Warenkorb
 

Reden an die deutsche Nation

Einl. u. hrsg. v. Alexander Aichele

Philosophische Bibliothek 588

Mit seinen Berliner Reden an die deutsche Nation (1808), in denen er - unter den Augen der französischen Besatzer - dem Widerstand gegen Napoleon und dem erwachenden nationalen Bewußtsein in Deutschland eine philosophische Begründung lieferte, errang Fichte (nachdem ihm auf dem Felde der theoretischen Philosophie Schelling längst den Rang abgelaufen hatte) bei seinen Zeitgenossen noch einmal große Anerkennung und Achtung. Dabei begründet Fichte die Notwendigkeit der Erhebung der Deutschen gegen Napoleon nicht etwa aus der Einheit der nationalen Herkunft, sondern aus dem philosophischen Begriff eines fortschrittlicheren Staates.
In den Augen vieler Kritiker aus späterer Zeit "haben die erfolgreichen Reden den Nachruhm des Philosophen eher verdunkelt - vor allem im Ausland. Daran ist freilich in erster Linie die Benutzung der Reden durch den deutschen Nationalsozialismus des 20. Jahrhunderts schuld - ein Beispiel für den Mißbrauch eines 'Klassikers'. Denn Fichte verkündet weniger politischen Nationalismus als eine moralischkulturelle Sendung der Deutschen [...]. Zeitgenossen wie Goethe, Jean Paul und Tieck waren davon nicht unbeeindruckt - die Gegenwart ist hoffentlich darüber hinweg." (Ludwig Siep).
Die Neuausgabe der Reden an die deutsche Nation in der 'Philosophischen Bibliothek' aus Anlaß der zweihundertjährigen Wiederkehr des Datums der Erstpublikation bietet den Text nach der textkritischen Edition von Reinhard Lauth mit einer neuen Einführung von Alexander Aichele zur heutigen Beurteilung der Schrift.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Alexander Aichele
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 01.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7873-1856-8
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 19,2/12,4/2 cm
Gewicht 291 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek mehr

  • Band 584

    21245560
    Suche nach dem wahren Leben
    von Aurelius Augustinus
    Buch
    22,90
  • Band 585

    13985667
    Der Briefwechsel mit Des Bosses
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    98,00
  • Band 586

    14450438
    Daß nichts gewußt wird
    von Franciscus Sanchez
    Buch
    78,00
  • Band 588

    15065040
    Reden an die deutsche Nation
    von Johann Gottlieb Fichte
    Buch
    22,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 589

    15370248
    Erkenntnis und Interesse
    von Jürgen Habermas
    Buch
    24,90
  • Band 590

    35144495
    Zeichen
    von Maurice Merleau-Ponty
    Buch
    28,90
  • Band 593

    14532903
    Die Philosophie der Aufklärung
    von Ernst Cassirer
    Buch
    26,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.