Tagebuch einer Chaos - Regierung / Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 6

Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 6

Friedrich Moser

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 13,90 €

Accordion öffnen
  • Tagebuch einer Chaos - Regierung / Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 6

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    13,90 €

    Epubli
  • Tagebuch einer Chaos - Regierung / Tagebuch einer Chaos - Regierung Band 6

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    14,90 €

    Epubli

Beschreibung

Die Corona-Krise glaubten wir mehr schlecht, als recht mit vielen Entbehrungen und massiven Einschnitten in unseren Grundrechten bis zum Sommer überstanden zu haben. An den verordneten Maßnahmen kann man jedoch unschwer erkennen, dass für die Türkise Alleinregierung mit „hellgrüner Tarnfarbe“ die Interessen der Großkonzerne, Wahlkampfspender und „Gesetzesbestellern“ die höchste Priorität haben. Unsere heiligsten demokratischen Werte, wie die Verfassung (Kurz: „ich habe für juristische Spitzfindigkeiten keine Zeit“) und das Parlament (Kurz: „durch ständiges Handy spielen die Debatten ignorierend“) hingegen, sind ihm lästig und werden ständig missachtet. Nach dem Lockdown im März erhielten die Großkonzerne (KTM, ATB, AUA u. v. m.) im Zuge der Corona-Soforthilfe, trotzdem sie Millionen an Dividenden und Bonuszahlungen an ihre Aktionäre ausschütteten, Unsummen an Steuergeldern. Mittel- und Kleinbetriebe hingegen wurde die Inanspruchnahme einer (wie angekündigt, „unbürokratischen“ Soforthilfe, die aber die Wenigsten ohne Steuerberater beantragen konnten) fast verunmöglicht und damit absichtlich in den Konkurs geschickt. Der Wirtschaftskammerpräsident Mahrer (Türkis) nannte dies dann auch noch zynisch eine „natürliche Auslese“. Um den kleinen Betrieben noch „die letzte Luft zum atmen zu nehmen“ wurde das Epidemiegesetz (damit Unternehmen nach dem Lockdown keine Entschädigungszahlungen beantragen können) in einer Nacht und Nebel Aktion in ein Convid-19-Gesetz geändert.

Bonusmaterial: Die Ibiza - Affäre (Buchauszug)

Um die Arbeit dieser Regierung mit Wilhelm Busch`s Worten zu verdeutlichen:
„Dies war der sechste Streich, doch der siebte folgt sogleich“.

1959 geboren, landete er, nach der Grundschule, Berufsschule, einige Berufe ausübend und einige Arbeitgeber ausprobierend, Anfang der 1990er Jahre im öffentlichen Dienst (Bund), Nach 2 Dienstprüfungen und unzähligen Fachkursen erreichte er Anfang der 2000er Jahre den, für ihn, zu erreichenden Karriere - Zenit. Zeit seines Lebens interessierte er sich einerseits für Sagen, Legenden und Mythen und andererseits für die Evolutionstheorie (Entstehungsgeschichte der Menschheit und der daraus resulitierenden Religionen).
2006 kam er mit der Personalvertretung (Betriebsrat) und somit unweigerlich mit der Politik in Berührung und Übernahm 2009 ein Mandat.
2015 folgte die Nominierung zum Gemeinderat und dem Vorsitz des Ausschusses für Umwelt, Energie und Zukunft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.03.2021
Verlag Epubli
Seitenzahl 396
Maße (L/B/H) 2,3/12,5/2,2 cm
Gewicht 462 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7531-7555-3

Weitere Bände von Tagebuch einer Chaos - Regierung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0