Ein Grab unter Palmen

nach einer wahren Liebesgeschichte

Lara Labchir

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Grab unter Palmen

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    12,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Stellen Sie sich mal vor Ihre beste Freundin würde sich von heute auf morgen in einen illegal eingewanderten Muslim verlieben und das auch noch Hals über Kopf! Schlimmer noch: sie will diesen Typen auch noch heiraten und vielleicht sogar für immer in sein Heimatland abhauen! Würden bei Ihnen da nicht sofort alle Alarmglocken angehen?!
„Mir doch egal, schließlich ist es ja mein Leben!“ ist hierzu die trotzige Meinung von Tinas Mama, die gegen jeden noch so gutgemeinten Ratschlag absolut immun ist: Tinas Mama will nämlich ihr Leben noch so intensiv wie irgend möglich auskosten, denn sie leidet an einem inoperablen Gehirntumor und hat nicht mehr viel Zeit.
Doch durch das Verhalten ihrer Mama lernt Tina noch etwas sehr Wertvolles für ihr eigenes Leben: Das Leben ist es wert es bis zum bitteren Ende zu genießen! Denn es ist niemals zu spät sich noch ein letztes Mal so richtig zu verlieben, sich in ein völlig neues Abenteuer zu stürzen und sein Leben noch einmal ganz von vorn anzufangen.

Tinas totkranke Mutter will unbedingt noch ein letztes Mal heiraten- ausgerechnet ein illegaler Macker aus Marokko soll es sein… Familienkrise!

Eine bewegende Familiengeschichte über die Liebesbeziehung einer totkranken Frau zu einem Ausländer, die mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat. Eine mutige Aussteigergeschichte mit einer abenteuerlichen Reise in ein unbekanntes Land und sogar ein Anhang mit persönlichen Originalfotos…
Ein wirklich sympathisches und ehrliches Buch das zeigt wie das Leben so spielen kann!

Hinter ihrem Pseudonym Lara Labchir steht keine Geringere als Tina selbst, diejenige die in diesem Roman als die Ältere von beiden Töchtern die Liebesgeschichte ihrer Mama zu einem Ausländer erzählt und mit diesem Buch eine liebevolle Hommage an ihre leider viel zu früh verstorben Mutter geschaffen hat. Privat macht sich die charmante Augsburger Autorin, die Jahrgang 81 und als Kind eines indischen Vaters groß geworden ist, immer wieder aktiv für den Weltfrieden stark und interessiert sich sehr für andere Kulturen.
Leidenschaftlich gerne kocht sie exotische Gerichte und liebt das Feiern und das Reisen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 292
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-6778-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,7 cm
Gewicht 345 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0