Othersides / Othersides: Zwei Welten

Teil 1 der Othersides Reihe, Illustrierte Ausgabe

Othersides Band 1

J. Kilior

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Othersides / Othersides: Zwei Welten

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    14,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Othersides: Zwei Welten

    ePUB (Epubli)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Epubli)

Beschreibung

Der Norden ist verhasst und gefürchtet. Doch Erin hat ihre Zweifel an den Geschichten, die man sich erzählt. Nicht umsonst gab ihr ihre Mutter einen nordstaatlichen Namen. Kurz entschlossen macht sie sich auf den Weg dorthin und findet eine Welt vor, die kaum anders sein könnte als ihr hoch technologisiertes, steriles Zuhause: Eine Welt voller beeindruckender Natur und Magie. Der junge Nordling Ilya rettet sie aus einer brenzligen Situation und begleitet sie fortan. Doch auch er hat seine Geheimnisse.
|
„Technik trifft auf Magie, wenn Welten kollidieren.“
|
Othersides ist eine Fantasy und Science-Fiction Buchreihe über zwei Seiten einer Mauer, zwei gegensätzliche Welten und zwei Varianten der Wahrheit.
Die mutige und beherzte Erin versucht, Vorurteile wie Grenzen zu überwinden und einem wohlgehüteten Geheimnis auf die Spur zu kommen: dem Grund für all den Hass und die Abschottung. Sie begibt sich auf eine magische Reise voller Überraschungen!

J. Kilior ist Gestalterin von Welten, Geschichten und Figuren. Gebürtig aus einer ländlichen Region der deutschen Mittelgebirge, hat es sie nach Stuttgart verschlagen, wo sie hauptberuflich in einem kreativen Feld tätig ist. Illustrationen von Orten und Figuren – sogar kleine Modelle der Buchwelt – macht sie selbst.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 12 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.01.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-5565-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 2,5/12,5/2,5 cm
Gewicht 520 g
Auflage 27. Auflage
Illustrator J. Kilior

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

Gelungener Auftakt der Othersides-Reihe!
von bwiebuecherregal am 06.06.2021

Zwei Welten-die eine geprägt durch fortschrittliche Technik, die andere durch Magie und Naturverbundenheit und beide getrennt durch eine Mauer und Vorurteile auf beiden Seiten. Die Schülerin Erin lebt in Laguna Mar, einer hochtechnologischen Welt und ihr werden schon früh Bilder der Nordstaaten vermittelt, die abschrecken sol... Zwei Welten-die eine geprägt durch fortschrittliche Technik, die andere durch Magie und Naturverbundenheit und beide getrennt durch eine Mauer und Vorurteile auf beiden Seiten. Die Schülerin Erin lebt in Laguna Mar, einer hochtechnologischen Welt und ihr werden schon früh Bilder der Nordstaaten vermittelt, die abschrecken sollen; der Norden sei gefährlich, rückschrittlich und brutal. Doch Erin möchte sich ein eigenes Bild vom Leben auf der anderen Seite der Mauer machen und ihr gelingt es, in den Norden nach Agambea zu reisen. Dort lernt sie Ilya kennen, der fortan mit ihr duch den Norden reist und ihr seine Welt voller Magie näherbringt, aber auch er weiht Erin nicht in seine tiefsten Geheimnisse ein, sodass die Reise eine Reihe Überraschungen und spannende, brenzlige Situationen für die beiden und ihre Gefährten bereithält.... Mein Fazit: Mir hat der Auftakt der Othersides-Reihe wirklich gut gefallen! J.Kilior ist es gelungen, hier fantastische und bezaubernde Welten zu erschaffen, voller Liebe zum Detail; die Geschichte nimmt einige unvorhergesehene Wendungen und bleibt dadurch bis zum Ende sehr spannend. Einzig die Liebesgeschichte zwischen Erin und Ilya schien mir nicht gut genug ausgearbeitet, aber da hoffe ich, dass wir uns im zweiten Teil auf eine tiefgründigere Beziehung der beiden freuen können.... Definitiv empfehlenswert!

Eine tolle Geschichte zum Eintauchen!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2021

Klappentext & Inhalt: "Wir alle würden in einer besseren und friedlicheren Welt leben, wenn jeder mehr vom anderen wüsste." Der Norden ist verhasst und gefürchtet. Doch Erin hat ihre Zweifel an den Geschichten, die man sich erzählt. Nicht umsonst gab ihr ihre Mutter einen nordstaatlichen Namen. Kurz entschlossen macht sie... Klappentext & Inhalt: "Wir alle würden in einer besseren und friedlicheren Welt leben, wenn jeder mehr vom anderen wüsste." Der Norden ist verhasst und gefürchtet. Doch Erin hat ihre Zweifel an den Geschichten, die man sich erzählt. Nicht umsonst gab ihr ihre Mutter einen nordstaatlichen Namen. Kurz entschlossen macht sie sich selbst auf den Weg und findet eine Welt vor, die kaum anders sein könnte, das ihr hoch technologisiertes, steriles Zuhause: Eine Welt voller beeindruckender Natur und Magie. Der junge Nordling Ilya rettet sie aus einer brenzligen Situation und begleitet sie fortan. Doch auch er hat seine Geheimnisse. Meine Meinung: Ich habe das Buch echt sehr gerne gemocht. Ich fand den Kontrast der Technik-Welt und der Natur-Welt sehr toll und Erin war mir als Protagonistin sehr sympathisch. Für mich hatte das Buch alles, was man für ein gutes Fantasy-Buch braucht: Magie, Abenteuer, Spannung, ein gutes World-building und eine Liebesgeschichte, auch wenn Letzteres mein einziger Kritikpunkt ist. Mir hat es sehr gut gefallen, dass das Buch aus mehreren Perspektiven geschrieben war, denn so hat man mehr über viele Personen erfahren. Der Schreibstil war auch sehr gut und man ist auch gut durch das Buch gekommen. Was auch sehr toll an Othersides war, war das World-building. Beide Welten hatten ihre schönen Seiten und Städte, Verschiedenheiten und vor allem war alles sehr gut geschrieben. Die Charaktere und auch die Nebencharaktere waren sehr gut ausgearbeitet, sodass ich viele Charaktere sehr mochte. Das Buch wurde immer spannender und manche Personen hatten ihre Geheimnisse. Ich war immer sehr neugierig, was die Personen zu verbergen hatten! Die einzige Schwäche war meiner Meinung nach die Liebesgeschichte. Die war für mich ein bisschen oberflächlich. Ich war immer ein bisschen überrascht, als Gefühle gezeigt wurden. Fazit: Zusammenfassend war das Buch sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen!

Eine bombastische Welt!
von Lovetime am 29.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Kurze Zusammenfassung: Erin zweifelt an den Geschichten, die ihr über den verhassten Norden erzählt werden und macht sich auf den Weg dorthin, um die Wahrheit herauszufinden Meine Meinung zu dem Buch: Der Schreibstil ist sehr angenehm und ich bin direkt super in die Geschichte hineingekommen. Ich habe richtig mit Erin mitge... Kurze Zusammenfassung: Erin zweifelt an den Geschichten, die ihr über den verhassten Norden erzählt werden und macht sich auf den Weg dorthin, um die Wahrheit herauszufinden Meine Meinung zu dem Buch: Der Schreibstil ist sehr angenehm und ich bin direkt super in die Geschichte hineingekommen. Ich habe richtig mit Erin mitgefühlt und fand sie auch unglaublich sympathisch. Sie ist eine nette junge Frau, die sich gerne ein eigenes Bild von Dingen macht und es war aufregend sie auf ihre Erkundungstour zu begleiten. Die Welt ist bombastisch! Beide Seiten, die nördliche und südliche, sind so unterschiedlich und wunderbar detailliert beschrieben. Auch die einzelnen Orte sind traumhaft schön. Keiner ist so wie der andere, sie sind alle etwas Besonderes und wenn ich könnte, würde ich sie alle selbst gerne mal besuchen. Vor allem gegen Ende hin schießt die Spannung dramatisch in die Höhe und man mag sich gar nicht mehr von dem Buch lösen. Viele Fragen, die sich im Laufe der Geschichte bei mir gebildet haben, wurden am Ende beantwortet, aber ein paar natürlich auch noch offengelassen, weswegen ich mich schon sehr auf Teil 2 freue. Mein Fazit: Der erste Teil hat mir ziemlich gut gefallen und ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, der gerne Fantasy Bücher liest.

  • Artikelbild-0