Meine Filiale

Grossbritannien verstehen

Jürgen Kamm, Bernd Lenz

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Beatles und die Queen, Tony Blair und New Labour, aber auch die BBC, Pubs und Bingo, das ist für viele ‘typisch britisch’. Die Autoren möchten zu einem tieferen Verständnis Großbritanniens beitragen und führen kompetent und übersichtlich in Geschichte, Kultur und Mentalität unserer europäischen Nachbarn ein. Auf einen knappen Abriss der britischen Geschichte folgen Kapitel zu Verfassung und politischem System, der besonderen Rolle Schottlands und Irlands, zu Außenpolitik und Commonwealth sowie dem englischen Königshaus. Aber auch Bildung, Medien, Freizeit und Alltagskultur kommen nicht zu kurz. Aus dem Inhalt: Britische Geschichte / Britische Regionen und regionale Kulturen / Großbritannien, Europa und die Welt / Der Glanz des historischen Museums / Verfassung und politisches System / Gesellschaftsstruktur und politische Parteien / Arbeit und Freizeit / Bildung und Wohlfahrtsstaat / Medien / Die Modernisierung Großbritanniens nach dem Zweiten Weltkrieg.

Jürgen Kamm ist Professor für Englische Literatur und Kultur an der Universität Passau. Bernd Lenz ist Professor für Anglistik unter besonderer Berücksichtigung der Landeskunde / British Studies an der Universität Passau.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 397
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-12427-5
Verlag Wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Maße (L/B/H) 22,7/15,4/2,4 cm
Gewicht 498 g
Abbildungen mit 44 Abbildungen 22,5 cm
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Britische Geschichte; Britische Regionen und regionale Kulturen; Großbritannien, Europa und die Welt; Der Glanz des historischen Museums; Verfassung und politisches System; Gesellschaftsstruktur und politische Parteien; Arbeit und Freizeit; Bildung und Wohlfahrtsstaat; Medien; Die Modernisierung Großbritanniens nach dem Zweiten Weltkrieg.