Still into you

Roman

Moonflower Bay Band 1

Jenny Holiday

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Still into you

    ePUB (Forever)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    6,99 €

    ePUB (Forever)

Beschreibung


Willkommen in Moonflower Bay - Eine Stadt zum Verlieben!

Als Eve Abbott nach zehn Jahren nach Moonflower Bay eintrifft, ist es ein unfreiwillige Rückkehr. Die Stadt, in der sie einst jeden Sommer verbrachte, ist für sie mit traurigen Erinnerungen verbunden. Doch nun hat sie von ihrer Großtante das Mermaid Inn geerbt und muss sie sich mit Renovierungsarbeiten und neugierigen Nachbarn herumschlagen. Und dann stellt sie auch noch fest, dass der Grund für ihre einstige Abkehr von Moonflower Bay und ihr gebrochenes Herz, noch immer in der Stadt lebt ...  

Police Chief Sawyer Collins hat die letzten zehn Jahre alles versucht, um Eve Abbott zu vergessen. Aber kaum ist sie wieder in der Stadt, erwachen die alten Gefühle zu neuem Leben und bald schon ist Sawyer sich sicher: Eve zeigt ihm zwar die eiskalte Schulter, aber noch mal wird er sie nicht gehen lassen ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 28.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-06455-0
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B) 18,7/12,1 cm
Originaltitel Mermaid Inn
Übersetzer Milena Schilasky
Verkaufsrang 5639

Weitere Bände von Moonflower Bay

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Moonlight Bay Romanze
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Plot hat eine gewisse Komik, obwohl er natürlich auch einem Genre-Schema folgt. Leider etwas zu starr. Es gibt viel Kleinstadtcharme.Es gibt ein paar Beschreibungen der kanadischen Landschaft, aber das hätte für meinen Geschmack noch detaillierter sein können. Eve Abbott erbt das Inn ihrer Tante Lucille und möchte es eig... Der Plot hat eine gewisse Komik, obwohl er natürlich auch einem Genre-Schema folgt. Leider etwas zu starr. Es gibt viel Kleinstadtcharme.Es gibt ein paar Beschreibungen der kanadischen Landschaft, aber das hätte für meinen Geschmack noch detaillierter sein können. Eve Abbott erbt das Inn ihrer Tante Lucille und möchte es eigentlich schnell verkaufen, aber irgendwie erwarten alle Einwohner von Moonflower Bay, dass sie das Mermaid Inn wieder eröffnet. Dann gibt es noch die Vergangenheit mit ihrem Jugendfreund Sawyer Collins, der jetzt Polizeichef ist. Vor 10 Jahren haben sie sich getrennt. Die Gefühle der beiden zueinander sind noch lebendig. Tatsächlich reagieren sie so, als wäre alles erst kurz her. Dabei sollte man denken, dass sich in 10 Jahren viel verändert. In dem Punkt ist der Roman vielleicht nicht sehr realistisch. Sie beginnen langsam wieder Freunde und vielleicht mehr zu werden. Zusammen mit Sawyers jüngerer Schwester Clare, die er praktisch alleine groß gezoen hat, werden sie fast eine kleine Familie. Doch da ist auch noch Eves geplante Abreise nach Toronto. Jenny Holiday zeigt sowohl Eves als auch Sawyers Gefühlswelt. Fazit: Es ist ein konventioneller, perfekt gestalteter Roman für Freunde des Genres.

Verletzte Gefühle, trotzdem Liebe;
von Frau K am 12.06.2021

Was wenn man das Richtige tun will, aber die falsche Entscheidung trifft? Der Titel "Stil into you" (immer noch in dich), sagt es schon ganz gut was man erwarten kann. Die Geschichte wächst mit jeder Seite die man liest, Eve lernt viel über sich und das Veränderung notwendig ist. Die Charaktere, durchaus mal skuril, in dies... Was wenn man das Richtige tun will, aber die falsche Entscheidung trifft? Der Titel "Stil into you" (immer noch in dich), sagt es schon ganz gut was man erwarten kann. Die Geschichte wächst mit jeder Seite die man liest, Eve lernt viel über sich und das Veränderung notwendig ist. Die Charaktere, durchaus mal skuril, in dieser Stadt sind sympathisch und ergänzen die Story wunderbar. Die Kritik an dem Plot, man müsste nach 10 Jahren über die Jugendliebe hinweg sein, kann ich nicht teilen. Man kann spüren das die Beiden eine tiefe Verbundenheit haben, die auch aus dem Trauma ihrer Kindheit herrührt. Irgendwie schaffen sie es aber, sich trotzdem neu kennen zu lernen und beide überdenken ihre Prioritäten. Sympatisch war mir auch, das die Grundsteine für weitere Romane gelegt werden, sodass sich durchaus eine Romanreihe vermuten lässt, immerhin steht der 2. Teil schon in den Startlöchern ;) Wer eine sanfte humorvolle Liebesgeschichte lesen möchte, ist mit diesem Buch sehr gut beraten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2