würde und somit angreifbar wäre. Die Story hat mir ganz gut gefallen. An manchen Stellen ist es ein bisschen merkwürdig, wie sich die Protagonisten verhalten, allerdings werden wie gewohnt die Klischees bedient. "Dirty Headlines" hat mir vom Schreibstil her sehr gut gefallen und auch das es etwas mehr Handlung als sonst gibt und die passende Menge an Erotik dabei mitspielt. Bei L. J. Shen kann man sich darauf verlassen, ein sehr gutes Buch zu lesen und nicht enttäuscht zu werden.

Franziska Lauszus, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Neues Suchtmaterial der Autorin der 'Four a*holes'. Liebenswerte Charaktere, dramatische Familienquerelen und jede Menge Leidenschaft. Auch in ihrem neuen Must-Read hat die Autorin riesigen Unterhaltungswert geschaffen und vom "Ach-ja-Dahinschmelz-Faktor" erst gar nicht zu reden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
30
22
6
1
0

Typischer Office Romance Roman
von Nicole Lehmann am 19.06.2021

Judith hat einen echten Scheisstag. Sie erwischt ihren Freund in flagranti mit seiner Chefin, ihr Vater hat Krebs in der dritten Stufe und die Rechnungen lassen ihren Briefkasten überquellen. Da kommt der wirklich gute One-Night-Stand gerade richtig. Und dass dessen Brieftasche 700 Dollar gekostet hat und gut gefüllt ist, lässt ... Judith hat einen echten Scheisstag. Sie erwischt ihren Freund in flagranti mit seiner Chefin, ihr Vater hat Krebs in der dritten Stufe und die Rechnungen lassen ihren Briefkasten überquellen. Da kommt der wirklich gute One-Night-Stand gerade richtig. Und dass dessen Brieftasche 700 Dollar gekostet hat und gut gefüllt ist, lässt sie ihre Prinzipien über Bord werfen. Das schlechte Gewissen bleibt aber mehrere Tage bestehen. Als Judith dann an ihrem ersten Arbeitstag den Fremden aus der aufregenden Nacht als ihren neuen Boss ausmacht - schlimmer kann es ja nicht werden. Wird es aber natürlich doch. Dies ist das erste Buch der Autorin welches ich gelesen habe. Und es liest sich wirklich in einem Zuge weg. Der Schreibstil ist flüssig und leicht und gespickt mit etwas Erotik. Judith ist ein nettes Mädchen von Nebenan. Sie kümmert sich aufopferungsvoll um ihren kranken Vater und stellt alles hinten an. Als sie die Chance für einen Job in Célians Abteilung erhält, hängt sie sich voll rein. Sie hat ein Gespür für gute Schlagzeilen und bleibt trotzdem auf dem Boden. Die Mitarbeiter mögen sie und sie setzt sich auch für diese ein. Dass sie als einzige Célian Kontra gibt, fand ich super. Sie lässt sich nicht einschüchtern und bleibt ihren Prinzipien treu. Célian ist arrogant, besserwisserisch und hält sich für Gott. Und so behandelt er die Leute rund um sich. Er ist grossspurig und sexy. Dass Judith ihm Kontra gibt, erschreckt ihn zuerst, danach findet er dies ziemlich toll. Er hat sich einen Panzer um sein Herz gelegt und Judith lässt diesen bröckeln. Er öffnet sich mit der Zeit und wird zugänglicher. Das Buch ist ein typischer Office-Romance Roman. Etwas vorhersehbar und mit manchen Klischees behaftet, jedoch kurzweilig und unterhaltsam. Dass Judith so stark ist und Célian nichts durchgehen lässt, ihn auch schmoren lässt, fand ich super. Das Buch hat witzige Wortwechsel und besticht durch beide Sichtweisen der Protagonisten. Abwechslungsweise wird die Geschichte nämlich aus Judith und Célians Sicht erzählt. Ein unterhaltsames und leichtes Buch für zwischendurch. Es erhält von mir 3,5 von 5 alternative Behandlungsmethoden.

Office Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 15.06.2021

Was soll ich sagen? Es ist eine heiße Office Romance Geschichte, die mir sehr gefallen hat. Wenn man sich den Klappentext durchliest kann man sagen: ,,Oh das ist defitiv klischeehaft!". Und ja, das stimmt auf jeden Fall. Dennoch nach meinem Geschmack. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Der Schreibstil war für mich sehr angeneh... Was soll ich sagen? Es ist eine heiße Office Romance Geschichte, die mir sehr gefallen hat. Wenn man sich den Klappentext durchliest kann man sagen: ,,Oh das ist defitiv klischeehaft!". Und ja, das stimmt auf jeden Fall. Dennoch nach meinem Geschmack. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Der Schreibstil war für mich sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Jude und Cèlian erzählt. Dadurch hat sie es geschafft einige spannende und überraschende Wendung zu zeige, die einem das Herz brechen und wieder zusammen flicken. Dieses Buch hatte was spannendes und dennoch etwas düsteres, das einen in den Bann gezogen hat. Für mich ein schönes Buch für zwischendurch. Ich habe mich sehr unterhalten gefühlt. Alle die Office Geschichte mögen, eine tolle Leseempfehlung. Die Liebe wird immer ihren Weg finden. Also immer auf eure Herz hören, denn es wird euch richtig führen.

sexy, spannend, gefühlvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2021

Dirty Headlines war mein erstes Buch der Autorin L. J. Shen. Der Schreibstil liest sich sehr flüssig. Generell fliegt man nur so über die Seiten und es macht richtig Spaß, zu lesen. Die Idee der Geschichte trifft meinen Geschmack. Ich liebe die Beziehung zwischen Chef und Angestellte. Die Geschichte wurde aus der Sicht beider ... Dirty Headlines war mein erstes Buch der Autorin L. J. Shen. Der Schreibstil liest sich sehr flüssig. Generell fliegt man nur so über die Seiten und es macht richtig Spaß, zu lesen. Die Idee der Geschichte trifft meinen Geschmack. Ich liebe die Beziehung zwischen Chef und Angestellte. Die Geschichte wurde aus der Sicht beider Hauptfiguren erzählt - Jude und Célian. Jude ist eine tolle Frau, welche im Leben schon einiges durchgemacht hat. Dass sie dann noch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat noch mal einen drauf gesetzt. Sie kümmert sich um ihren Vater, welcher schwer krank ist. Sie scheint sich sehr um ihre liebsten zu sorgen, das finde ich wirklich sehr beeindruckend. Célian ist ziemlich arrogant und als nett würde ich ihn auch nicht gerade bezeichnen. Eine etwas düstere Aura umgibt ihn, was ihn interessant und sexy macht. Die Stimmen zwischen der beiden hat eine gewisse Spannung. Man fiebert total mit den beiden Charakteren mit, an Spannung mangelt es hier überhaupt nicht. Die Story an sich ist auch super und zusammen mit den Charakteren einfach nur gelungen. Fazit: Dieses Buch ist eine tolle Geschichte zwischen Boss und Angestellte, der Schreibstil ist toll und man kann nicht aufhören zu lesen Ich kann dieses Buch sehr empfehlen, es gibt 5/5 Sterne!


  • Artikelbild-0