Digital filmen

Das umfassende Handbuch: Filme planen, aufnehmen, bearbeiten und präsentieren (neue Auflage 2021)

Jörg Jovy

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 39,90 €

Accordion öffnen
  • Digital filmen

    Rheinwerk

    Sofort lieferbar

    39,90 €

    Rheinwerk
  • Digital filmen

    Rheinwerk

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    39,90 €

    Rheinwerk

eBook

ab 35,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das umfassende Handbuch zum Thema Video: Von den technischen Grundlagen bis zur Aufnahmepraxis, von der Storyline bis zum Videoschnitt lernen Sie alle Stationen des digitalen Videos kennen. Dabei beantwortet dieses Buch nicht nur technische Fragen, sondern geht auch ausführlich auf Rechtliches, Workflow, Drehbuchschreiben, Videoschnitt und die Vorführung des fertigen Films bei Youtube oder Vimeo ein. So drehen Sie mit Camcoder, Drohnen, Actioncams & Co. Filme, die auf ganzer Linie überzeugen! Mit zahlreichen Beispiel-Clips und Footage zum Download.

Aus dem Inhalt:

Kameratechnik und Ausrüstung, Aufnahmeformate und Codecs
Einstellungsgrößen, Ausschnitte und Perspektiven
Zoom- und Schwenktechniken, Kamerafahrten
Filmen mit Drohnen, Actioncams & Co.
Von der Idee zum Film: Drehbuch und Storytelling, Drehvorbereitung und -durchführung
Filmische Bildgestaltung: Licht und Schatten, Farbe, 180-Grad-Regel, bewusster Achsensprung
In Hollywood-Manier: Master-Scene-Verfahren, Stop & Go, Establishing Shot
Die Postproduktion im Griff: Footage sondieren, mit Schnittsystemen arbeiten
Montagetechniken und Effekte
Bild- und Tonkorrektur
Veröffentlichung auf YouTube und Co.
Filmprojekte verwalten und archivieren

Die Fachpresse zur Vorauflage:

NaturFoto: »Eine besondere Empfehlung für Videofilmer mit professionellen Ansprüchen.«

fotoforum: »Umfassendes Lehrbuch! Die Anleitungen von den technischen Grundlagen bis zur Praxis leiten Sie hin zum perfekten Video.«

webdigital.de: »Obwohl die Filmerstellung ein weites Themenfeld ist, bleiben keine Fragen offen.«

Jörg Jovy ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule und seit 25 Jahren selbstständiger Filmautor. Er hat zahllose Beiträge für Magazine und Sendungen deutscher Fernsehsender produziert. Seit vielen Jahren setzt er dabei auch auf Adobe Premiere Pro, mit Erscheinen der Creative Suite 2.0 sein bevorzugtes Werkzeug für die Herstellung von Filmen. Er realisiert heute vor allem anspruchsvolle Dokumentarfilme, gibt Kurse zum Thema "Digitales Filmen", ist Autor eines erfolgreichen Buchtitels zum Thema und Trainer des Video-Trainings »Adobe Premiere Pro CC – Das umfassende Training«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 30.09.2021
Verlag Rheinwerk
Seitenzahl 684
Maße (L/B) 24/17,5 cm
Auflage 4. überarbeitete Auflage
Reihe Rheinwerk Design
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-8569-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0


  •   Vorwort ... 19

    TEIL I.  Planung ... 21

      1.  Grundlagen der Ein-Mann-Videoproduktion ... 23

           1.1 ... Der Videojournalist ... 23

           1.2 ... Die Story ... 25

           1.3 ... Die Bausteine eines Films ... 27

           1.4 ... Der Film im Kopf ... 30

      2.  Die Filmidee ... 33

           2.1 ... Die Idee zu einem Film ... 33

           2.2 ... Zutaten ... 34

           2.3 ... Dokumentarisches oder szenisches Arbeiten ... 39

           2.4 ... Genrefilme ... 44

           2.5 ... Achtung, Publikum! ... 47

      3.  Von der Idee zum Film ... 49

           3.1 ... Der Plan zum Film ... 49

           3.2 ... Vom Film zur Szene zur Einstellung ... 57

           3.3 ... Dramaturgie ... 62

      4.  Be prepared ... 69

           4.1 ... Drehvorbereitungen ... 69

           4.2 ... Die Kunst der Beschränkung: das Budget ... 76

           4.3 ... Den Zuschauer immer vor Augen -- das Format ... 78

           4.4 ... Nicht den Anschluss verlieren -- Kontinuität ... 79

           4.5 ... Recht ... 85

    TEIL II.  Aufnahme ... 107

      5.  Das digitale Bild ... 109

           5.1 ... Das Rohmaterial zum Film ... 109

           5.2 ... Eigenschaften und Technik ... 112

           5.3 ... Presets ... 124

           5.4 ... Filmen in der dritten Dimension ... 126

      6.  Die richtige Kamera ... 129

           6.1 ... Die Zukunft steht vor der Tür ... 129

           6.2 ... So funktioniert eine Videokamera ... 130

           6.3 ... Profi- oder Amateurkamera? ... 131

           6.4 ... Kameratypen ... 132

           6.5 ... Ausstattungsmerkmale ... 145

      7.  Zubehör ... 163

           7.1 ... Licht ... 164

           7.2 ... Ton ... 170

           7.3 ... Stativ ... 178

           7.4 ... Schwebesysteme (Steadycam und Gimbal) ... 182

           7.5 ... Rigs und Cages ... 185

           7.6 ... Filter und Matte-Box ... 186

           7.7 ... Objektive, Vorsätze und Verdoppler ... 189

           7.8 ... Taschen, Koffer und Rucksäcke ... 193

      8.  Filmen mit der Systemkamera ... 197

           8.1 ... So wird aus der Fotokamera eine Filmkamera ... 199

           8.2 ... Das richtige Objektiv ... 206

           8.3 ... Kamera und Gimbal ... 207

           8.4 ... Das Kameramenü ... 211

      9.  Kameras in Action: Smartphone, Actioncams und Drohnen ... 215

           9.1 ... Filmen mit dem Smartphone ... 216

           9.2 ... Actioncams ... 222

           9.3 ... Filmen aus der Luft: Drohnen ... 224

    10.  Das Handwerk des Filmens ... 235

           10.1 ... Von der Fotokamera zur Filmkamera ... 235

           10.2 ... Weißabgleich ... 239

           10.3 ... Belichtung ... 249

           10.4 ... Schärfe ... 263

           10.5 ... Drehen vom Stativ ... 269

           10.6 ... Die richtige Beleuchtung ... 276

           10.7 ... Ton ... 285

           10.8 ... Probleme beim Drehen ... 293

    11.  Die Bildgestaltung ... 299

           11.1 ... Kadrierung ... 299

           11.2 ... Die definierte Schärfentiefe ... 310

           11.3 ... Und Action bitte ... 316

           11.4 ... Die bewegte Kamera ... 320

    12.  Von der Einstellung zur Szene ... 331

           12.1 ... Continuity -- was man auf jeden Fall von Hollywood lernen sollte ... 331

           12.2 ... Die Sache mit der Achse ... 339

    13.  Workshop Filmen ... 345

           13.1 ... Interviews und O-Töne ... 345

           13.2 ... Stopptrick und Zeitraffer ... 355

           13.3 ... Aufnahmen mit Fahrzeugen ... 357

           13.4 ... Aufnahmen nach der Stop-and-go-Methode ... 361

    TEIL III.  Schnitt ... 365

    14.  Die Kunst des Filmschnitts ... 367

           14.1 ... Berufswechsel: vom Kameramann zum Cutter ... 367

           14.2 ... Geschichten komponieren ... 368

           14.3 ... Die Kunst, eine Geschichte in Bildern zu erzählen ... 369

           14.4 ... Von der Einstellung zur Szene zum Film ... 373

           14.5 ... Der Workflow ... 375

    15.  Das optimale Schnittsystem ... 377

           15.1 ... Videoschnitt am Computer ... 377

           15.2 ... Hardware ... 379

           15.3 ... Software ... 393

           15.4 ... Freie Software zur Videobearbeitung ... 401

           15.5 ... Kostenpflichtige Software zur Videobearbeitung ... 405

           15.6 ... Das Schnittsystem konfigurieren ... 409

    16.  Das Schnittprojekt ... 413

           16.1 ... Das Drama nimmt Gestalt an ... 413

           16.2 ... Bausteine eines Films ... 414

           16.3 ... Der Weg von der Kamera in den Computer ... 419

           16.4 ... Rohmaterial sichten ... 424

           16.5 ... Der Schnittplan ... 428

           16.6 ... Ein Filmprojekt beginnen ... 431

           16.7 ... Projektformat festlegen ... 435

           16.8 ... Das User Interface ... 444

           16.9 ... Verwaltung der Festplatte ... 453

    17.  Die ersten Schritte ... 461

           17.1 ... Der erste Kontakt ... 461

           17.2 ... Die Basiswerkzeuge des Filmschnitts ... 467

           17.3 ... Probleme des Cutter-Alltags ... 479

           17.4 ... Die Basistechniken des Filmschnitts ... 482

           17.5 ... Nach dem Schnitt ist vor dem Schnitt ... 495

    18.  Montagetechniken, Ton und Grafik ... 497

           18.1 ... Von Szene zu Szene -- Übergänge ... 497

           18.2 ... Schnitt und Blenden ... 498

           18.3 ... Der Ton zum Film (Rough Editing) ... 504

           18.4 ... Ton normalisieren ... 507

           18.5 ... Schriften und Grafik ... 518

    19.  Videoeffekte ... 529

           19.1 ... Grundtechniken ... 529

           19.2 ... Geschwindigkeitseffekte ... 537

           19.3 ... Keying ... 543

           19.4 ... 3DVE ... 551

           19.5 ... Farb- und Oberflächeneffekte ... 552

           19.6 ... Rendern ... 555

    20.  Workshop Schnitt ... 557

           20.1 ... Premiere Pro: neues Projekt anlegen ... 557

           20.2 ... Medien importieren ... 563

           20.3 ... Szene schneiden ... 568

           20.4 ... Offlinemedien wieder verknüpfen ... 576

    TEIL IV.  Präsentation ... 579

    21.  Der Feinschliff ... 581

           21.1 ... Bildkorrektur ... 582

           21.2 ... Bildkorrekturen durchführen ... 591

           21.3 ... Tonkorrektur ... 613

           21.4 ... Der fertige Sound zum Film -- Mischung ... 616

    22.  Die Veröffentlichung eines Films ... 629

           22.1 ... Im digitalen Dickicht ... 629

           22.2 ... Eine Frage von Format -- die Ausspielung ... 634

           22.3 ... Ausspielen eines Films ... 638

           22.4 ... Videoportale ... 647

    23.  DVD oder Blu-ray-Disc erstellen ... 649

           23.1 ... Die Standards ... 649

           23.2 ... Das Authoring ... 651

           23.3 ... DVD oder Blu-ray erstellen ... 659

    24.  Die Archivierung ... 663

           24.1 ... Projekte konsolidieren ... 663

           24.2 ... Speicher ... 666

           24.3 ... Archivorganisation ... 671

      Index ... 675