• Tödliches Spiel in der Toskana: Ein Fall für Vittoria Pucci und Leonardo Vanucci - Band 3
Victoria Pucci Band 3

Tödliches Spiel in der Toskana: Ein Fall für Vittoria Pucci und Leonardo Vanucci - Band 3

Kriminalroman

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(4)

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Zwei Männer, die sich nie hätten treffen dürfen: Der fesselnde Kriminalroman »Tödliches Spiel in der Toskana« von Gianni Volpe als eBook bei dotbooks.

Die Toskana wird zum Katastrophengebiet: Seit Wochen herrschen heftige Regenfälle und Überschwemmungen. Mitten in der Nacht entdeckt ein übermüdeter Trupp Feuerwehrleute einen Wohnwagen, der in einen Erdrutsch geraten ist. Bei der Bergung finden die Brandmeister zwei Tote - doch die sind nicht bei dem Unfall gestorben, sondern wurden ermordet ... Als es der Polizei gelingt, die Männer zu identifizieren, schrillen alle Alarmglocken: Der eine ist ein bekannter Krimineller - der andere Carlo Beccherini, ein Beamter der Gesundheitspolizei, den Kommissar Leonardo Vanucci aus einem früheren Fall kennt! Als Sonderermittlerin wird nun auch Leonardos Frau Vittoria zu dem Fall hinzugeholt. Die Spuren führen die beiden schon bald zu einer mächtigen Organisation, die geschickt unter dem Radar der Staatsgewalt agiert ...

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Italien-Krimi »Tödliches Spiel in der Toskana« von Gianni Volpe ist der dritte Fall seiner Toskana-Krimireihe und zeigt die dunkle Seite der schönsten Urlaubsregion Italiens. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.
  • Verkaufsrang

    13928

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    22.03.2021

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    13928

  • Erscheinungsdatum

    22.03.2021

  • Verlag Dotbooks Verlag
  • Seitenzahl

    266 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    7371 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783966553254

Weitere Bände von Victoria Pucci

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
1
0

Mord in der Toscana
von Nicole Grimm aus Vachdorf am 25.05.2021

In der Toskana werden zwei Tote in einem Wohnmobil gefunden. Heftige Regenfälle und Überschwemmungen erschweren die Ermittlungen. Zunächst geht die Polizei von einem Doppelmord aus, aber schnell wird klar, dass der Fall wesentlich komplexer ist und große Kreise zieht. Ein Ermittlerteam rund um Kommissarin Vittoria untersucht de... In der Toskana werden zwei Tote in einem Wohnmobil gefunden. Heftige Regenfälle und Überschwemmungen erschweren die Ermittlungen. Zunächst geht die Polizei von einem Doppelmord aus, aber schnell wird klar, dass der Fall wesentlich komplexer ist und große Kreise zieht. Ein Ermittlerteam rund um Kommissarin Vittoria untersucht den Fall. Der Kriminalroman beschäftigt sich mit einem spannenden Thema. Die Geschichte dahinter ist sehr interessant. Allerdings fand ich den Schreibstil gewöhnungsbedürftig, da die Bezeichnungen, Namen und italienischen Begriffe mich sehr verwirrten und damit das flüssige Lesen verhinderten. Außerdem waren mir die Handlungen zu langatmig. Die Recherchen des Falls sind sehr detailverliebt und umfassend beschrieben. Dadurch fehlte mir der Spannungsbogen und das Buch konnte mich nicht wirklich fesseln. Fazit: Für Leser, die die Region lieben oder einen Bezug zum Land haben und keinen hochspannenden Thriller/ Krimi erwarten, sicherlich sehr gut geeignet!!

Spannung in der Toskana
von einer Kundin/einem Kunden aus Warburg am 17.05.2021

Der Fund von zwei Toten stellt sich zunächst als Doppelmord dar - schnell wird aber klar, dass der Fall weitere Kreise zieht als genommen. Das Team rund um Commissario Vittoria übernimmt den mysteriösen Fall. Die Geschichte wird spannend und fesselnd erzählt. Bildhafte Beschreibungen lassen die Örtlichkeiten und Landschaften ... Der Fund von zwei Toten stellt sich zunächst als Doppelmord dar - schnell wird aber klar, dass der Fall weitere Kreise zieht als genommen. Das Team rund um Commissario Vittoria übernimmt den mysteriösen Fall. Die Geschichte wird spannend und fesselnd erzählt. Bildhafte Beschreibungen lassen die Örtlichkeiten und Landschaften vor dem Auge des Lesers entstehen. Man begleitet die sympathischen Ermittler durch komplexe Verwicklungen, Mafia-Machenschaften und Dauerregen; der gut aufgebaute Spannungsbogen lädt zum miträtseln ein. Ein spannender Krimi!

Toskana-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Norden am 09.05.2021

Die Toskana wird von Regenfällen heimgesucht, als Feuerwehrmänner auf dem Nachhauseweg zufälligerweise ein Wohnmobil in einem Bach entdecken. Bei der Bergung werden zwei Leichen gefunden, die nicht bei dem Unfall starben, sondern ermordet wurden. Bei den Toten handelt es sich um einen Beamten der Gesundheitspolizei und einem Kri... Die Toskana wird von Regenfällen heimgesucht, als Feuerwehrmänner auf dem Nachhauseweg zufälligerweise ein Wohnmobil in einem Bach entdecken. Bei der Bergung werden zwei Leichen gefunden, die nicht bei dem Unfall starben, sondern ermordet wurden. Bei den Toten handelt es sich um einen Beamten der Gesundheitspolizei und einem Kriminellen. Den Beamten kennt Leonardo Vanucci aus einem früheren Fall. Als bei dem Beamten ein USB-Stick gefunden wird, übernimmt Vittoria, die Frau Leonardos, die Ermittlungen. Die meisten Charaktere waren mir zu distanziert dargestellt und die langen Namen waren gewöhnungsbedürftig. Allerdings gefiel mir der Zusammenhalt der Familie und auch die Zusammenarbeit in Vittorias Team. Die Handlung ist zwischen den Ermittlungen und dem Privatleben von Leonardo und Vittoria angesiedelt. Mir fehlte bei der Geschichte rund um illegale Geschäfte, Verstrickungen der Politik und Mafia der Spannungsbogen, da vieles sehr ausschmückend erzählt wird. Die Beschreibungen rund um die Toskana werden facettenreich skizziert, sind aber in ihrer Form besser in einem Reiseführer aufgehoben. Den Schreibstil fand ich gewöhnungsbedürftig und nüchtern. Obwohl dem Krimi ein spannendes Thema mit politischen und mafiösen Verstrickungen, zugrunde liegt, konnte es mich nicht überzeugen.


Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0