Meine Filiale

Durch die Tore des Todes

Victor Lessard ermittelt. Band 2

Victor Lessard ermittelt Band 2

Martin Michaud

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,39 €

Accordion öffnen
  • Durch die Tore des Todes

    2 MP3-CD (2021)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    14,39 €

    2 MP3-CD (2021)

Hörbuch-Download

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Neues vom kanadischen Meister des Thrillers

Als der Kopf eines hohen Beamten der Polizei von Montreal gefunden wird, muss Victor Lessard in einem heiklen Fall ermitteln, denn Verdächtige gibt es genug - und nicht zuletzt in den eigenen Reihen. Ausgerechnet als Sergent-Détective Victor Lessard während der Abwesenheit seines Vorgesetzten vertretungsweise die Mordkommission von Montreal leitet, wird im Müll der Kopf eines hochrangigen Polizeibeamten gefunden, für den Lessard früher einmal gearbeitet hat. Nun müssen Lessard und seine Partnerin Jacinthe Taillon ermitteln - und zwar so schnell wie möglich, denn der Mörder hat einen Brief hinterlassen, in dem er nicht nur Philosophen zitiert, sondern auch ankündigt, dass weitere Köpfe rollen werden …

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 600 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783455011203
Verlag Hoffmann und Campe Verlag
Dateigröße 1066 KB
Übersetzer Reiner Aus dem Amerikanischen Pfleiderer, Sabine Reinhardus
Verkaufsrang 4231

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2021
Bewertet: anderes Format

Victor Lessard. Wütend und enttäuscht all die Jahre zu Unrecht beschuldigt.Ist einem Menschenhandel auf der Spur. Menschen werden brutal ermordet, ein Graffiti ziert den Schauplatz. Spannend, brutal und maskulin ist dieses Buch in meinen Augen. Etwas für unsere männlichen Leser.

  • Artikelbild-0