Ubi lex, ibi poena

Celia Williams

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,99
20,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

20,99 €

Accordion öffnen
  • Ubi lex, ibi poena

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    20,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

4,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im dritten Jahrtausend kämpfen die Menschen um den Erhalt ihres Rechtsstaates. Da das normale Justizsystem mit den Anforderungen des Lebens im All nicht mehr klar kommt, erschaffen Wissenschaftler im Namen der Regierung die Richterhenker, die Judge-Men. Sie sorgen in allen Welten des besiedelten Raums für Recht und Ordnung.

Diese speziell gezüchteten Hybriden verfügen über keinerlei Gefühl und strafen jeden Verbrecher entsprechend seines Vergehens. Ihre Strafe ist der Entzug von Lebenszeit, hin vom Verlust von wenigen Monaten, bis zum Tode. Die Lebenszeit geht nicht verloren. Der Judge-Man bunkert sie gewissermaßen und kann sie abgeben, an Todkranke oder an Menschen, deren Arbeit noch nicht beendet ist. Zumindest hatten es sich die Erschaffer der Judge-Men so gedacht.

Doch was geschieht, wenn ein Richterhenker entgegen seiner Veranlagung für eines seiner Opfer Gefühle entwickelt? Kann der stoische Vollstrecker lernen, damit umzugehen und vielleicht sogar die Liebe des anderen Mannes erwidern?

Diese Geschichte enthält homoerotische Szenen und ist daher nur für aufgeschlossene und volljähre Leser geeignet!

Die Autorin entdeckte erst 2014 ihre Liebe zum Schreiben. Seither hat sie eine Reihe von Online-Veröffenltichungen im Gay-Romance-Bereich.
Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter in der schönen Vorderpfalz mit direkten Zugang zur Großraummetropole Ludwigshafen/Mannheim und gleichzeitigem Blick auf die malerische Haardt mit ihren Burgen und Klosterruinen.
Schon immer galt ihre Interesse dem geschriebenen Wort, alles was man Lesen kann wurde verschlungen und seit Erfindung des E-Readers ist der Konsum am "gedruckten" Wort ins Unermessliche gestiegen.
In ihren Büchern schildert Celia Williams ihre Fantasien plastisch und mit Liebe zum Detail. So versucht sie den Leser mit in ihre Gedankenwelt zu entführen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-7248-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,9 cm
Gewicht 513 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0