Matthias Claudius

Romanbiografie

Maik T. Schurkus

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Matthias Claudius (1740-1815) ist vielen als Dichter des „Abendlieds“ bekannt, aber er lebte keinesfalls in idyllischen Zeiten. Nach der Revolution in Frankreich besetzten Napoleons Truppen Hamburg, wo Claudius´ Familie lebte. Sein Schwiegersohn wird als Verräter gesucht. Jetzt kann nur noch Claudius´ Schreibfeder helfen …
Im Nachlass von Claudius findet sich ein Brief beschriftet mit „An Napoleon Bonaparte gerichtet, aber nicht abgeschickt“. Die Romanbiografie ist eine mögliche Geschichte dieses Briefes und zeichnet alle Lebensstationen des Dichters und Familienvaters nach.
(Taschenbuchausgabe des 2012 im Brunnen Verlag erschienenen Titels)

ausgebildeter Buchhändler, studierter Literaturwissenschaftler; hat mehrere Romane zu Themen aus dem „langen 19. Jahrhundert“ in verschiedenen Verlagen veröffentlicht, lebt als freier Publizist in Köln

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 312
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-2867-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,8 cm
Gewicht 367 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0