Tagebuch einer Chaos - Regierung / Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 4

Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 4

Friedrich Moser

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen
  • Tagebuch einer Chaos - Regierung / Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 4

    Epubli

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Epubli
  • Tagebuch einer Chaos - Regierung / Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 4

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    15,90 €

    Epubli

Beschreibung

Diese Art der Politik ist wohl in der 2. Republik einzigartig:
Sebastian Kurz hat sein Versprechen „Zeit für Veränderungen“ gehalten:
Der jüngste, aber machtgeilste Kanzler der 2. Republik / Geht eine Koalition mit Rechtsextremen und der FPÖ ein, die zum Nationalsozialismus keine Berührungsängste haben und hat es zu verantworten, dass nun auch Burschenschafter, Identitäre und Rechtsradikale an den höchsten Schaltstellen der Republik sind und die Sicherheit Österreichs gefährden / Er hasst das „Anpatzen“, wenn es um die ÖVP geht. Wenn es aber um die SPÖ, Arbeitslose (Durchschummler, Sozialschmarotzer), Caritas, NGO`s, Diakonie, Wien und Wienerinnen und ORF-Journalisten geht, hält er sich selber mit dem „Anpatzen“ keineswegs zurück / Mit dem Slogan „Mehr Privat, weniger Staat“ rechtfertigt er seine sozialstaatvernichtenden Kürzungen und Streichungen. Er spart ungeniert bei den untersten Einkommensschichten, um die „Aufträge“ seiner Wahlkampfspender (Arbeitszeitverlängerung, Steuerreduzierungen, Steuergeschenke und Hilfe bei Steuerhinterziehungen u.v.m) umzusetzen / Er belügt und betrügt mit dem Sozialversicherungsumbau, der Mindestsicherung u.v.m. das Volk / Er wechselt die Farbe seiner geistigen Einstellung von schwarz, türkis, blau zu braun, wirft damit alle christlich-demokratischen Grundsätze über Bord und hat es in 20 Monaten geschafft, dass sich diese (Neue) ÖVP zur „bürgerlich-rechtsextremen Partei wandelt.
Bonusmaterial: Stille Macht Ergreifung Hofer, Strache und die Burschenschaften (Auszug)

1959 geboren, landete er, nach der Grundschule, Berufsschule, einige Berufe ausübend und einige Arbeitgeber ausprobierend, Anfang der 1990er Jahre im öffentlichen Dienst (Bund), Nach 2 Dienstprüfungen und unzähligen Fachkursen erreichte er Anfang der 2000er Jahre den, für ihn, zu erreichenden Karriere - Zenit. Zeit seines Lebens interessierte er sich einerseits für Sagen, Legenden und Mythen und andererseits für die Evolutionstheorie (Entstehungsgeschichte der Menschheit und der daraus resulitierenden Religionen).
2006 kam er mit der Personalvertretung (Betriebsrat) und somit unweigerlich mit der Politik in Berührung und Übernahm 2009 ein Mandat.
2015 folgte die Nominierung zum Gemeinderat und dem Vorsitz des Ausschusses für Umwelt, Energie und Zukunft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 524
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-6835-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/3 cm
Gewicht 605 g
Auflage 2. Auflage

Weitere Bände von Tagebuch einer Chaos - Regierung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0