Meine Filiale

Tangomaniac / Tangomaniac "Love To Dance - Über die Liebe zum Tango Tanzen"

Beteiligte Autoren: Michele Lugetti-Hauptautor, Iwan Harlan-Co Autor im Kapitel "Neuer deutscher Tango"

Tangomaniac Band 1

Michele Lugetti

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Tangomaniac. Love to Dance - Über die Liebe zum Tango Tanzen“ ist das Debut-Werk von Michele Lugetti und 2020 im epubli-Verlag erschienen.

In 80 Essays und Gedichten bringt der Autor den Lesern und Leserinnen ‚seine Liebe zum Tango Tanzen‘ näher.
Michele Lugetti beschreibt sich selbst als Tango Afficionado, vor mehr als 25 Jahren infiziert mit dem Tangovirus, als der Tango in Deutschland noch Seltenheitswert hatte.
Facettenreich wie ein Kaleidoskop beleuchtet er die unterschiedlichen Perspektiven des Tango, von den Ursprünge des Tango bis zur Neuzeit. Natürlich macht Lugetti sich nicht nur Gedanken über die aktuelle Zeit, sondern denkt auch über die Fortentwicklungsmöglichkeiten nach. Erotik und das Verlieben im Tango dürfen nicht fehlen in einem Tangobuch und werden natürlich mit thematisiert. Der alte argentinische und der neue deutsche Tango inspirieren den Autor Lugetti nicht nur als Tänzer, sondern auch als Musiker, DJ und Poet. In jeder seiner Kurzgeschichten und Gedichten drückt sich seine Liebe zum Tango aus, untermalt mit anmutigen Tangobildern.
Das Buch endet mit Lugettis feinsinnigen Gedichten und Gedanken über das existentielle Überleben des geliebten Tango-Kosmos und die potenziellen Transformationen seiner Protagonisten – den Tänzern und Tänzerinnen - in der Post-Covid19-Aera. Es gelingt ihm, dieses hochaktuelle Thema sehr persönlich zu integrieren. Dabei verzichtet er auf Effekthascherei und Dramatisierung. Für mich persönlich mit die authentischsten Momente in ‚Tangomaniac‘.
Michele Lugetti’s Essays und Gedichte machen zuversichtlich, dass der Tango auch die aktuelle Krise überstehen wird, egal wie lange sie dauert. Und weil er aufzuzeigen vermag, wie das dem Tangotanz innewohnende kreative Potenzial sich auch in anderen Formen ausdrücken kann – Und das ist, was für mich ein gutes Buch ausmacht: Es inspiriert mich zu Neuem und gibt mir die notwendigen Kreativitätsschübe für das neue Jahr. Mia von Hesse, 30.12.2020

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 268
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-0857-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,5 cm
Gewicht 413 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0