Meine Filiale

Till the end

Solange dein Herz schlägt

Cindy Jegge

(4)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Till the end

    Twentysix

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    9,99 €

    Twentysix

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was tut man, um sich einem geliebten Menschen näher zu fühlen?

Genau diese Frage stellte sich auch Sophia. Um mit ihren angestauten Gefühlen und der Sorge um ihre langjährige Liebe fertig zu werden, entschied sie sich eines Abends, wieder die Laufschuhe zu schnüren. Eigentlich war es die Passion ihres Freundes Matt. Aber als es ihm immer schlechter ging, fand sie den dringend benötigten Ausgleich und die Nähe zu ihrem schwerkranken Freund in diesem Sport. Zu dem Zeitpunkt hätte sie es nie für möglich gehalten, dass diese Entscheidung ihr ganzes Leben verändern würde.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783740722159
Verlag Twentysix
Dateigröße 443 KB
Verkaufsrang 118250

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Sophia ist meine persönliche Heldin
von Annika aus Köln am 12.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sophia war mir durchaus sympathisch. Dass sie in so einem jungen Alter die Liebe ihres Lebens verloren hat, war für sie nicht einfach. Doch während Matts Leidensweg hat sie eine Aktivität für sich entdeckt, der sie vorher nicht wirklich etwas abgewinnen konnte. Nach Matts Tod war ebendiese Aktivität wie ein Anker für sie. Und na... Sophia war mir durchaus sympathisch. Dass sie in so einem jungen Alter die Liebe ihres Lebens verloren hat, war für sie nicht einfach. Doch während Matts Leidensweg hat sie eine Aktivität für sich entdeckt, der sie vorher nicht wirklich etwas abgewinnen konnte. Nach Matts Tod war ebendiese Aktivität wie ein Anker für sie. Und nach gut einem Jahr ist diese Leidenschaft auch der Grund dafür, dass sie auf einen neuen Mann in ihrem Leben trifft. Sophia ist sehr ehrgeizig, was mir sehr gut gefallen hat. Allerdings hat sie auf mich auch etwas naiv gewirkt. Sie hat irgendwie in ihrer kleinen Welt gelebt und alles darüber hinaus war weniger präsent. Chris hat auf mich einen tollen ersten Eindruck gemacht. Er hat zwar sehr selbstverliebt gewirkt, allerdings glaube ich, dass das nur Show war um Sophia zu beeindrucken. Insgesamt ist er sehr humorvoll und sich für keinen Witz zu schade, was mir sehr gut gefallen hat. Die Geschichte wechselt zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit. So erfahrt man einerseits sehr viel über die Beziehung von Sophia und Matt, andererseits lernt man Sophia dadurch auch besser kennen. Es ist super interessant so viel zu erfahren. Allgemein fand ich die Geschichte total gefühlvoll. Ich wurde richtig mitgerissen und wollte immer wissen, wie es weiter geht. Doch je näher die Vergangenheit der Gegenwart rückte, desto eher wusste ich, dass mein Herz bei Matts Tod brechen würde. Cindys Schreibstil ist super angenehm. Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen und war viel schneller durch, als mir lieb war. Ich kann nur hoffen, dass die Fortsetzung nicht allzu lange auf sich warten lässt, denn die muss ich unbedingt lesen! Alles in allem bin ich sehr angetan von "Till the End". Ich bin wahnsinnig froh, dass ich das Buch vorab lesen durfte, und noch dazu Teil eines unglaublich tollen Bloggerteams sein zu dürfen. Für ein Jahreshighlight hat mir das letzte kleine bisschen gefehlt, trotzdem kann ich die Geschichte einfach nur warmen Herzens weiterempfehlen. "Till the end" bekommt von mir 4 von 5 Sternen.

Hoffnungsschenker
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 10.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hoffnung auf ein Happy End nach einem tiefen Abgrund! Das Buch spielt in der Vergangenheit und der Gegenwart. 2017 stellt Matt fest, dass er Krebs hat und dass ihm leider nicht mehr geholfen werden kann. Seiner Freundin Sophia bricht dass ihr Herz. Die Beiden kämpfen und leider verliert Matt. Es verläuft ein zweiter Zeitstr... Hoffnung auf ein Happy End nach einem tiefen Abgrund! Das Buch spielt in der Vergangenheit und der Gegenwart. 2017 stellt Matt fest, dass er Krebs hat und dass ihm leider nicht mehr geholfen werden kann. Seiner Freundin Sophia bricht dass ihr Herz. Die Beiden kämpfen und leider verliert Matt. Es verläuft ein zweiter Zeitstrang beginnend ca ein Jahr nach dem Tod von Matt. Sophia entschließt sich den Marathon in Boston Matt zu Ehre zu laufen. ‍ Dort passiert einiges, was sie letztendlich zu Chris führt. Aber ist sie bereit für etwas Neues? Der erste Teil des Buches befasst sich viel mit Trauer und war für mich wirklich nicht leicht zu lesen. Der zweite Teil gibt Hoffnung, ist wieder fröhlich und zeigt, dass es möglich ist vielleicht wieder eine Liebe zu finden. Mir hat das Buch sehr gefallen und ich finde den Kontrast toll. Die Zeitsprünge sind gut gewählt und bauen eine tolle Spannung auf.‍

Ein emotionaler Debütroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Ilsede am 10.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es ist ein wundervolles Buch, voll gepackt mit Liebe, Schmerz und Hoffnung. Auf der einen Seite lächelt man, auf der nächsten Seite möchte man am liebsten weinen. Das Buch beschreibt, wie man auf eine ganz andere Art und Weise mit der Trauer um einen geliebten Menschen umgehen kann. Was geht in einem vor, wenn man das ganze Lebe... Es ist ein wundervolles Buch, voll gepackt mit Liebe, Schmerz und Hoffnung. Auf der einen Seite lächelt man, auf der nächsten Seite möchte man am liebsten weinen. Das Buch beschreibt, wie man auf eine ganz andere Art und Weise mit der Trauer um einen geliebten Menschen umgehen kann. Was geht in einem vor, wenn man das ganze Leben mit einem Mann plant, ihn heiraten möchte, er aber plötzlich nicht mehr da ist? Die Geschichte liest sich sehr leicht und flüssig, die Protagonisten sind sympathisch, aber auch die Nebencharaktere passen sehr gut in die Handlung. Es ist das erste Buch von der Autorin, ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.


  • Artikelbild-0