Empathie - Ich fühle, was du fühlst

Bin ich ein Empath? So lerne ich meine empathischen Fähigkeiten anzunehmen und in Balance zu leben

Stephanie Red Feather

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

22,95 €

Accordion öffnen
  • Empathie – Ich fühle, was du fühlst

    Via Nova

    Sofort lieferbar

    22,95 €

    Via Nova

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kennen Sie das? Oft werden Sie von dem, was Sie wahrnehmen, spüren, empfinden und fühlen, vollkommen überwältigt. Und manchmal wissen Sie nicht, ob Sie sich selbst oder andere Menschen fühlen. Wenn Ihnen das vertraut vorkommt, sind Sie wahrscheinlich ein Empath! Extrem sensibel und empfänglich für subtile Energien, Emotionen und Schwingungen. Die Schamanin und Empathin Stephanie Red Feather hat ein halbes Leben gebraucht, um dieses Phänomen bei sich zu erforschen und herauszufinden, welch riesiges Potenzial Empathen in sich tragen. Daraus ist dieses Buch entstanden. Ein grandioser Leitfaden mit wertvollem Wissen sowie vielen Techniken und praktischen Übungen, die Empathen befähigen, in ihre Kraft und Mitte zu kommen und bewusst ihre Gaben und Herzqualitäten für sich und andere einzusetzen.

Dr. Stephanie Red Feather hat einen Bachelorabschluss in angewandter Mathematik sowie einen Masterabschluss und Doktorgrad in schamanischen Studien von der Venus Rising University. Ebenfalls ist sie eingeweiht in die peruanische Schamanentradition Pachakuti Mesa. Sie gründete das Institut "Blue Star Temple", wo sie spezielle Workshops und Seminare für Empathen leitet. Sie lebt in der Nähe von Kansas City, Missouri.

Produktdetails

Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 22.02.2021
Verlag Verlag Via Nova
Seitenzahl 316 (Printausgabe)
Dateigröße 2890 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783866164949

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0