Das Geheimnis der Schokoladenkekse

Ein Fall für Hannah Swensen. Ungekürzt.

Ein Fall für Hannah Swensen Band 1

Joanne Fluke

(13)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis der Schokoladenkekse

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis der Schokoladenkekse

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Im idyllischen Lake Eden hat Backfee Hannah Swensen sich mit einem gemütlichen Café einen Traum erfüllt: Ihre Leckereien sind heiß begehrt, und das Cookie Jar ist der Lieblingstreffpunkt der Dorfbewohner. Doch dann wird eines Tages Hannahs Lieferant Ron ermordet aufgefunden. Ron war der liebenswürdigste Mitarbeiter, den man sich wünschen kann, und Hannah hat allen Grund, seinen Mörder möglichst schnell dingfest zu machen. Da sie mit Charme und Spürsinn Neuigkeiten stets aus erster Hand erfährt, ist sie schneller, als die Polizei erlaubt...

Produktdetails

Verkaufsrang 936
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Yesim Meisheit
Spieldauer 483 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2021
Verlag Lübbe Audio
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Chocolate Chip Cookie Murder
Übersetzer Angela Koonen
Sprache Deutsch
EAN 9783838797229

Buchhändler-Empfehlungen

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ganz netter Auftakt einer einer neuen Cosy-Crime-Reihe, der sich zwar manchmal etwas wirr und unlogisch liest, aber trotzdem eine gute Lektüre für gemütliche Lesestunden abgibt - erst recht mit ein paar Keksen dabei.

M. Döll, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Gelungener Auftkat zur Cosy Crime Reihe um Keksbäckerin Hannah Swensen. Die perfekte Lektüre für zwischendurch. Mit tollen Keksrezepten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
2
10
1
0
0

Behaglicher Cozy Crime-Reihenauftakt mit Potenzial
von Claire Wilkerson aus Neubrandenburg am 23.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein netter Krimi, in dem die Bäckerin Hannah Swensen, die im idyllischen Dorf Lake Eden lebt und das dort beliebte Café »The Cookie Jar« leitet, unabsichtlich über die Leiche des Milchlieferanten Ron stolpert. Dieser wurde anscheinend erschossen und als Hannahs Schwager, der Polizist Bill, die Ermittlungen für den Fall leiten da... Ein netter Krimi, in dem die Bäckerin Hannah Swensen, die im idyllischen Dorf Lake Eden lebt und das dort beliebte Café »The Cookie Jar« leitet, unabsichtlich über die Leiche des Milchlieferanten Ron stolpert. Dieser wurde anscheinend erschossen und als Hannahs Schwager, der Polizist Bill, die Ermittlungen für den Fall leiten darf, erlaubt er ihr, sich etwas umzuhören und so bei der Aufklärung des Falls zu helfen. Das nimmt Hannah auch ernst und stürzt sich enthusiastisch in eine, wie sich herausstellt durchaus gefährliche, Mörderjagd. Die Story geht gut und stetig voran und durch den ständigen Zufluss neuer Informationen hat man schon seinen Spaß daran, mitzurätseln und selber Theorien zum Mord zu entwickeln. Die Auflösung ist dann auch relativ unvorhersehbar und zufriedenstellend, wobei der Fall an sich nicht zu komplex, sondern auf entspannende Weise simpel ist. Die heimelige Dorf-Atmosphäre ist dabei durchaus ein Pluspunkt und vermittelt ein gemütliches Feeling. Die Charaktere sind dazu ganz sympathisch, wenn natürlich auch nicht mega tief ausgearbeitet, immerhin sind sie so gesehen Nebensache, und der Schreibstil ist relativ einfach und flüssig. Insgesamt ein mittelmäßiger, aber definitiv befriedigender Cozy Crime-Roman, der perfekt für Zwischendurch ist. Die Folgebände könnten ohne Frage noch einiges an Potenzial bieten und man ist gern bereit, sie in Zukunft auch zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 25.06.2021
Bewertet: anderes Format

Locker, leichte Unterhaltung für kuschelige Abende auf dem Sofa. Mit leckeren Keksrezepten zum nachbacken.

Im Auftrag Mord mit vielen Cookies
von mac tíre súl am 16.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei diesem Buch müsste man vorher eine Warnung rausgeben: "Achtung Cookie-Gefahr". Ein prima Cosy-Crime Buch für zwischendurch mit so tollen Rezepten für leckere Cookies, dass man schon beim Lesen süchtig nach Plätzchen wird. Das Cover des Buches ist wunderschön gestaltet und lädt ein zum direkten Einkauf im "Cookie Jar". Die ... Bei diesem Buch müsste man vorher eine Warnung rausgeben: "Achtung Cookie-Gefahr". Ein prima Cosy-Crime Buch für zwischendurch mit so tollen Rezepten für leckere Cookies, dass man schon beim Lesen süchtig nach Plätzchen wird. Das Cover des Buches ist wunderschön gestaltet und lädt ein zum direkten Einkauf im "Cookie Jar". Die Atmosphäre in der Geschichte, der Ort, sowie die Charaktere werden so detailverliebt beschrieben, dass der Leser sofort in die Story eintauchen kann. Man möchte auch Nachbar dort sein. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen. Man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Mordermittlung der Protagonistin Hannah ist zwar die Hauptgeschichte, aber hier fließt alles grandios ineinander über. Hannah ist sehr mutig und der Spannungsfaden reißt nicht ab bis zum total überraschenden Ende und der Auflösung. Manch anderer Krimi könnte sich eine Scheibe abschneiden. Da kann ich nur hoffen, dass es noch viele Fälle für Hannah gibt, die sie aufklären muss. Das Buch kann ich jedem empfehlen, der gerne zwischendurch etwas leichte Kost und Unterhaltung zu sich nehmen möchte. Ein ganz klares positives: Ja


  • artikelbild-0
  • Das Geheimnis der Schokoladenkekse