Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

2 CDs

Zippel-Reihe Band 2

Alex Rühle

(8)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
10,12
bisher 12,99
Sie sparen : 22  %
10,12
bisher 12,99

Sie sparen:  22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    dtv

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Zippel - Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

10,12 €

Accordion öffnen
  • Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

    2 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    10,12 €

    12,99 €

    2 CD (2021)

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Zippelzefix – Alle lieben Zippel!

Seit Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst, bei Paul wohnt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Jetzt will Zippel Geburtstag feiern, weil man da Geschenke bekommt. Also beschließt er, dass er am 51. Kalember geboren wurde – was praktischerweise gleich am nächsten Tag ist – und wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn. Dass Zippel dann im Dunkel der Geisterbahn verschwindet, daran muss einer der Awachsanan schuld sein! Klar, dass Paul alles dransetzt, seinen besten Freund zu retten!

Gelesen mit viel Herz und Wortwitz von Katharina Thalbach.

Produktdetails

Verkaufsrang 374
Medium CD
Sprecher Katharina Thalbach
Spieldauer 173 Minuten
Altersempfehlung ab 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.08.2021
Verlag Silberfisch
Anzahl 2
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783745603026

Weitere Bände von Zippel-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Oktoberfest, Geburtstage, alte und neue Freunde und ein ganz fieser Mann! In Zippels und Pauls 2. Abenteuer geht es wieder hoch her. Es wird richtig spannend, ganz emotional und wieder richtig witzig! Ein riesen Spaß für Groß und Klein. Ich liebe Zippel! Zippelzefix!

Bettina Kämmerling, Thalia-Buchhandlung Kerpen

Durch diese witzige Fortsetzung gewinnt man Zippel noch lieber und wünscht ihm, dass alles gut ausgeht. Zum Vorlesen, als auch zum Selberlesen geeignet. Und überhaupt nicht gruselig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Ein witziges, spannendes und fantasievolles (Vor-)Lese-Abenteuer mit zauberhaften Reimen und farbenfrohen Illustrationen.
von Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 22.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Paul hat bald Geburtstag und natürlich möchte auch das Schlossgespenst Zippel endlich einmal Geburtstag feiern. Schließlich bekommt man da Geschenke. Also beschließt er, dass er am "51. Kalember" geboren wurde und das ist praktischerweise bereits am nächsten Tag. Zippel wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbah... Inhalt: Paul hat bald Geburtstag und natürlich möchte auch das Schlossgespenst Zippel endlich einmal Geburtstag feiern. Schließlich bekommt man da Geschenke. Also beschließt er, dass er am "51. Kalember" geboren wurde und das ist praktischerweise bereits am nächsten Tag. Zippel wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn: ein großer Spaß! Auf eine Fahrt folgt die nächste ... Bis das Schlossgespenst plötzlich spurlos verschwunden ist. Paul ist fest entschlossen, seinen besten Freund wiederzufinden und so beginnt eine abenteuerliche Suche mit Überraschungen. Altersempfehlung: ab 5 Jahre (zum Vorlesen) oder für geübte Leser ab 8 Jahren (große Schrift, Blocksatz, kurze Kapitel) Illustrationen: Zahlreiche zauberhafte Illustrationen ergänzen und unterstreichen die Handlung und jedes Kapitel beginnt mit einem Bild von Zippel. Den unverwechselbaren Zeichenstil von Axel Scheffler mögen wir sehr. Das Schlossgespenst und sein bester Freund sind zauberhaft gestaltet und die Mimik der Charaktere ist wunderbar witzig. Mein Eindruck: Dies ist der zweite Band der Reihe und für uns das erste Schlossgespenst-Abenteuer. Schwierigkeiten, in die Geschichte reinzufinden, gab es keine. Die Charaktere sind zauberhaft gestaltet und vor allem das freche Schlossgespenst ist liebenswert und wächst einem schnell ans Herz. Zippel ist wissbegierig, pfiffig und seine kindlich-unschuldige Logik sowie seine lustigen Gedichte lockern die Erzählung zusätzlich auf. "Lädst du deine Freunde ein, wird der Zippel leise sein. Leise, still und pst, mucksmäuschen, Zippel macht ein Blödsinns-Päuschen." (Zippel, vgl. S. 13) Fluchen kann das kleine Gespenst übrigens auch hervorragend (und vollkommen jugendfrei): "Du Kuchen ohne Kirschkern, du! (Zippel, vgl. S. 71) Die spannende und phantasievolle Geschichte funktioniert vorgelesen gleich noch viel besser. Gerade der Wortwitz und die Buchstaben- oder Wortverdrehungen kommen so hervorragend zur Geltung. Der kleine Paul hat es zwar manchmal nicht leicht mit dem quirligen Schlossgespenst und trotzdem - oder gerade deswegen - sind die beiden die dicksten Freunde. Bei diesem ungewöhnlichen Gespann muss man mit allem rechnen und so gestaltet sich die Suche nach dem vermissten Zippel spannend und mit viel Humor. Eine phantasievolle Geschichte wird toll verknüpft mit Themen wie Freundschaft und Familie und zugleich mit ernsteren Themen wie Wohnungskündigung. Das erste Abenteuer möchten wir auch noch lesen und geben für dieses eine klare Leseempfehlung für alle Kinder, die lustige Geschichten, Gespenster und wunderbare Reime lieben. Fazit: Eine spannende, lustige und phantasievolle Geschichte mit zauberhaften Reimen und vielen verrückten Überraschungen. Wortwitz und zahlreiche wunderschöne und farbenfrohe Illustrationen sorgen für ein tolles (Vor-)Leseerlebnis und die sympathischen Charaktere verzaubern auf Anhieb. 5 von 5 schaurig-schöne Sternchen und eine Empfehlung für kleine und große Geister-Fans. ... Rezensiertes Buch: "Zippel - Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt" aus dem Jahr 2021

Humorvolles Kinderbuch
von Jessica aus Hessen am 21.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im zweite Band von Zippels Abenteuern überzeugt Alex Rühle durch gelungenen Wortwitz, kindgerechte Sprache, liebevolle Figurenzeichnung und überaschende Wendungen. Meine Jungs fanden die Geschichte rund um Zippel wirklich lustig und spannend, aber auch ernstere Themen werden angesprochen, dieses Mal ist es die Wohnungskündigung... Im zweite Band von Zippels Abenteuern überzeugt Alex Rühle durch gelungenen Wortwitz, kindgerechte Sprache, liebevolle Figurenzeichnung und überaschende Wendungen. Meine Jungs fanden die Geschichte rund um Zippel wirklich lustig und spannend, aber auch ernstere Themen werden angesprochen, dieses Mal ist es die Wohnungskündigung. Alles wird kindgerecht erklärt. Das Highlight ist natürlich die Fahrt in der Geisterbahn, bei der Zippel verloren geht. Dort muss man als kleines Makel anmerken, dass die Figuren in der Bahn wirklich sehr detailliert erklärt werden, für kleine Kinder vielleicht ein bisschen zu detailliert. Ansonsten haben wir viel gelacht und mit Zippel und Paul mitgefiebert. Es ist ein richtig schönstes Kinderbuch mit toller Story und Charakteren die einem schnell ans Herz wachsen. Wir werden die anderen Bücher rund um Zippel sicher auch noch lesen.

Zippelzefix - ein lustiges Abenteuer mit dem kleinen Schlossgespenst
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im 2. Abenteuer von „Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt“ feiert sein Freund Paul, bei dem er in einem Türschloss lebt, seinen Geburtstag. Das findet Zippel sehr spannend und möchte auch gern Geburtstag feiern und Geschenke bekommen. Also beschließt Zippel, dass er gleich am nächsten Tag, dem 51. Kalember, Geburtstag f... Im 2. Abenteuer von „Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt“ feiert sein Freund Paul, bei dem er in einem Türschloss lebt, seinen Geburtstag. Das findet Zippel sehr spannend und möchte auch gern Geburtstag feiern und Geschenke bekommen. Also beschließt Zippel, dass er gleich am nächsten Tag, dem 51. Kalember, Geburtstag feiern wird. Sein großer Wunsch ist die Fahrt in der Geisterbahn. Also machen sich Zippel, Paul und die Nachbarin Frau Wilhelm auf den Weg zum Oktoberfest, wo Zippel in der Geisterbahn verloren geht. Nun beginnt für Zippel ein Kampf zurück zu Paul. Paul und Frau Wilhelm geben die Suche nach Zippel natürlich auch nicht auf. Wie bereits im ersten Band sind die Hauptpersonen Paul – ein inzwischen 9-jähriger Junge und Zippel, das Schlossgespenst, das bei ihm wohnt. Die beiden verbindet eine wunderbare und teils sehr lustige Freundschaft. Zippel bringt viel Schwung in den Alltag. Die Schreibweise ist sehr gut gemacht zum Vorlesen, aber auch – wie in unserem Fall – zum gemeinsamen Lesen mit dem Kind. Dabei sind die Kapitel nicht zu lang und man kann damit gut pausieren. Die Schrift ist schön groß und unkompliziert gestaltet, sodass auch für Leseanfänger das Buch gut geeignet ist. Jedes Kapitel ist mit witzigen farbenfrohen Illustrationen von Alex Scheffler untermauert, was die Geschichte noch fantasievoller und bunter wirken lässt. Zippel ist natürlich durch seine teilweise sehr verdrehte Art schon allein sehr lustig. Die vielen Reime, Wortverdrehungen und seine naiv-freche Art die Welt zu sehen, lockern die Geschichte immer wieder toll auf. Doch nicht nur der Witz und Humor überzeugt, sondern auch die Themen, die sich im Buch wiederfinden – Freundschaft, Zusammenhalt, aber auch ernste Themen der Erwachsenen, die auf sehr sympathische Art gelöst werden. So können die Kinder beim Lesen einen guten Bezug zur Geschichte aufbauen und es wird nicht langweilig. Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, hoffentlich bald ein neues Abenteuer mit Zippel und Paul zu erleben, denn… Zippel macht einfach glücklich!


  • artikelbild-0
  • Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

    Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt