Warrior Cats. Die Prophezeiungen beginnen - In die Wildnis

Staffel I, Band 1 mit Audiobook inside

Warrior Cats Staffel 1 Band 1

Erin Hunter

(98)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

16,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Warrior Cats Staffel 1/1. In die Wildnis

    ePUB (Beltz)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Beltz)

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Hauskätzchen Sammy träumt von einem unabhängigen Leben, fernab seines sicheren Zuhauses bei den Zweibeinern. Als er den jungen Kater Graupfote trifft, ändert sich sein Leben für immer. Der Kater erzählt von einem Clan wilder Katzen, vom Leben und der Freiheit im Wald. Sammy wagt den großen Schritt und schließt sich den wilden Katzen des DonnerClans an. Der Clan hat sein Lager tief im Wald aufgeschlagen. Hier herrschen raue Sitten: Gleich vier Clans kämpfen um Jagdrechte, Nahrung und Territorium. Der kleine Sammy wird erst misstrauisch beäugt, doch er steigt schon bald zur Clankatze mit neuem Namen Feuerpfote auf.

Hinter dem Namen Erin Hunter verbirgt sich ein ganzes Team von Autorinnen. Gemeinsam konzipieren und schreiben sie die erfolgreichen Tierfantasy-Reihen WARRIOR CATS, SEEKERS, SURVIVOR DOGS und BRAVELANDS.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 303
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-75861-3
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 20,8/13,5/3 cm
Gewicht 400 g
Originaltitel Warriors. The Prophecies begin. Into the wild
Illustrator Bente Schlick
Übersetzer Klaus Weimann

Weitere Bände von Warrior Cats Staffel 1

Buchhändler-Empfehlungen

Amelie Klemme, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine spannende, neue Welt, aus den Augen einer Katze! Auch, wenn ich dem Konzept gegenüber anfangs noch skeptisch gegenüberstand, hat die Geschichte es geschafft mich komplett abzuholen. Die Autorinnen haben hier ein spannendes Abenteuer erschaffen. Eine große Empfehlung!

Die Welt der Katzen. Wir meinen sie zu kennen, aber ist dem wirklich so?

C. Hobler, Thalia-Buchhandlung Hamm

Was ist mit den Katzen die nicht bei Menschen leben? Was ist da da draußen? Das sind auch Fragen die sich Sammy der Kater stellt. Ja sein Zuhause ist gemütlich und ihm geht es großartig, aber ist da noch mehr? Getrieben von Neugier landet Sammy in einer vollkommenen neuen Welt. Einer Welt mit neuen Grenzen, neuen Regeln und natürlich neuen Gefahren. Doch warum sollte das einen jungen Kater aufhalten? Warrior Cats - In die Wildnis ist ein wunderbarer Start in eine große neue Welt. Die Art wie die Katzen versuchen sich die Welt der Menschen zu erklären und wie sie scheinbar unbemerkt von den Zweibeinern Kämpfe und Kriege ausfechten, ist mit so viel Liebe in Worte gefasst. dass man gar nicht anders kann als sich immer weiter hinein zu begeben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
98 Bewertungen
Übersicht
82
14
2
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Stallhofen am 05.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

ein tolles Buch, ich freue mich auf die nächsten Bände

Ein fantastisches Abenteuer!
von sina_leseverrueckt_ am 15.04.2021

Inhalt: In dem Buch geht es um den kleinen Hauskater Sammy der von nichts sehnlicherem träumt als in der Wildnis zu leben. Eines Tages auf einem Streifzug in den Wald lernt er den Clankater Graupfote aus dem Donnerclan kennen. Sammy schließt sich dem Donnerclan an und wird dort zum Krieger ausgebildet. Schnell muss er lernen ... Inhalt: In dem Buch geht es um den kleinen Hauskater Sammy der von nichts sehnlicherem träumt als in der Wildnis zu leben. Eines Tages auf einem Streifzug in den Wald lernt er den Clankater Graupfote aus dem Donnerclan kennen. Sammy schließt sich dem Donnerclan an und wird dort zum Krieger ausgebildet. Schnell muss er lernen sich auf die Gefahren im Wald, wie auch auf Kämpfe mit Katzen aus anderen Clans vorzubereiten. Denn der SchattenClan will sein Jagdgebiet erweitern und dringt somit auch in das Revier des DonnerClans ein, obwohl sie in diesen Zeiten selber zusehen müssen wie sie alle Mäuler füttern können. Meinung zum Buch: Mir hat das Buch zum Ende hin sehr gut gefallen, am Anfang hat es etwas gedauert bis ich in die Geschichte hinein gekommen bin, doch dann wurde es immer besser. An dem Buch finde ich besonders spannend, dass es aus der Sicht eines Katers geschrieben wurde, da es nämlich mal was ganz anderes ist ein Buch nicht aus der Sicht eines Menschens zu lesen. Auch wenn es einem der Titel schon verrät dass es um Kämpfe bzw. um Krieger geht musste ich mich trotzdem erst mal dran gewöhnen das die Katzen hier keine normalen Hauskätzchen sind und es in dem Buch manchmal auch etwas brutal wird bei den Kämpfen. Keine Sorge, in dem Buch geht es selbstverständlich nicht nur um Katzenkämpfe, sondern wir begleiten unseren Hauptcharakter während seiner Ausbildung zum Krieger. Da die Clans groß sind bin ich auch oft leider mit den Namen durcheinander gekommen. Zum Glück gibt es aber vorne im Buch ein Namensverzeichnis. Das Cover gefällt mir auch sehr gut, denn es wirkt sehr geheimnisvoll und macht direkt neugierig auf das Buch. Außerdem gefällt mir vom Cover her die neue Ausgabe auch viel besser als die Alte. Die vielen verschiedenen Grüntöne mit dem leuchtendem Orange von Sammys Fell gefallen mir total gut, da das Cover so ziemlich schlicht gehalten wird und trotzdem toll aussieht. Was ich bei dieser neuen Ausgabe auch richtig toll finde, ist dass man das Buch auch als Hörbuch hören kann ohne irgendeine App oder CD zuhaben. So was finde ich total praktisch wenn man z.B. mal gerade nicht lesen, weil man eine lange Autofahrt vor sich hat und im Auto (so wie ich) nicht lesen kann. Fazit: Nichtsestotrotz hat mir das Buch sehr gefallen und konnte mich auch überzeugen. Das Buch würde ich aber nicht nur Katzen sondern auch Fantasy Fans, die gerne Bücher mit Tieren aber dennoch realitätsnah lesen, ab 11 Jahren empfehlen. Das Buch kriegt von mir 9/10 Sterne, gerundet auf 5/5 Sterne.

Miausterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Grafstal am 29.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch liest gerade mein 13 Jährige Tochter. Sie hat es innert 3 Tagen fertig gelesen, was bei ihr heisst, zu spät eingeschlafen, da sie das Buch nicht auf die Seite legen konnte. Lustig, spannend, bevor das Buch fertig war müssten wir schon den zweiten Teil holen und den dritten bestellen, nicht dass sie zu lange Pause zw... Das Buch liest gerade mein 13 Jährige Tochter. Sie hat es innert 3 Tagen fertig gelesen, was bei ihr heisst, zu spät eingeschlafen, da sie das Buch nicht auf die Seite legen konnte. Lustig, spannend, bevor das Buch fertig war müssten wir schon den zweiten Teil holen und den dritten bestellen, nicht dass sie zu lange Pause zwischen die Bücher haben muss. Ich denke, das spricht für sie.


  • Artikelbild-0