Meine Filiale

Das Leben des Giacomo Casanova und seine frivolen erotischen Abenteuer - Teil 1

Teil 1

Giacomo Casanova

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,99
20,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

20,99 €

Accordion öffnen
  • Das Leben des Giacomo Casanova und seine frivolen erotischen Abenteuer - Teil 1

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    20,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Giacomo Casanova, geboren am 2. April 1725 in Venedig, verstorben am 4.6.1798. Seine umfangreichen Memoiren sind von hohem kulturhistorischem Wert, erregten jedoch in erster Linie wegen der beschriebenen frivolen erotischen Abenteuer Aufsehen. Er sagte von sich: Amor ist der größte Spitzbube unter den Göttern; der Widerspruch scheint sein Element zu sein. Der denkende Leser wird aus diesen meinen Erinnerungen ersehen, dass ich niemals ein bestimmtes Ziel im Auge gehabt habe, und dass das einzige System, das ich hatte – wenn es überhaupt eines ist – darin bestand, mich von Wind und Wellen treiben zu lassen. Meine Abwege zeigen den denkenden Lesern die rechten Wege; sie können auch aus meinen Verirrungen die große Kunst lernen, wie man sich über dem Abgrund in der Schwebe erhält. Mein sanguinisches Temperament machte mich sehr empfänglich für die Lockungen der Sinnlichkeit; ich war stets fröhlich und immer geneigt, von einem Genuss zu einem neuen überzugehen; dabei war ich zugleich sehr erfinderisch im Ersinnen neuer Genüsse. Daher stammt ohne Zweifel meine Neigung, neue Bekanntschaften anzuknüpfen, und meine große Geschicklichkeit, solche wieder abzubrechen; doch geschah dieses stets mit voller Überlegung und niemals aus bloßer Leichtfertigkeit.

Giacomo Casanova, geboren am 2. April 1725 in Venedig. Nannte sich Chevalier de Seingalt. Studium von Theologie und Jura. Reiste durch Europa. 1755 in Venedig wegen Gottlosigkeit eingekerkert; 1756 Flucht aus den Bleikammern.1757 Lotteriedirektor in Paris. Hielt sich an den Höfen Friedrichs des Großen, Josephs II. und Katharinas der Großen auf. Ab 1785 Bibliothekar des Grafen Waldstein in Dux. Casanova starb am 4.6.1798 in Dux (Böhmen).
Italienischer Schriftsteller. Wurde berühmt durch die Beschreibung seiner Flucht aus den Bleikammern. Seine umfangreichen Memoiren sind von hohem kulturhistorischem Wert, erregten jedoch in erster Linie wegen der beschriebenen frivolen erotischen Abenteuer Aufsehen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 328
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-2365-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,8 cm
Gewicht 501 g
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0