Interdisciplinary Polish Studies / Parteiauftrag: Städtepartnerschaft

Kommunalpartnerschaften zwischen Polen und der DDR und ihre Transformation nach 1989

Interdisciplinary Polish Studies Band 8

Markus Pieper

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
42,50
42,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Am Beispiel der seit 1959 bestehenden Städtepartnerschaft Dresden–Breslau (Wrocław) wird die Geschichte der kommunalen Zusammenarbeit zwischen der DDR und der Volksrepublik Polen anschaulich und umfassend dargestellt. Trotz aller Ideologisierung und Instrumentalisierung öffneten die sozialistischen Partnerschaften immer auch Räume für persönliche Kontakte zwischen Deutschen und Polen – vor allem in Zeiten geschlossener Grenzen. Ein Ausblick auf die Jahre seit der Systemtransformation zeigt Kontinuitäten und Brüche der Partnerschaften.

Na przykładzie istniejącego od 1959 roku partnerstwa miast Drezna i Wrocławia autor plastycznie i obszernie przedstawia historię współpracy komunalnej między NRD a PRL. Mimo całej ideologizacji i instrumentalizacji socjalistyczne partnerstwa tworzyły jednak również pewną przestrzeń dla osobistych kontaktów między Polakami a Niemcami – przede wszystkim w czasach zamkniętych granic. Spojrzenie na okres od czasu transformacji ustrojowej pokazuje przykłady ciągłości partnerstw i jej zrywania.

Markus Pieper, geboren 1972 in Bünde (Westf.), Studium der Osteuropäischen Zeitgeschichte, Politikwissenschaft und Publizistik in Oldenburg, Berlin (Freie Universität) und Warschau. 2003–2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Stiftung Ettersberg zur vergleichenden Erforschung europäischer Diktaturen und ihrer Überwindung in Weimar und 2008–2012 beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in Berlin. Seit Oktober 2012 bei der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin, wo er zurzeit den Arbeitsbereich Gedenkstätten und Erinnerungskultur leitet. 2019 Promotion zum Dr. phil. an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-1850-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 24/17/2,8 cm
Gewicht 978 g
Auflage 12. Auflage

Weitere Bände von Interdisciplinary Polish Studies

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0