Maigret und der Spitzel

Georges Simenon. Maigret Band 74

Georges Simenon

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach einem Abend mit seinem guten Freund Doktor Pardon wird Maigret um zwei Uhr nachts auf den Montmartre gerufen. Man hat die Leiche eines Mannes gefunden: Maurice Marcia, ehemals Bordellbesitzer, der inzwischen ein vornehmes Restaurant fu¿hrt. Ganz abgerissen scheinen seine Verbindungen ins Milieu aber nicht gewesen zu sein. Ein anonymer Informant gibt Maigret einen heißen Tipp. Ob die junge Witwe des Toten und ihr Geliebter, der seinen Lebensunterhalt mit nicht ganz legalen Mitteln verdient, etwas mit dem Mord zu tun haben?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783311702368
Verlag Kampa Verlag
Dateigröße 1079 KB
Übersetzer Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Mirjam Madlung
Verkaufsrang 52438

Weitere Bände von Georges Simenon. Maigret

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

unbedingt lesen
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 03.02.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maigret und der Spitzel ist der 74. und vorletzte Band der vom Diogenes Verlag herausgebrachten Gesamtausgabe aller erschienen Maigret-Romane. Die gebundenen Bücher mit Lesebändchen sind sehr gut gearbeitet und sehen im Bücherschrank ausgezeichnet aus. Simenon ist es auch in diesem Werk gelungen, eine spannende Geschichte zu s... Maigret und der Spitzel ist der 74. und vorletzte Band der vom Diogenes Verlag herausgebrachten Gesamtausgabe aller erschienen Maigret-Romane. Die gebundenen Bücher mit Lesebändchen sind sehr gut gearbeitet und sehen im Bücherschrank ausgezeichnet aus. Simenon ist es auch in diesem Werk gelungen, eine spannende Geschichte zu schreiben, die eher durch ihre anschaulichen Charaktere besticht, als durch die Lösung des Mordfalles. Dieser Fall führt Maigret durch Paris und an die Cote d Azur, nach Bandol.

  • Artikelbild-0