Meine Filiale

Aces / Rescue Me

Mitch & Jassy

Aces Band 1

J. M. Ash

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Klickzahlen...
Verkaufte Alben...
Auszeichnungen...
Paparazzi...
Sobald Mitch an diese Begriffe dachte, wünschte er sich direkt eine kleine Auszeit. Ruhm konnte anstrengend sein, wenn man auf Schritt und Tritt verfolgt wurde. Wenn jede Bewegung festgehalten und im Netz zu finden war. Dabei wollte er doch nur zurück zum Anfang. Wieder da stehen, wo alles anfing. Am liebsten mit ihr, der Frau, die ihn erdet und festhält, bevor er wieder abheben kann. Jasmin landet nur mit Glück bei den Aces, aber sie erhält ihren festen Platz bei den Musikern. Die flippige Deutsche besticht mit ihrer offenen und frechen Art. Doch auch sie sehnt sich nach dem Mann, der ihr den Kopf verdreht hat. Allerdings muss der sich erst selbst finden und das auf eine schmerzhafte Weise.

J. M. Ash ist in einer ländlichen Kleinstadt aufgewachsen, in der sie mittlerweile wieder lebt, zusammen mit ihrem Sohn und ihrem Hund. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, beschäftigt sie sich mit ihrem Hobby, dem Schreiben von Geschichten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-3308-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,4 cm
Gewicht 309 g
Auflage 1

Weitere Bände von Aces

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Herzerwärmende Geschichte über eine Freundschaft, aus der vielleicht mehr wird
von einer Kundin/einem Kunden aus Föritztal am 13.01.2021

Zu Anfang etwas zum Inhalt, über den ich jedoch nicht so viel sagen möchte, denn meiner Meinung nach sollte man einfach selbst herausfinden, was die Autorin sich so für die Leserschaft parat hält: Es geht um Mitch und Jassy. Beide sind beste Freunde, die jedoch tiefere Gefühle als nur Freundschaft füreinander hegen. Meine Mein... Zu Anfang etwas zum Inhalt, über den ich jedoch nicht so viel sagen möchte, denn meiner Meinung nach sollte man einfach selbst herausfinden, was die Autorin sich so für die Leserschaft parat hält: Es geht um Mitch und Jassy. Beide sind beste Freunde, die jedoch tiefere Gefühle als nur Freundschaft füreinander hegen. Meine Meinung zum Buch ist folgende: Mitch und Jassy sind mir von der ersten Seite an so sehr an Herz gewachsen. Die beiden sind so tolle Protagonisten und haben alles Glück dieser Welt verdient. Ich habe mit Mitch gelitten und habe ihn auf seinem Weg zurück zu sich selbst angefeuert. Ich habe Jassy dafür vergöttert, wie sie mit Mitch und allen anderen umgegangen ist. Das Setting - das Buch spielt in Norddeutschland im Alten Land - war einfach nur der Hammer. Ich habe mich darin einfach nur super wohl gefühlt. Und jetzt...tja, jetzt will ich dort unbedingt mal Urlaub machen. Der Schreibstil von J.M.Ash ist einfach super. Anders kann ich es nicht beschreiben. Wie unschwer zu erkennen ist, liebe ich dieses Buch und seine Charaktere sehr. Sie sind mir absolut ans Herz gewachsen. Ich bin mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus dieser Geschichte gegangen. Einerseits war ich so glücklich über das Ende. Andererseits musste ich mich von den beiden - zumindest als Hauptprotagonisten - verabschieden. Deshalb lautet mein Ratschlag: Lest dieses Buch unbedingt!

Meine Meinung
von ein_einfaches_buch aus Rodgau am 08.01.2021

Im Buch geht es um einem Band mit Glied und zwar Mitch. Im Band 1 erfahren wir was er alles durchmachen musste. Seine Band heißt ACES. Sein Manager hat Jassy als Photographien eingestellt und beide haben sich verliebt. Erst nach 2 Jahren kommen sie aber erst dazu das wirklich ranzugehen. Das Buch war fantastisch und beschwere... Im Buch geht es um einem Band mit Glied und zwar Mitch. Im Band 1 erfahren wir was er alles durchmachen musste. Seine Band heißt ACES. Sein Manager hat Jassy als Photographien eingestellt und beide haben sich verliebt. Erst nach 2 Jahren kommen sie aber erst dazu das wirklich ranzugehen. Das Buch war fantastisch und beschweren konnte man sich null. Ein flüssiger Schreibstil schöne Geschichte und zu Teil sogar Gefühls real. Während ich die Geschichte gelesen habe, hat sie sich zum Teil sehr echt angefühlt. Die Erfahrung die Mitch dann erleben muss ist hart, aber belehrt den Leser oder Leserin mit neuen und wichtigen Informationen. In einem Kapitel kann man sogar lesen wie schnell ein Leben gehen kann und ich habe eine komplette Gänsehaut bekommen. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter es ist so spannend und schön

  • Artikelbild-0