Hexenfinsternis

Die Mutige

Melanie Bayer

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,50
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,50 €

Accordion öffnen
  • Hexenfinsternis

    Wreaders Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,50 €

    Wreaders Verlag
  • Hexenfinsternis

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    12,50 €

    Epubli

Beschreibung

Verunsichert durch die Tatsache, dass ihre Zukunft wohl vorbestimmt ist, muss sich Willow Thomsen der Realität stellen:
Sie ist das neue Oberhaupt des Hexenvolks.

Enttäuscht von Ravena, die sie nicht eingeweiht hatte, stürzt sich die junge Frau zusammen mit ihren Gefährten in ein
gefährliches Abenteuer im 15. Jahrhundert – die Zeit der Inquisition.

Als Willow jedoch fast ihre Liebe verliert, muss sie über sich hinaus wachsen, denn die schier unmögliche Aufgabe
alle Hexen und Menschen vor dem rachsüchtigen Dämon Belial zu retten, kann sie nicht alleine bewältigen.
Aber was ist Willow bereit dafür zu opfern?

Die Autorin geht hauptberuflich ihrer Arbeit als Medizinische Fachangestellte im ambulanten Pflegedienst nach
und schreibt mit Leidenschaft seit ihrem 11. Lebensjahr.

Ihr Debüt "Affen in meinem Kopf" erschien 2019 bei Epubli.
Die Fantasy-Trilogie "Hexenfinsternis" ist ihr erstes Roman-Projekt, bleibt aber nicht ihr einziges.

Melanie Bayer ist offen lesbisch, lebt mit ihrer Lebensgefährtin in NRW und möchte mit ihren Büchern die
LGBTQ-Szene noch bunter machen, als sie eh schon ist. =)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 12 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-6864-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,9 cm
Gewicht 196 g
Auflage 3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Wahnsinns Auftakt in eine neue Fantasytrilogie
von Bianka_Fri am 18.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Ich bin durch Zufall auf das Buch aufmerksam geworden und war mega gespannt auf die Geschichte. Es ist doch ein ernstes Thema in eine spannende Fantasystory gepackt! Ein absolut gelungener Auftakt in eine neue Fantasytrilogie! Das Cover ist für mich absolut gen... Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Ich bin durch Zufall auf das Buch aufmerksam geworden und war mega gespannt auf die Geschichte. Es ist doch ein ernstes Thema in eine spannende Fantasystory gepackt! Ein absolut gelungener Auftakt in eine neue Fantasytrilogie! Das Cover ist für mich absolut genial. Es ist mal ganz anders und mit Gabriele im Vordergrund, es mystisch, düster, voller Trauer. Es spiegelt allein die komplette Geschichte wieder! Der Schreibstil ist flüssig, modern und sehr detailliert. Er fesselt vom ersten Moment an und zieht einen in den Bann der Geschichte. Alles ist sehr detailliert ausgearbeitet, so das man die Szenen und Handlungsorte direkt vor Augen hatte. Man merkt mit jedem Wort, wieviel Herzblut in der Geschichte steckt. Die Spannung ist durchgehend da und steigert sich von Seite zu Seite. Es ist nie vorhersehbar, es gibt Wendungen, die mich verblüfft zurückließen und ich mit meinen Gedanken neu beginnen musste. Es ist ein, zu jedem Zeitpunkt gut verfügbarer und spannender Handlungsstrang! Keine unnötigen Längen, Nebenschauplätze etc. Was mir gefiel, dass es mal keine Romantasy war, zwar gab es etwas Romantik/Liebe, aber das war dann nicht das Hauptthema. Die Geschichte baut sich puzzleartig nach und nach auf - hier treffen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufeinander. Moderne trifft auf Altertum. Willow muss gegen alteingesessene Vorurteile, einem verqueren Hexenbild der Kirche ankämpfen und gleichzeitig in der Gegenwart mit ihrem neuen Leben als Hexe klarkommen. Sie muss sich dem nicht alleine stellen, hat ihre Freundin an ihrer Seite, aber auch meinen Star der Geschichte - Chester Die Geschichte ist düster, mystisch, dramatisch, voller Geheimnisse und Hindernisse, aber gleichzeitig voller Hoffnung und mit einem Funken Liebe. Für mich eine absolut runde und authentische Geschichte mit einer angenehmen Tiefe, bedingt auch durch das dunkle Kapitel der Vergangenheit - der Hexenjagd. Die Charaktere sind absolut sympathisch, authentisch und haben eine schöne Tiefe. Es war faszinierend zu verfolgen, wie sich gerade Willow entwickelt und wie sie sich mit viel Mut dem ganzen stellt. Ich bin sehr gespannt auf die Folgebände Ganz klare Leseempfehlung!

gelungener Hexen-Auftakt: mysteriös
von Sandra F. am 17.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover wirkt doch etwas düster und traurig. Aber grade der Titel passt perfekt zum Inhalt, was euch erwartet. Der Schreibstil von Melanie Bayer ist leicht und einfach zu lesen. Das Buch umfasst 30 Kapitel und ich kam schnell in die Story rein. Alles beginnt mit einer Sonnenfinsternis und einem sprechendem Kater. Wirklich?... Das Cover wirkt doch etwas düster und traurig. Aber grade der Titel passt perfekt zum Inhalt, was euch erwartet. Der Schreibstil von Melanie Bayer ist leicht und einfach zu lesen. Das Buch umfasst 30 Kapitel und ich kam schnell in die Story rein. Alles beginnt mit einer Sonnenfinsternis und einem sprechendem Kater. Wirklich? Ja, er heißt Chester und ist ein Wächter. Finde die Idee mit diesen Wächter-Katzen echt süß und da steckt noch viel mehr dahinter... Willow ist eine liebenswerte Protagonistin. Sie ist authentisch und ich kann nachvollziehen wie verwirrend es für sie sein muss plötzlich durch ein Portal in die Hexenwelt zu gehen und selbst eine Anwärterin zu sein. Die anderen Charaktere sind gut beschrieben und vielschichtig. Man spürt, dass die erfahrenen Hexen etwas verbergen, was es mysteriös macht - nur was ist das Geheimnis? Die Vorbereitungen auf die Prüfungen gestalten sich interessant. Ein gelungener Hexen-Auftakt der Trilogie, wobei die Folgebände noch düsterer, dramatischer und blutiger werden. Ich freue mich drauf! (Band 2 erscheint voraussichtlich im Februar 2021).

Das Hexenabenteuer beginnt ...
von Claudia R. aus Berlin am 04.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: "Du bist eine Hexe." Als die 17-Jährige Willow dies von einer sprechenden Katze mitgeteilt bekommt, weiß sie noch nicht, dass sich ihr Leben ab diesem Moment für immer verändert. Sie wird in die Welt der Hexen geführt, wo sich jede Hexe seit der Inquisition hinflüchtet. Nicht nur den Hexenprüfungen muss sie si... Klappentext: "Du bist eine Hexe." Als die 17-Jährige Willow dies von einer sprechenden Katze mitgeteilt bekommt, weiß sie noch nicht, dass sich ihr Leben ab diesem Moment für immer verändert. Sie wird in die Welt der Hexen geführt, wo sich jede Hexe seit der Inquisition hinflüchtet. Nicht nur den Hexenprüfungen muss sie sich jetzt stellen, sondern auch der Liebe, ihrer Vergangenheit und der ungewissen Zukunft kann sie nicht entfliehen. Und ohne es zu ahnen, gerät sie in den Jahrhunderte alten und immer noch fortwährenden Krieg, den die Kirche gegen Hexen führt. Mit Herz, Verstand und Mut stellt sich Willow jeder Herausforderung, auch wenn sie dabei an ihre Grenzen stößt. Cover: Das Cover wirkt traurig und mystisch zu gleich. Es passt sehr gut zur Geschichte und durch die etwas düstere Stimmung macht dieses auf jeden Fall neugierig und auf sich aufmerksam.Die Gestaltung des Covers finde ich sehr gut gelungen und umgesetzt. Meinung: Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Es lässt sich sehr gut lesen. Man kommt seh gut in das Geschehen hinein und es wird alles sehr gut und detailliert beschrieben, so dass man sich die Handlungen und Geschehnisse sehr gut vorstellen kann. Die Geschichte baut sich nach und nach auf. Diese wird fesselnd und spannend erzählt. Willow hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Man kann sich sehr gut in diese hineinversetzen und erlebt so mit diesen die Geschichte und Erlebnisse mit. Die Handlungen und auch die Umgebung werden dabei sehr gut beschrieben und so findet man sich sehr gut zurecht. Auch die Handlungen und Gefühle um Willow werden spannend erzählt, so dass man jederzeit gern erfahren möchte, wie es weitergeht. Auch eine kleine Liebesgeschichte ist eingebaut, welche das ganze sehr interessant gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind gut gegliedert und haben eine angenehme Länge. So dass man sehr schnell und gut voran kommt. Vom eigentlichen Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, da ich nichts vorweg nehmen möchte. Leider ging das Buch viel zu schnell zu Ende, ich hätte gern noch mehr gefahren und Bin schon sehr auf den nächsten band gespannt, da das Ende neugierig auf mehr macht. Eine tolle Geschichte, mit sympathischen Charakteren und einem fesselnden sowie gut durchdachten Handlungsstrang, welcher neugierig auf mehr macht. Spannender Lesespaß und ein tolles Abenteuer, daher eine klare Leseempfehlung. Fazit: Spannende und fesselnde Hexengeschichte, mit sympathischen Charakteren, die Lust auf mehr macht.


  • Artikelbild-0