Maigret und der Spitzel

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye (4 CDs)

Georges Simenon. Maigret Band 74

Georges Simenon

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
15,09
bisher 16,99
Sie sparen : 11  %
15,09
bisher 16,99

Sie sparen:  11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Maigrets merkwürdigster Informant: Ein Anruf führt den Kommissar auf eine erste Spur.
Eines Nachts wird in Montmartre die Leiche eines Mannes gefunden: Maurice Marcia, ehemals Bordellbesitzer, der inzwischen ein beliebtes Restaurant führt. Ganz abgerissen scheinen seine Verbindungen ins Milieu aber nicht gewesen zu sein. Da bekommt Maigret einen anonymen Tipp. Ob die junge Witwe des Toten und ihr Geliebter, der seinen Lebensunterhalt mit nicht ganz legalen Mitteln verdient, etwas mit dem Mord an Marcia zu tun haben?
Maigrets 74. Fall spielt in Paris und in Bandol an der Côte d’Azur.

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
4 CDs | ca. 4 h 37 min

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Er begann nach abgebrochener Buchhändlerlehre als Lokalreporter zu arbeiten. Nach seiner Zeit in Paris als Privatsekretär eines Marquis wohnte er auf seinem Boot, mit dem er bis nach Lappland fuhr, Reiseberichte und erste Maigret-Romane verfassend. Schaffenswut und viele Ortswechsel bestimmten 30 Jahre lang sein Leben, bis er sich schließlich am Genfersee niederließ. Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Die Romane ohne Maigret, die »romans durs«, wurden zu Unrecht lange vernachlässigt, vom Ruhm und Erfolg der Maigret-Romane überschattet. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill, Walter Benjamin, Jean-Luc Bannalec und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Walter Kreye
Spieldauer 277 Minuten
Erscheinungsdatum 23.04.2021
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Übersetzer Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Mirjam Madlung
Sprache Deutsch
EAN 9783742419521

Weitere Bände von Georges Simenon. Maigret

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

unbedingt lesen
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 03.02.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maigret und der Spitzel ist der 74. und vorletzte Band der vom Diogenes Verlag herausgebrachten Gesamtausgabe aller erschienen Maigret-Romane. Die gebundenen Bücher mit Lesebändchen sind sehr gut gearbeitet und sehen im Bücherschrank ausgezeichnet aus. Simenon ist es auch in diesem Werk gelungen, eine spannende Geschichte zu s... Maigret und der Spitzel ist der 74. und vorletzte Band der vom Diogenes Verlag herausgebrachten Gesamtausgabe aller erschienen Maigret-Romane. Die gebundenen Bücher mit Lesebändchen sind sehr gut gearbeitet und sehen im Bücherschrank ausgezeichnet aus. Simenon ist es auch in diesem Werk gelungen, eine spannende Geschichte zu schreiben, die eher durch ihre anschaulichen Charaktere besticht, als durch die Lösung des Mordfalles. Dieser Fall führt Maigret durch Paris und an die Cote d Azur, nach Bandol.


  • Artikelbild-0
  • Maigret und der Spitzel

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward