Meine Filiale

Söder

Die andere Biographie

Anna Clauss

(7)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
17,89
17,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,89 €

Accordion öffnen
  • Söder

    1 MP3-CD (2021)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    17,89 €

    1 MP3-CD (2021)

Beschreibung

Markus Söder ist der bekannteste Unbekannte unter den deutschen Politikerinnen und Politikern – jetzt liefert dieses Buch nicht nur verblüffende Antworten auf die Frage, wer Markus Söder wirklich ist, was ihn antreibt und was von ihm zu erwarten ist, sondern es erfindet auch das Genre der „Politikerbiografie“ neu: mit einem persönlichen, zeitgemäßen Ansatz, der anerkennt, dass Amt und Mensch im Sinne eines tieferen Erkenntnisinteresses nicht getrennt voneinander zu betrachten sind.

Produktdetails

Verkaufsrang 8287
Medium MP3-CD
Sprecher Astrid Schulz
Spieldauer 274 Minuten
Erscheinungsdatum 30.04.2021
Verlag Steinbach sprechende bücher
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783869746173

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Schenkl, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Meine Erwartungen wurden leider enttäuscht. Dieser Biographie mangelt es gänzlich an Objektivität und Tiefe. Liest sich eher wie die Abrechnung einer SPIEGEL-Journalistin mit dem bayerischen Ministerpräsidenten. Lesenswerte Alternative: Die Söder-Biographie von Deininger/Ritzer.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
1
2

Hatte etwas mehr erwartet
von Lerchie am 17.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Söder ist ein Spitzenpolitiker, der nicht so sehr bekannt ist. Es gibt Menschen, die ihn mögen und solche, die ihn unmöglich finden. Seit Corona hat man immer mehr von ihm gehört. Aber wer ist der Mensch und auch Politiker Söder? Das ist i, deutschen Raum weitgehend unbekannt. Anna Clauß ist Spiegel-Journalistin und hat Markus S... Söder ist ein Spitzenpolitiker, der nicht so sehr bekannt ist. Es gibt Menschen, die ihn mögen und solche, die ihn unmöglich finden. Seit Corona hat man immer mehr von ihm gehört. Aber wer ist der Mensch und auch Politiker Söder? Das ist i, deutschen Raum weitgehend unbekannt. Anna Clauß ist Spiegel-Journalistin und hat Markus Söder seit Jahren eng begleitet. Sie gibt Antworten, die uns sagen was für ein Mensch und Politiker Söder ist. Sie erlebte ihn an besonderen Orten und ungewöhnlichen Situationen und wir bekommen die Antwort auf die Frage: Wer ist der Mensch hinter der Bayern-Maske? Meine Meinung Eigentlich sind Biographien nicht so mein Ding, aber manchmal interessiere ich mich doch dafür. So ging es mir mit dieser über Markus Söder. Das Buch ließ sich durch den flüssigen Schreibstil ohne Unterbrechung des Leseflusses lesen. Es ist nicht dick und man ist relativ schnell durch. Man kennt Markus Söder überwiegend in Bayern, denn er ist dort ja Ministerpräsident. Doch spätestens durch die Corona-Pandemie ist er auch in den anderen Bundesländern bekannt geworden. Die Autorin hat ihn einige Jahre begleitet und beobachtet. Sie berichtet in dem Buch von seinem Werdegang ab dem ersten Landtagsmandat bis zum Ministerpräsidenten. Es gibt Ernstes aber durchaus auch Lustiges zu lesen. Wer erfahren möchte, wie der Politiker Markus Söder ist, der kann es in diesem Buch erfahren. Es gibt an ihm gute und weniger gute Seiten. Ich glaube, dass es keinen Politiker gibt, der nur gute Seiten hat. Jeder macht mal was, was er hinterher bereut. Er sagt, dass er eigentlich nach Bayern gehört, doch wird er wirklich dort bleiben? Das erfahren wir in diesem Buch leider noch nicht. Es ist ein interessantes Buch über einen Politiker, der evtl. Kanzlerkandidat wird, wie gesagt vielleicht. Ob er es wirklich will werden wir später erfahren. Über den Menschen Markus Söder hat man nicht so viel gelesen, was mir etwas missfällt. Beim Lesen dieses Buches hatte ich den Eindruck, dass die Autorin ihn nicht unbedingt mag, Ich glaube, sie hat es sogar erwähnt. Daher hörte sich wohl manches negativer an, als es eigentlich war. Von einer Journalistin hätte ich hier mehr Neutralität erwartet. Außerdem erscheint mir das Buch etwas überteuert, wen man sie Seitenzahl bedenkt. Dennoch empfehle ich es gerne weiter, wenn sich jemand für Markus Söder interessiert, bzw. mehr über den Politiker erfahren möchte. Man muss es nur unter dem Aspekt lesen, dass bei der Autorin keine Neutralität vorhanden ist. Von mir gibt es vier von fünf Sternen, bzw. acht von zehn Punkten.

Unser Kanzlerkandidat
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 11.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich finde es etwas schwierig dieses Buch zu bewerten, denn man sollte schon wissen dass die Autorin dieses Buches, Frau Anna Clauß und Herr Söder sich nicht unbedingt mögen. Daher rührte aber auch mein Interesse an diesem Buch, da ich als Bayer natürlich lesen möchte was eine Frau ,die Herrn Söder sehr kritisch gegenüber steht ... Ich finde es etwas schwierig dieses Buch zu bewerten, denn man sollte schon wissen dass die Autorin dieses Buches, Frau Anna Clauß und Herr Söder sich nicht unbedingt mögen. Daher rührte aber auch mein Interesse an diesem Buch, da ich als Bayer natürlich lesen möchte was eine Frau ,die Herrn Söder sehr kritisch gegenüber steht über "unseren" Ministerpräsidenten" zu erzählen hat. Das Privatleben Herr Söders bleibt etwas auf der Strecke, was ich persönlich aber nicht schlimm finde.Sie beschreibt in diesen doch recht kurzem Buch einfach ,schnell und verständlich auf was für einen Kanzlerkandidaten wir uns einlassen würden. Am Schreibstil erkennt man eine recht erfahrene Journalistin.

Charakterstudie
von Fredhel am 28.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als Hauptkritikpunkt möchte ich anmerken, dass eine Biografie für mich etwas anderes bedeutet als das hier vorliegende Buch. Äußerst oberflächlich werden die Lebenseckdaten von Markus Söder gestreift und mit einigen seiner Vorlieben und Charaktereigenschaften garniert. Insgesamt wird vielmehr die unermüdliche, filigrane Taktik e... Als Hauptkritikpunkt möchte ich anmerken, dass eine Biografie für mich etwas anderes bedeutet als das hier vorliegende Buch. Äußerst oberflächlich werden die Lebenseckdaten von Markus Söder gestreift und mit einigen seiner Vorlieben und Charaktereigenschaften garniert. Insgesamt wird vielmehr die unermüdliche, filigrane Taktik eines erfolgreichen Politikers ausgeleuchtet, der fast immer ein sicheres Gespür für den richtigen Ort und das richtige Handeln hat, um sich gekonnt in Szene zu setzen. Wenn er einmal daneben greift, dann lernt er schneller daraus als eine KI. Die Autorin gehört erwiesenermaßen nicht zum Söderfanclub. Das merkt man an ihren wohlplatzierten Spitzen. Noch häufiger jedoch schimmert die Anerkennung für seine Leistungen durch, für seine Erfolge beruhend auf Beharrlichkeit und außerordentlichem Fleiß. Ich habe mich für 4 Lesesterne entschieden, weil der Unterhaltungswert groß ist. Anna Clauß macht aus drögen Fakten einen leicht verständlichen Roman. Leider ist es irgendwie ein Buch zwischen den Genres: keine richtige Biografie, keine politischen Abhandlung, kein Unterhaltungsroman, sondern von allem etwas.

  • Artikelbild-0
  • Söder

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward